Reporter Eutin

Sportlerehrung in Schönkirchen

Bilder
Schönkirchens Sportler des Jahres auf einen Blick. Die Medaillen und Urkunden der Gemeinde überreichten Bürgervorsteher Ernst-Peter Schütt und Andrea Hoppe-Kossak  (links) vom zuständigen Fachausschuss.

Schönkirchens Sportler des Jahres auf einen Blick. Die Medaillen und Urkunden der Gemeinde überreichten Bürgervorsteher Ernst-Peter Schütt und Andrea Hoppe-Kossak (links) vom zuständigen Fachausschuss.

Schönkirchen (as). Die Gemeinde Schönkirchen hat jetzt ihre Sportler des Jahres geehrt. Im feierlichen Rahmen würdigte Bürgervorsteher Ernst-Peter Schütt im Sportheim der TSG Concordia Schönkirchen die herausragenden sportlichen Leistungen der Erwachsenen, Kinder und Jugendlichen. Medaillen und Urkunden gab es u.a. für die beiden Nachwuchsturnerinnen Chayenn Marie Yee (Altersklasse 9) und Mariell Yee (Altersklasse 7). Die Geschwister holten sich bei den Landesmannschafts-Meisterschaften 2018 in Wedel mit ihren Teams den Titel (Mariell) bzw. belegten den 2. Platz (Chayenn). Sie gehören dem Landeskader der Leistungsturnerinnen an und trainieren mehrmals in der Woche an den Geräten Sprung, Barren, Balken und Boden im Landessportzentrum Kiel.
Als jüngste erfolgreiche Sportler in der Leichtathletik wurden Rickmer Marth (Altersklasse M 7) und Lasse Jarre (M 8) für ihre ersten und zweiten Plätze auf Bezirksebene in verschiedenen Disziplinen wie Ballwurf, 50-Meter-Lauf, Weitsprung ausgezeichnet. Philipp Conrad (Jahrgang 1985) landete in der vergangenen Leichtathletiksaison bei Landes- und Norddeutschen Meisterschaften in Lauf-, Wurf- und Sprungdisziplinen mehrfach auf dem Siegerpodest. So war er etwa auf Landesebene in der Altersklasse M 30 mit 58,16 Sekunden Schnellster über 400 Meter, stieß die Kugel am weitesten (11,82 Meter), belegte den 1. Platz auch im Fünfkampf (2960 Punkte). Bei den Norddeutschen Meisterschaften toppte er seine 400-Meter-Zeit als Sieger nochmals (56,63 Sekunden) und war auch über 400 Meter Hürden in 65,12 Sekunden nicht zu schlagen.
Mit Anna Protsenko und Arthur Jungmann vom Tanzsportverein TSC Rot-Gold Schönkirchen wurde auch der Tanzsportnachwuchs geehrt. Die Beiden wurden in der Altersgruppe der 14-16 Jährigen im vergangenen Jahr Vizelandesmeister der Jugend C Standard und sind mittlerweile in die zweithöchste Klasse in Latein und Standard aufgestiegen. Karina Bernien und Erwin Jungmann (16- 18 Jahre) sind amtierende Landesmeister der Jugend B Standard und gehören nun bereits der höchsten Klasse in Latein und Standard an.
Die weiteren geehrten Schönkirchener Sportler: Leichtathletik: Andy Bargholz (M 30/Fünfkampf), Lukas Voigt (M 20/100-Meter-Staffel),Lara Lamp (W 18/Kugelstoßen und Crosslauf), Nico Tödt (M 20/ 400-Meter-Staffel), Yannes Pölzl (M 18/100 Meter, Speerwurf), Helmut Smarsch (M 65/Kugelstoßen – Hallenlandesmeister), Peter Doormann (Jahrgang 1943/60 Meter, 200 Meter). Tanzen: Sylvia und Holger Bernien (Vizelandesmeister der Senioren II S Standard).


Weitere Nachrichten Probsteer
Entenangeln bei einsetzendem Sturm – gar nicht so einfach.

Die Kinder ließen sich nicht zweimal bitten

19.08.2019
Mönkeberg (kud). Noch packen eifrige Hände alle Utensilien aus. Da werden Schminksachen fein säuberlich sortiert, noch schnell einige Gläser poliert. Die Hüpfburg braucht auch noch den letzten Schliff. Den Kindern, die sich mit ihren Eltern zum Kinderfest bereits...

Ein Stadtteil feiert bei „das Ostufer macht mobil“ am 18. August 2019

18.08.2019
Wellingdorf (t). Am Sonntag, 18. August 2019 verwandelt sich ein ganzer Kilometer zwischen der Alten Schwentinebrücke, der Schönberger Straße über das GEOMAR und das Seefischmarktgelände bis hin zur Neuen Salzhalle in eine riesige Festmeile mit verschiedenen Ständen,...
Von keinem Punkt in Mönkeberg gibt es einen so schönen Blick wie von der Germaniakoppel.

Gemütlich und entspannt …

17.08.2019
Mönkeberg (kud). Strahlend lässt Bürgermeisterin Hildegard Mersmann den Blick über die glitzernde Förde schweifen, auf der gerade ein Fördedampfer den Anleger Mönkeberg ansteuert. „Hier oben sollten wir viel häufiger etwas veranstalten“, meint sie und greift zum...

Die ersten flotten Sprotten im Kreis Plön sind da

16.08.2019
Mönkeberg (t). Mönkeberg, Schönkirchen und Heikendorf: Die SprottenFlotte rollt jetzt auch im Amt Schrevenborn. Drei Stationen mit jeweils fünf Rädern stehen jetzt auf dem Ostufer der Kieler Förde im Kreis Plön. SprottenFlotte-Nutzer/-innen können so auch am...
Ziel Startelf: Holsteins Michael Eberwein.

6:0-Holstein nimmt locker Pokalhürde Salmrohr

15.08.2019
Kreis Plön (dif) Pokalzeit für die KSV Holstein und Liga-Alltag für den „Rest“. So sah es am vergangenen Wochenende in Toren und Punkten der Staffeln aus:DFB-Pokal/1. Runde: Tragisch: Ein Holsteinanhänger stürzte während der Partie mit dem Kopf auf eine Betonplatte...

UNTERNEHMEN DER REGION