Reporter Eutin

Welches Instrument passt zu mir?

Bilder
Im Instrumentalen Musikunterricht können Grundschulkinder herausfinden, welches Instrument am besten zu ihnen passt.

Im Instrumentalen Musikunterricht können Grundschulkinder herausfinden, welches Instrument am besten zu ihnen passt.

Kreis Plön (t). Für alle Grundschulkinder gibt es seit 30 Jahren den Instrumentalen Orientierungsunterricht (IO) der Kreismusikschule Plön (KMS). Der IO wendet sich an Grundschulkinder, die gerne ein Instrument erlernen wollen, aber noch nicht genau wissen, für welches sie sich entscheiden sollen. Der Unterrichtsbeginn ist für Januar geplant; die Kinder lernen im Laufe eines Jahres (je nach Unterrichtsort) 6 bis 8 verschiedene Instrumente kennen: Akkordeon, Blockflöte, Gitarre, Violine, Violoncello, Klavier, Klarinette, Saxonett, Schlagzeug und Trompete. Die Kreismusikschule stellt den Schülern altersgerechte Mietinstrumente für den IO zur Verfügung, die zum Üben mit nach Hause genommen werden. In dem Komplettpreis von 44,20 Euro monatlich sind zwei Stunden Unterricht pro Woche (Instrumentalunterricht in Kleingruppen und Sing- und Instrumentalkreis) und das Mietinstrument enthalten. Ein besonderes Treue-Bonbon hält die KMS wieder für alle Schülerinnen und Schüler, die 2017 einen Grundkurs der KMS Plön von Januar bis Dezember besucht haben, bereit: Für sie ermäßigen sich die Jahresgebühren des Instrumentalen Orientierungsunterrichts um 100 Euro. Der Unterricht ist über den Kreis Plön verteilt für drei Orte geplant: montags in Preetz, dienstags in Plön und mittwochs in Heikendorf. Anmeldungen nimmt ab sofort Friederike Naunin in der Kreismusikschule Plön im Plöner Prinzenhaus unter Telefon 04522 / 747820 oder per email naunin@kms-ploen.de entgegen.



Weitere Nachrichten Probsteer
Die Nudelmenge, die Heike an „Nudeltagen“ einplanen muss“, hat sich im Laufe der Jahre vervielfacht.

Von der „Pike auf“ gelernt

22.03.2019
Schönberg (kud). „Heike“ ist im Kinder- und Jugendhaus der Gemeinschaftsschule Schönberg ein Begriff. „Heike“ hat Rezepte gegen Hunger und Durst, aber auch gegen Schulsorgen, Stress mit den Mitmenschen. Wenn nichts mehr hilft, gibt es eine Umarmung. Soviel Zeit muss...
Der „Bauarbeiter-Rap“  - eine Reminiszenz an alle, die am Schulbau mitgewirkt haben.

Ein Schulneubau mit Vorbildfunktion

20.03.2019
Heikendorf (kud). Kaum ein anderes Wort fiel bei der Feier zur Eröffnung der neuen Grund- und Gemeinschaftsschule Heikendorf so häufig wie „danke“. Lob gab es von allen Rednern reichlich, und das nicht nur für die pünktliche Fertigstellung des insgesamt 15,3...
Gesenkte Köpfe bei Holsteins U23.

1:2-TSG nun auf einem Landesliga Abstiegsplatz!

20.03.2019
Kreis Plön (dif). Der Ausblick auf das Wochenende: In der Hoffnung, dass die Regenphase der Vergangenheit angehört und nun alle Matches von statten gehen können, blicken wir auf ein interessantes Fußballwochenende. Freuen können sich schon vorab die Anhänger der...
Der Mönkeberger Kiosk am Fähranleger, im vergangenen Jahr erweitert und grundsaniert, soll auch in der neuen Saison mit seinem Angebot an Speisen und Getränken für das Wohlbefinden der Strandbesucher sorgen.

Mönkeberg soll mehr Besucher anlocken

20.03.2019
Mönkeberg (kud). In den Ferienorten entlang der Kieler Förde wird hinter den Kulissen schon fleißig gewerkelt, damit die ersten Urlauber der neuen Saison sich schon zu Ostern wohlfühlen. Mönkeberg, direkt vor den Toren Kiels gelegen, zählt nicht zu den touristisch...
Eine „alte“ Liebe bringt mit einer wichtigen Neuigkeit Chaos – und das „Allens op Krankenschien“.

Es soll etwas Besonderes werden

20.03.2019
Heikendorf (kud). Spielleiter Marc Wiens ist überrascht. Er betritt gerade die Spielstätte der „Heikendorfer Speeldeel“ und wird sogleich mit einem Ständchen und herzlichen Umarmungen begrüßt. Schwänzen wegen des Geburtstages? „So kurz vor der Premiere geht das...

UNTERNEHMEN DER REGION