Reporter Eutin

Sportlerehrung in Schönkirchen

Bilder
Schönkirchens Sportler des Jahres auf einen Blick. Die Medaillen und Urkunden der Gemeinde überreichten Bürgervorsteher Ernst-Peter Schütt und Andrea Hoppe-Kossak  (links) vom zuständigen Fachausschuss.

Schönkirchens Sportler des Jahres auf einen Blick. Die Medaillen und Urkunden der Gemeinde überreichten Bürgervorsteher Ernst-Peter Schütt und Andrea Hoppe-Kossak (links) vom zuständigen Fachausschuss.

Schönkirchen (as). Die Gemeinde Schönkirchen hat jetzt ihre Sportler des Jahres geehrt. Im feierlichen Rahmen würdigte Bürgervorsteher Ernst-Peter Schütt im Sportheim der TSG Concordia Schönkirchen die herausragenden sportlichen Leistungen der Erwachsenen, Kinder und Jugendlichen. Medaillen und Urkunden gab es u.a. für die beiden Nachwuchsturnerinnen Chayenn Marie Yee (Altersklasse 9) und Mariell Yee (Altersklasse 7). Die Geschwister holten sich bei den Landesmannschafts-Meisterschaften 2018 in Wedel mit ihren Teams den Titel (Mariell) bzw. belegten den 2. Platz (Chayenn). Sie gehören dem Landeskader der Leistungsturnerinnen an und trainieren mehrmals in der Woche an den Geräten Sprung, Barren, Balken und Boden im Landessportzentrum Kiel.
Als jüngste erfolgreiche Sportler in der Leichtathletik wurden Rickmer Marth (Altersklasse M 7) und Lasse Jarre (M 8) für ihre ersten und zweiten Plätze auf Bezirksebene in verschiedenen Disziplinen wie Ballwurf, 50-Meter-Lauf, Weitsprung ausgezeichnet. Philipp Conrad (Jahrgang 1985) landete in der vergangenen Leichtathletiksaison bei Landes- und Norddeutschen Meisterschaften in Lauf-, Wurf- und Sprungdisziplinen mehrfach auf dem Siegerpodest. So war er etwa auf Landesebene in der Altersklasse M 30 mit 58,16 Sekunden Schnellster über 400 Meter, stieß die Kugel am weitesten (11,82 Meter), belegte den 1. Platz auch im Fünfkampf (2960 Punkte). Bei den Norddeutschen Meisterschaften toppte er seine 400-Meter-Zeit als Sieger nochmals (56,63 Sekunden) und war auch über 400 Meter Hürden in 65,12 Sekunden nicht zu schlagen.
Mit Anna Protsenko und Arthur Jungmann vom Tanzsportverein TSC Rot-Gold Schönkirchen wurde auch der Tanzsportnachwuchs geehrt. Die Beiden wurden in der Altersgruppe der 14-16 Jährigen im vergangenen Jahr Vizelandesmeister der Jugend C Standard und sind mittlerweile in die zweithöchste Klasse in Latein und Standard aufgestiegen. Karina Bernien und Erwin Jungmann (16- 18 Jahre) sind amtierende Landesmeister der Jugend B Standard und gehören nun bereits der höchsten Klasse in Latein und Standard an.
Die weiteren geehrten Schönkirchener Sportler: Leichtathletik: Andy Bargholz (M 30/Fünfkampf), Lukas Voigt (M 20/100-Meter-Staffel),Lara Lamp (W 18/Kugelstoßen und Crosslauf), Nico Tödt (M 20/ 400-Meter-Staffel), Yannes Pölzl (M 18/100 Meter, Speerwurf), Helmut Smarsch (M 65/Kugelstoßen – Hallenlandesmeister), Peter Doormann (Jahrgang 1943/60 Meter, 200 Meter). Tanzen: Sylvia und Holger Bernien (Vizelandesmeister der Senioren II S Standard).



Weitere Nachrichten Probsteer
Der Ortsbus Schrevenborn, hier an der Haltestelle Heikendorfer Rathaus, fährt seit Dezember 2018 im 40-Minuten-Takt die amtsangehörigen Gemeinden Heikendorf, Schönkirchen und Mönkeberg an.

Optimierung der Schrevenborner Ortsbuslinie

22.05.2019
Amt Schrevenborn (t). Die Vineta Ortsbus-Ringlinie, die seit Dezember 2018 die drei amtsangehörigen Gemeinden Heikendorf, Schönkirchen und Mönkeberg aktuell im 40-Minuten-Takt miteinander verbindet und dank der Haltestellen „Mönkeberger Fähranleger“ und „Hafen...
Die Schüler der GGS Schönberg proben fleißig für ihr neues Stück „Fliegender Stern“ – das liebenswerte Stück über zwei mutige kleine Indianer wird am 6. Juni uraufgeführt.

Mutige kleine Indianer an der GGS Schönberg

22.05.2019
Schönberg (kas). Gerade ist das eine Projekt abgeschlossen, da bereitet Martina Wolter von der Grund- und Gemeinschaftsschule in Schönberg mit ihren Kindern das nächste Musical vor. Noch wird auf der kleinen Bühne der Grundschule geübt, doch bald geht es auf die große...
Viele Akteure machen in Ellerbek/Wellingdorf bereits mit bei der Quartiersarbeit. Alle Altersgruppen sind vertreten.

„Gesund leben in Ellerbek und Wellingdorf“

22.05.2019
Ellerbek/Wellingdorf (kud). „Generationsübergreifend“ bot sich bereits beim ersten größeren Projekt des Quartierbüros Ellerbek/ Wellingdorf an. Im vergangenen Jahr legten Schüler und Senioren gemeinsam in der Wahlestraße einen Garten an. Inzwischen haben sie das Thema...
Stellten das Programm der Reihe „Schönberg kulturell“ vor: (v. l.) Uwe Rostek (VR Bank), Sabine Thiel (Kultur und Veranstaltungen Gemeinde Schönberg), Bürgermeister Peter A. Kokocinski, Gabriele de la Motte (Grundbesitzverwaltung Dieter Kopplin) und Michael Wehrend (Förde Sparkasse).

Veranstaltungsreihe Schönberg kulturell geht ins zweite Halbjahr

22.05.2019
Schönberg (t). Im Kulturhaus Alte Apotheke präsentierten am Mittwoch Schönbergs Bürgermeister Peter A. Kokocinski und die Leiterin der Kulturabteilung Sabine Thiel gemeinsam mit den Sponsoren das Programm „Schönberg kulturell“ für das zweite Halbjahr 2019. Das...
Erster Ältermann Heino Witt, Gildekönig Alexander Orth und Königsschütze Reiner Fock.

Gildefest vom 30. Mai bis 2. Juni 2019

22.05.2019
Heikendorf (t). Mit einem Grillfest am Donnerstag, 30. Mai um 11 Uhr auf dem Gildeplatz (Schulredder) startet das 310. Gildefest der Alt-Heikendorfer Knochenbruchgilde von 1709. Die eigentliche Eröffnung folgt am Freitagabend, 31. Mai um 20 Uhr im Rahmen eines...

UNTERNEHMEN DER REGION