Reporter Eutin

Küstenkinder quizzen mit der Landrätin

Bilder

Lütjenburg (t). Dreizehn Schülerinnen und Schüler des 13. Jahrgangs aus dem Gymnasium Lütjenburg haben im Rahmen einer freiwilligen Arbeitsgruppe ein Schülerunternehmen namens „Küstenkinder“ gegründet und bringen zum 150-jährigen Bestehen des Kreises Plön im Jahr 2017 ein Quiz über den Kreis Plön heraus. Das „Plöner KüstenKwiz“ enthält 150 Karten mit Fragen rund um den Kreis Plön, die die Themenschwerpunkte Natur, Geschichte, Gebäude, Kunst und Kultur, Politik und Wirtschaft umfassen. Landrätin Stephanie Ladwig ist von der Initiative der Schülerfirma begeistert: „Die Projekte der Vorjahre, wie zum Beispiel das europäische Kochbuch „kukbuk“ oder aber auch das Gutscheinheft „Scheingeschäft“ zeigen, wie viel unternehmerisches Potenzial am Lütjenburger Gymnasium vorhanden ist. Ich halte es für sehr vielversprechend, marktwirtschaftliche Prozesse und die Grundzüge der Betriebswirtschaft in einem selbst erdachten Geschäftsmodell zu erlernen. Dieses Quiz zeigt aber auch die Verbundenheit der Schülerinnen und Schüler zum Kreis Plön.“ Die Landrätin sicherte der Schülerfirma die Abnahme von einigen Spielen zu. Die ersten Spiele werden am 25.11.2016 auf dem Weihnachtsbasar des Gymnasiums Lütjenburg verkauft, weitere Verkaufsstellen auf Weihnachtsmärkten in der Region sollen folgen. Die Schülerfirma „Küstenkinder“ regelt ihre Geschäfte neben der Unterrichtszeit und ist geführt wie eine Aktiengesellschaft. Neben Finanzabteilung, Verwaltungsabteilung und Projektentwicklung ist auch ein Vorstand gewählt worden. Dessen Vorsitzende Ulrike Truberg und Tanja Unger und Marc-Oliver König, ein Vertreter der Marketing-Abteilung, stellten das „Plöner KüstenKwiz“ nun persönlich im Kreishaus vor und die Landrätin erwarb einen Anteilsschein. Die Schülerfirma freut sich sehr, wenn das „Plöner KüstenKwiz“ zu einem vollen Erfolg wird. Wer Interesse an dem Projekt hat, kann sich unter www.kuestenkinder-luetjenburg.de über Einzelheiten des Projektes informieren.



Weitere Nachrichten Probsteer
Start zum 13 km-Lauf in Schönberg.

Schönberger Salzwiesenlauf: Sportliche Höhepunkte trotz Hitze

04.07.2019
Schönberg (kas). Der Wettergott meinte es zu gut mit den Läufern beim 30. Salzwiesenlauf in Schönberg. Die sommerliche Wärme, rund 27 Grad - mit zunehmender Tendenz - machte allen Teilnehmern doch zu schaffen.Bürgervorsteherin Christine Nebendahl begrüßte kurz vor dem...

Probsteier Mädchen gehen als Landesmeister in die neue Saison!

04.07.2019
Kreis Plön (dif). Der Frauenfußball boomt und erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Im Jugendfußball der Probstei setzten die D-Mädchen unter der Leitung von Trainer Michael Sönksen mit Sicherheit den sportlichen Höhepunkt der abgelaufenen Spielzeit und sicherten...

Weinfest in Laboe

03.07.2019
Laboe (t). Unter dem diesjährigen Motto „Genuss trifft Lebensfreude“ lädt der Tourismusbetrieb Laboe Einheimische und Gäste zum Weinfest 2019 in den Laboer Rosengarten ein. Die Veranstaltung ab Freitag, 5. Juli bis Sonntag, den 7. Juli findet zum siebzehnten Mal in...
Aktive Eltern, eine Gemeinde, die sich einsetzt, ein Amt, das mitzieht. So konnten die Kinder der Waldgruppe nach einigen Märschen durch die rechtlichen Instanzen ihren Bauwagen am Fuchsbergredder in Besitz nehmen und dort inzwischen ihren ganz besonderen KiTa-Alltag einrichten.

„Es ist geschafft!“

03.07.2019
Mönkeberg (kud). Mönkebergs Bürgermeisterin Hildegard Mersmann ist begeistert. 10 112 54 Euro haben die Eltern der Mönkeberger Waldkindergartengruppe in kürzester Zeit zusammengesammelt, damit das neue Kindergartenzuhause für Ihre Kinder demnächst noch schöner wird....
Die Vertreter der Heikendorfer Gilden: Bürgermeister Tade Peetz von der Altheikendorfer Gilde (r.), Königin Claudia Baden (Neuheikendorfer Gilde) und Königsschütze Claus Gotzian (Möltenorter Gilde)

Möltenorter Knochenbruchgilde feierte bei Königswetter

03.07.2019
Möltenort/Heikendorf (kas) Ole Wechselbaum heißt der neue König der Möltenorter Knochenbruchgilde. Leider war er zum Gildefest beruflich verhindert. Als letzte der drei Heikendorfer Gilden feierte die Möltenorter Knochenbruchgilde von 1655 als Älteste ihr Gildefest am...

UNTERNEHMEN DER REGION