Reporter Eutin
| Allgemein

„Pettersson und Findus“ in der Gemeindebücherei Laboe

Bilder

Laboe (uwr). In der Vorweihnachtszeit riecht es in der Küche nach Plätzchen, Lieder werden bei Kerzenschein gesungen, Geschenke für die Lieben gebastelt und Geschichten vorgelesen. Am Dienstag, 20. Dezember machten es sich die Kinder bequem in der Gemeindebücherei Laboe und lauschten den Worten von Ingrid Voss. Sie las die Geschichte „Pettersson kriegt Weihnachtsbesuch“ von Sven Nordqvist vor. Der immer etwas griesgrämige Pettersson und sein lebenslustiger, einfallsreicher Kater Findus begeistern schon seit vielen Jahren kleine und große Fans. Nach dem Vorlesen wurde der Pettersson-Tannenbaum von den Kindern begeistert geschmückt. Dafür hatten die Kleinen viele Kleinigkeiten und Tannenzweige mitgebracht. Mohrrüben, Socken, Gabeln, Werkzeug, Löffel, Kuschelkissen, Kartoffeln, Stofftierchen und Schneesterne ließen den ehemals kahlen Stock im weihnachtlichen Glanz erstrahlen. Stolz stellten die Mädchen und Jungen sich noch einmal vor ihren Tannenbaum für ein Foto auf. Zum Schluss erhielten alle eine Süßigkeit für den Heimweg von Renate Bast-Christ, Leiterin der Gemeindebücherei. Im neuen Jahr lädt die Gemeindebücherei Laboe zur Vorlesestunde jeden Dienstag ab 16 Uhr ein. Am 10. Januar findet die Veranstaltung das erste Mal 2017 statt. Der Eintritt ist frei.


UNTERNEHMEN DER REGION