Reporter Eutin

Strahlende Sonne, 500 Besucher

Bilder
Die neue Stadtteilbücherei Neumühlen – Dietrichsdorf am Langen Rehm 29 ist eröffnet. 500 Besucher kamen zur Einweihung.

Die neue Stadtteilbücherei Neumühlen – Dietrichsdorf am Langen Rehm 29 ist eröffnet. 500 Besucher kamen zur Einweihung.

Neumühlen-Dietrichsdorf (kud). Sonne, Gastgeber und Gäste strahlen um die Wette. Vor den neuen Räumen der Stadtteilbücherei Neumühlen – Dietrichsdorf hat sich eine Menschentraube gebildet, die sich fünf Stunden lang nicht wieder auflöst. 500 Besucher, so das stolze Fazit, fanden sich zur feierlichen Eröffnung am Langen Rehm 29 ein. Stadtpräsident Hans-Werner Tovar beglückwünschte das Team des Fördervereins unter der Leitung von Peter Schümann zu dem großen Erfolg, auf den der Verein schon lange hingearbeitet hat. Ab sofort in bester Lage am Langen Rehm, sollen noch mehr Bürger als bisher die Möglichkeit haben, sich mit Literatur, Hörbüchern, CDs, Zeitschriften zu versorgen. Immer wieder war der erstaunte Ausruf zu hören: „Das ist ja toll. Ich wusste gar nicht, dass wir hier eine Bücherei haben.“ Und während sich viele Gäste erst einmal durch die 3000 Flohmarkt - Medien wühlen, sind andere drinnen bei der Ausleihe schon damit beschäftigt, sich mit einer neuen Büchereikarte zu versorgen.
Der Spielmannszug der NDTSV Holsatia Kiel bringt den neuen Nachbarn noch ein Ständchen, die Kindern lassen sich in ihrer Kinderecke in der Sonne schminken und basteln viele lustige Sachen, andere Besucher stärken sich erst einmal am Buffettisch mit Gebäck, Obst und Naschereien. In der Bücherei warten hunderte Rosen auf erwachsene Besucher, kleine Geschenke auf die jüngsten Leseratten. Mehr als 500 Euro als Erlös aus dem Flohmarkt und an Spenden klingeln schließlich in der Kasse.



Weitere Nachrichten Probsteer
Schulsanitäter Lasse lässt sich als „Verletzter“ im Film von den Schulsanitätern Lina und Jannis helfen. Foto: Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.

Johanniter bringen den Schulsanitätsdienst nach Europa

13.04.2019
Kiel/Heikendorf (t). Gibt es an der Schule einen medizinischen Notfall, sind Schulsanitäter/innen schnell vor Ort und leisten professionelle Hilfe. An der Grund- und Gemeinschaftsschule Heikendorf haben die Johanniter einen Erklärungsfilm zum Thema gedreht, in der...
Der neue Holsteinbus auf Zweitligareise.

Böse Klatschen für Heikendorf und die TSG

11.04.2019
Kreis Plön (dif). Tolles Fußballwetter und spannende Spiele am vergangenen Wochenende. Sportlerherz was will man mehr. Und trotzdem: Weiter heftige Sorgen um die Concordia aus Schönkirchen, die in der Landesliga Holstein nach einem 2:5 gegen Reinfeld nun noch tiefer...

Die Feuerwehr auf Schulbesuch

10.04.2019
Laboe (uwr). Zweimal im Schuljahr kommen Feuerwehrmänner der Freiwilligen Feuerwehr Laboe in die Grundschule Laboe. In jeder Klasse halten sie zwei Lehreinheiten in 14 Tagen. Brandschutzerzieher und Hauptfeuerwehrmann Nicolai Meller ist seit acht Jahren dabei....
Dr. Joachim Pohl und Helga Schilk vom Praxisnetz Plön werben für die Notfalldosen.

Die kleine Notfalldose aus dem Kühlschrank

04.04.2019
Kreis Plön (los). Kleine Box, wichtiger Inhalt: Der Verein Praxisnetz Plön (PNP) macht sich stark für die Notfalldosen. Ab sofort sind diese in den angeschlossenen Hausarztpraxen im Gebiet des Kreises Plön erhältlich. Der Vorsitzende Dr. Dr. Joachim Pohl aus Ascheberg...
Die TSG Concordia kämpft um den Ligaverbleib.

Nur noch Endspiele für Concordia Schönkirchen!

04.04.2019
Kreis Plön (dif). Mit Inter Türkspor Kiel und der TSG Concordia Schönkirchen muss man sich aktuell um zwei Teams aus unserem Einzugsbereich Sorgen um den Ligaverbleib machen. Inter konnte die starke Leitung der Vorsaison leider nicht bestätigen und auch bei der TSG...

UNTERNEHMEN DER REGION