Reporter Eutin

Musik, Sport, Kunst und Sommernachts-Flohmarkt in Laboe

Laboe (uwr). Die Event-Highlights 2019 in Laboe versprechen wieder einen bunten Mix aus Musik, Sport und Kunst.
Zufrieden blickt Christian Bohnemann vom Tourismusbüro auf das vergangene Jahr zurück. Alle Veranstaltungen waren gut besucht und im kommenden Jahr wolle man die Formate weiter ausbauen.
Mit dem Beach Volleyball Cup startet das Jahr vom 18. bis 19. Mai sportlich. Ob das Qualifikationsturnier für die Landesmeisterschaft in Schleswig-Holstein wie geplant hinter der Schwimmhalle stattfinden kann, hängt vom weiteren Verlauf des Winters ab. Die beiden Sturmtiefs „Zeetje“ und „Benjamin“ haben den Sand hinter der Schwimmhalle fast vollständig abgetragen. Teilweise sind nur noch die Steine da.
Die Fans der beliebten Kunsthandwerkermärkte kommen gleich dreimal auf ihre Kosten. Im Mai, Juli und September können wieder Schmuck, Holzkunstwerke, Textilien und vieles mehr im Rosengarten und auf dem Hafenplatz bewundert werden. Zum Sommernachts-Flohmarkt lädt Laboe am 20. Juli von 16 bis 22 Uhr an der Strandpromenade ein.
Christian Bohnemann verrät, dass es ein Open-Air-Kino im Rosengarten beim Sommerdeck Laboe (7. bis 10. Juni) geben wird. Der Film stehe aber noch nicht fest. Die beliebten Klassiker „Weinfest Laboe“ (05. bis 07. Juli), der Food Truck Hafen (03. bis 05. August) und die German Classics (15. bis 18. August) finden auch wieder statt. Das Wanderkino Laster der Nacht parkt am 16. Juli im Kurpark und zeigt ab 21 Uhr Stummfilme, welche instrumental begleitet werden.
Das Eisfest wird 2019 am 11.August wieder mit selbst gemachten Eis einladen, im Rosengarten zu verweilen. Zum Lichterkorso an den Hafenfesttagen (06. bis 08. September) haben sich unter anderen die Schiffe vom Germania-Hafen und die Alexa angemeldet. Privatschiffe seien herzlich willkommen, ein Lichtermeer auf der Kieler Förde zu zaubern, bekräftigt Christian Bohnemann. An den Hafenfesttagen finden, die bei den Zuschauern und Teilnehmern beliebten „Bratpfannenrennen“ und der SUP-Contest statt.
Für die Konzerte in der Musikmuschel laufen noch die Ausschreibungen bis zum 1. März. Es gibt jeden Mittwoch 19.30 Uhr und Sonntag 16.30 von 2. Juni bis 29. September Auftritte von Bands, Chören oder Songwritern. „Wir wollen die Vielfalt erhöhen und Musiker, die aufgetreten sind, setzen im kommenden Jahr aus“, erklärt Christian Bohnemann die neuen Vergaberegeln und beruhigt auf Nachfrage, dass der Laboer Shanty-Chor fester Bestandteil des Hafen- und Weinfestes sei.



Weitere Nachrichten Probsteer
Start zum 13 km-Lauf in Schönberg.

Schönberger Salzwiesenlauf: Sportliche Höhepunkte trotz Hitze

04.07.2019
Schönberg (kas). Der Wettergott meinte es zu gut mit den Läufern beim 30. Salzwiesenlauf in Schönberg. Die sommerliche Wärme, rund 27 Grad - mit zunehmender Tendenz - machte allen Teilnehmern doch zu schaffen.Bürgervorsteherin Christine Nebendahl begrüßte kurz vor dem...

Probsteier Mädchen gehen als Landesmeister in die neue Saison!

04.07.2019
Kreis Plön (dif). Der Frauenfußball boomt und erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Im Jugendfußball der Probstei setzten die D-Mädchen unter der Leitung von Trainer Michael Sönksen mit Sicherheit den sportlichen Höhepunkt der abgelaufenen Spielzeit und sicherten...

Weinfest in Laboe

03.07.2019
Laboe (t). Unter dem diesjährigen Motto „Genuss trifft Lebensfreude“ lädt der Tourismusbetrieb Laboe Einheimische und Gäste zum Weinfest 2019 in den Laboer Rosengarten ein. Die Veranstaltung ab Freitag, 5. Juli bis Sonntag, den 7. Juli findet zum siebzehnten Mal in...
Aktive Eltern, eine Gemeinde, die sich einsetzt, ein Amt, das mitzieht. So konnten die Kinder der Waldgruppe nach einigen Märschen durch die rechtlichen Instanzen ihren Bauwagen am Fuchsbergredder in Besitz nehmen und dort inzwischen ihren ganz besonderen KiTa-Alltag einrichten.

„Es ist geschafft!“

03.07.2019
Mönkeberg (kud). Mönkebergs Bürgermeisterin Hildegard Mersmann ist begeistert. 10 112 54 Euro haben die Eltern der Mönkeberger Waldkindergartengruppe in kürzester Zeit zusammengesammelt, damit das neue Kindergartenzuhause für Ihre Kinder demnächst noch schöner wird....
Die Vertreter der Heikendorfer Gilden: Bürgermeister Tade Peetz von der Altheikendorfer Gilde (r.), Königin Claudia Baden (Neuheikendorfer Gilde) und Königsschütze Claus Gotzian (Möltenorter Gilde)

Möltenorter Knochenbruchgilde feierte bei Königswetter

03.07.2019
Möltenort/Heikendorf (kas) Ole Wechselbaum heißt der neue König der Möltenorter Knochenbruchgilde. Leider war er zum Gildefest beruflich verhindert. Als letzte der drei Heikendorfer Gilden feierte die Möltenorter Knochenbruchgilde von 1655 als Älteste ihr Gildefest am...

UNTERNEHMEN DER REGION