Reporter Eutin

Sportlerehrung in Schönkirchen

Bilder
Schönkirchens Sportler des Jahres auf einen Blick. Die Medaillen und Urkunden der Gemeinde überreichten Bürgervorsteher Ernst-Peter Schütt und Andrea Hoppe-Kossak  (links) vom zuständigen Fachausschuss.

Schönkirchens Sportler des Jahres auf einen Blick. Die Medaillen und Urkunden der Gemeinde überreichten Bürgervorsteher Ernst-Peter Schütt und Andrea Hoppe-Kossak (links) vom zuständigen Fachausschuss.

Schönkirchen (as). Die Gemeinde Schönkirchen hat jetzt ihre Sportler des Jahres geehrt. Im feierlichen Rahmen würdigte Bürgervorsteher Ernst-Peter Schütt im Sportheim der TSG Concordia Schönkirchen die herausragenden sportlichen Leistungen der Erwachsenen, Kinder und Jugendlichen. Medaillen und Urkunden gab es u.a. für die beiden Nachwuchsturnerinnen Chayenn Marie Yee (Altersklasse 9) und Mariell Yee (Altersklasse 7). Die Geschwister holten sich bei den Landesmannschafts-Meisterschaften 2018 in Wedel mit ihren Teams den Titel (Mariell) bzw. belegten den 2. Platz (Chayenn). Sie gehören dem Landeskader der Leistungsturnerinnen an und trainieren mehrmals in der Woche an den Geräten Sprung, Barren, Balken und Boden im Landessportzentrum Kiel.
Als jüngste erfolgreiche Sportler in der Leichtathletik wurden Rickmer Marth (Altersklasse M 7) und Lasse Jarre (M 8) für ihre ersten und zweiten Plätze auf Bezirksebene in verschiedenen Disziplinen wie Ballwurf, 50-Meter-Lauf, Weitsprung ausgezeichnet. Philipp Conrad (Jahrgang 1985) landete in der vergangenen Leichtathletiksaison bei Landes- und Norddeutschen Meisterschaften in Lauf-, Wurf- und Sprungdisziplinen mehrfach auf dem Siegerpodest. So war er etwa auf Landesebene in der Altersklasse M 30 mit 58,16 Sekunden Schnellster über 400 Meter, stieß die Kugel am weitesten (11,82 Meter), belegte den 1. Platz auch im Fünfkampf (2960 Punkte). Bei den Norddeutschen Meisterschaften toppte er seine 400-Meter-Zeit als Sieger nochmals (56,63 Sekunden) und war auch über 400 Meter Hürden in 65,12 Sekunden nicht zu schlagen.
Mit Anna Protsenko und Arthur Jungmann vom Tanzsportverein TSC Rot-Gold Schönkirchen wurde auch der Tanzsportnachwuchs geehrt. Die Beiden wurden in der Altersgruppe der 14-16 Jährigen im vergangenen Jahr Vizelandesmeister der Jugend C Standard und sind mittlerweile in die zweithöchste Klasse in Latein und Standard aufgestiegen. Karina Bernien und Erwin Jungmann (16- 18 Jahre) sind amtierende Landesmeister der Jugend B Standard und gehören nun bereits der höchsten Klasse in Latein und Standard an.
Die weiteren geehrten Schönkirchener Sportler: Leichtathletik: Andy Bargholz (M 30/Fünfkampf), Lukas Voigt (M 20/100-Meter-Staffel),Lara Lamp (W 18/Kugelstoßen und Crosslauf), Nico Tödt (M 20/ 400-Meter-Staffel), Yannes Pölzl (M 18/100 Meter, Speerwurf), Helmut Smarsch (M 65/Kugelstoßen – Hallenlandesmeister), Peter Doormann (Jahrgang 1943/60 Meter, 200 Meter). Tanzen: Sylvia und Holger Bernien (Vizelandesmeister der Senioren II S Standard).



Weitere Nachrichten Probsteer
Der aktualisierte Vorstand des Vereins.

Zehn neue Mitglieder – eine schöne Bilanz

14.03.2019
Schönberg (kud). Unter’m Strich kann der Vorstand des Gewerbe- und Fremdenverkehrsvereins Schönberg mit dem Jahr 2018 mehr als zufrieden sein. Vorsitzender Knut Lindau und sein Vorstand hatten zur Jahreshauptversammlung eine 16 Punkte umfassende Tagesordnung auf den...
(V. r.) Jutta Briel und Wiebke Heller.

„Wir machen was!“

13.03.2019
Heikendorf (t). Auftaktveranstaltung für ein Aktionsforum „Wir machen was!“ am kommenden Mittwoch, 20. März. Die Heikendorferinnen Jutta Briel und Wiebke Heller laden zu der Veranstaltung um 19 Uhr in den Lesesaal des Heikendorfer Rathauses ein. Das Treffen zielt...
v.l. Svenja Wetzenstein, Antonia Lindenberg, Astrid Blohme.

„Was die Welt im Innersten zusammenhält“

13.03.2019
Laboe (uwr). Mit den imposanten Worten „Was die Welt im Innersten zusammenhält“ laden die drei Künstlerinnen Svenja Wetzenstein, Astrid Blohme und Antonia Lindenberg mit 70 Werken zu einer neuen Ausstellung ins Laboer Freya-Frahm-Haus ein.Svenja Wetzenstein kam die...

Rege Beteiligung beim Malwettbewerb des Vereins Skate Laboe

13.03.2019
Laboe (uwr). In Laboe wird am kommenden Sonntag, 17. März nicht nur ein hauptamtlicher Bürgermeister gewählt, sondern auch per Bürgerentscheid über den Bau des Skatebootes im Rosengarten abgestimmt.Mit einem Malwettbewerb wollte der Verein Skate Laboe in der...
Holsteins Rolli-Fans nebst neuem Banner.

Herber Bundesliga-Dämpfer für Holstein nach zweiter Pleite in Serie!

13.03.2019
Kreis Plön (dif). Der Winter gibt sein Comeback. Zumindest was die Spielausfälle in den Ligen anbelangt. Besonders die Oberliga, sowie die Holstein-Landesliga waren von den Regenfällen am vergangenen Wochenende hart betroffen. 2. Bundesliga: Holsteins Aufstiegsträume...

UNTERNEHMEN DER REGION