Reporter Eutin

Lebendiger Adventskalender lädt wieder ein

Bilder

Laboe (uwr). Viele Laboer warten schon voller Vorfreude auf die gemütliche Atmosphäre beim „Lebendigen Adventskalender“. Wenn es dunkel wird, leuchtet ein kleiner Holzkasten zum allabendlichen Treffpunkt an wechselnden Orten. Neuigkeiten austauschen, gemeinsam Weihnachtslieder singen, spielen oder sich einfach nur aufwärmen – die Privatleute, Vereine und Firmen freuen sich auf ihre kleinen und großen Besucher. Vor 13 Jahren rief Hans-Werner Peschke den Laboer Lebendigen Adventskalender ins Leben. Die Idee brachte er aus dem Kieler Umland mit. Aller Anfang ist schwer. 2003 luden Privatleute das erste Mal zum lebendigen Adventskalender an den Adventssonntagen ein. 2016 sind nur wenige Termine frei geblieben. Auch heute öffnen ihre Türen noch Privatpersonen, zum Beispiel Familie Peschke am 3., Familie Ohler am 4., die Anwohnergemeinschaft im Kiebitzredder am 10. und die Wohngemeinschaft Haus Brusus am 11. Dezember. Die Grundschule Laboe eröffnet den diesjährigen Adventskalender. Von den Abenden bei Ole Shippn (7. Dezember) und den Freunden des Kurparks (17. Dezember) schwärmen viele Stammgäste. Das erste Mal ist die Freiwillige Feuerwehr Laboe mit von der Party und hat auch ihren Wunschtermin am 6. Dezember bekommen. Mit ihrer ständig wachsenden Ausstellung „Gestrandet“ kehrt die Flüchtlingshilfe Laboe im Dezember ins Freya-Frahm-Haus zurück. Die Austellung erzählt von dem Leben vor, während und nach der Flucht der neuen Mitbürger. Am Donnerstag, 15. Dezember, freut sich die Flüchtlingshilfe Laboe auf viele Besucher im Freya-Frahm-Haus zum „Lebendigen Adventskalender“. Alle Veranstaltungen beginnen um 17 Uhr. Nur die Grundschule Laboe (1. Dezember) und das Infozentrum der DGzRS & RK Berlin (12. Dezember) beginnen eine Stunde früher.



Weitere Nachrichten Probsteer
Die Gemeinde Heikendorf ist für zwei Jahre „Fair-Trade-Town“.

Zwei Jahre „Fairtrade-Town“

15.11.2018
Heikendorf (kud). Nein. Die Stadtrechte hat Heikendorf noch nicht erworben, wohl aber die Auszeichnung „Fairtrade-Town“. So geschehen im Rathaus, in dem sich Bürger, Schüler, Eltern, Lehrer und Gewerbetreibende zusammenfanden, um gleich zwei Ehrungen entgegen zu...
In Aktion Marcel Petersen PTSV

3:2-Brustlöser für Schönkirchen!

15.11.2018
Kreis Plön (dif). Die KSV Holstein macht es ihren Anhängern nicht leicht. Erneut eine Achterbahnfahrt der Gefühle. Vier Tore bekommen, vier kassiert, drei Abseitstore geschossen und das 4:4 in der 91. Minute bekommen. Viel mehr geht nicht. Weiter auf Siegeszug ist...
Das neue Dach der St. Katharinenkirche.

Es ist vollbracht!

15.11.2018
Probsteierhagen (kud). Pastor Christoph Thoböll hat sich diesmal dem Anlass entsprechend über dem schwarzen Talar in „bunt“ gewandet. Und er strahlt. „Wir haben wieder ein festes und sicheres Dach über uns. Roman Reichel freut sich,dass keine Gefahr mehr besteht,...
Im Abstiegskamp: Die TSG aus Schönkirchen.

Klausdorf triumphiert im Probstei-Derby

09.11.2018
Kreis Plön (dif). Die „kalten Spieltage“ stehen in allen Ligen nun auf dem Programm und die Zahl der Spielausfälle wird in den kommenden Wochen in die Planungen der Vereine sicherlich Einzug erhalten. Mit zwei denkwürdigen Spielen ging es für Holstein Kiel aus dem...

Schrevenborner Künstlergruppe lädt zur Ausstellung in der Galerie auf Zeit ein

09.11.2018
Heikendorf (t). Kunst kann gestalten, Kunst hat Kraft und Kunst macht manchmal aus alten ganz neue Ansichten. So passiert es jetzt in Heikendorf: „Es geht weiter“ heißt die Ausstellung der Künstlergruppe „Schrevenborner EigenArt“, die den Schrevenbornern und ihren...

UNTERNEHMEN DER REGION