Reporter Eutin

Viel Beifall für drei junge Damen und ihre Ponys

Bilder

Heikendorf (kas). Zum Tag der offenen Tür hatte die Reitgemeinschaft Redderhof am 26. Mai eingeladen, und trotz des nassen Wetters kamen viele Besucher, um sich von dem Fortschritt ihrer Kinder oder Enkel, die in der Grundschul-AG oder im Rahmen der Nachmittagsbetreuung der Offenen Ganztagsschule an der Reit-AG teilnehmen, zu informieren. Leiterin und Eigentümerin Tanja Duchâteau freute sich über die Besucher, die sehr zahlreich erschienen. Ein buntes Programm der drei Ponys und den jungen Reiterinnen wurde mit viel Beifall bedacht. Und wer der Meinung ist, dass Pferde nur zum Reiten da sind, hatte sich gewaltig getäuscht, denn viele Reiterspiele wie Eierlaufen, Tisch decken oder auch Fußball spielen wurden meisterhaft von den Pferden absolviert. Beim Voltigieren zeigten die Reiterinnen ihr Können auf dem Rücken der Ponys, ob im Sitzen, Liegen oder Stehen – die Kinder beherrschten die Übungen fehlerfrei, und wurden anschließend von den Eltern oder Großeltern gelobt. Auch die Kleinsten aus dem Reitkindergarten zeigten schon sehr waghalsige Übungen auf den Pferden. Alles in Allem ein sehr schönes und abwechslungsreiches Programm, was Tanja Duchâteau sich hat wieder einmal einfallen lassen. Zur großen Überraschung hatte das Restaurant „Kiek ut“ das große Buffet mit verschiedenen Kuchen, sowie Hot Dogs, kleinen Partybrötchen und diversen Leckereien kostenlos zur Verfügung gestellt und auch noch geliefert und aufgebaut. Duchâteau und alle Helferinnen und Helfer sagen herzlichen Dank, denn der Erlös der freiwilligen Spende kommt der Reit-AG zu Gute.
Die Reit-AG findet montags und dienstags von 14 bis 16 Uhr statt. Gerne richtet Tanja Duchâteau auch Kindergeburtstage oder andere Veranstaltungen aus. Räumlichkeiten, auch für schlechtes Wetter, sind ausreichend vorhanden.


Weitere Nachrichten Probsteer
In früheren Jahren noch eine Stehveranstaltung: Inzwischen sind die Versteigerungen der Strohfiguren einer gemütlichen Kaffee- und Kuchenparty gewichen.

In den Gärten wird es herzlich

17.10.2019
Probsteierhagen (kud). Glück gehabt. Es regnet nicht. Vor dem Schloss Hagen haben sich wieder viele Hagener und Neugierige aus der Umgebung eingefunden – die Portemonnaies prall gefüllt mit 5 - Euro – Scheinen. Es ist wieder soweit: Die Strohfiguren dürfen ihren...
Der Blick auf die Karte Heikendorfs ist für Bürgermeister Tade Peetz wichtig. Es gilt, das Große und Ganze im Auge zu behalten. Das Problem „Haus am Meer“ jedenfalls ist endlich gelöst

Der „Schandfleck“ verschwindet

26.09.2019
Heikendorf (kud). Zehn Jahre lang verwandelte sich das „Haus am Meer“ in Heikendorf nach und nach in ein „Dornröschengrundstück“. Spaziergänger standen nicht selten entsetzt vor der zunehmend verfallenden Bauruine. Jetzt gibt es endlich einen neuen Plan für diesen...
Angelika Hörr, Delila Kolz und Alexandra Klostermann (v.l) bei der Scheckübergabe

300 Euro aus reiner Tierliebe

26.09.2019
Probsteierhagen (kas). Was für eine Freude beim Teckelklub der Gruppe Probsteierhagen e.V. und dem Wildtierheim der Vogelschutzgruppe in der evangelischen Jugend Preetz. Bereits zum vierten Mal veranstaltete der Teckelklub am ersten August-Wochenende das beliebte...
Spender und Empfänger: wieder 2500 Euro für das Kinder- und Jugendhaus.

Ein Projekt mit Langzeitwirkung

26.09.2019
Schönberg (kud). „Kein Kind soll ohne Essen bleiben.“ Das ist die Devise des Schulverbandes Probstei und der Mitarbeiter des Kinder- und Jugendhauses Schönberg. Viele potentielle Spender haben sie im Laufe der vergangenen Jahre von ihrem Gedanken überzeugt, dass alle...
Petra Bleicken und ihr Team blicken auf 20 Jahre Hospizverein Heikendorf zurück.

„Gespräche sind so wichtig!“

26.09.2019
Heikendorf (kud). „Manchmal begleiten wir unsere Klienten mehrere Jahre lang. Da entwickeln sich Offenheit und Vertrauen.“ Petra Bleicken ist Vorsitzende des Heikendorfer Hospizvereins, der sich vor 20 Jahren nahezu selbstverständlich gründete, weil sich einige der...

UNTERNEHMEN DER REGION