Reporter Eutin

Welches Instrument passt zu mir?

Bilder
Im Instrumentalen Musikunterricht können Grundschulkinder herausfinden, welches Instrument am besten zu ihnen passt.

Im Instrumentalen Musikunterricht können Grundschulkinder herausfinden, welches Instrument am besten zu ihnen passt.

Kreis Plön (t). Für alle Grundschulkinder gibt es seit 30 Jahren den Instrumentalen Orientierungsunterricht (IO) der Kreismusikschule Plön (KMS). Der IO wendet sich an Grundschulkinder, die gerne ein Instrument erlernen wollen, aber noch nicht genau wissen, für welches sie sich entscheiden sollen. Der Unterrichtsbeginn ist für Januar geplant; die Kinder lernen im Laufe eines Jahres (je nach Unterrichtsort) 6 bis 8 verschiedene Instrumente kennen: Akkordeon, Blockflöte, Gitarre, Violine, Violoncello, Klavier, Klarinette, Saxonett, Schlagzeug und Trompete. Die Kreismusikschule stellt den Schülern altersgerechte Mietinstrumente für den IO zur Verfügung, die zum Üben mit nach Hause genommen werden. In dem Komplettpreis von 44,20 Euro monatlich sind zwei Stunden Unterricht pro Woche (Instrumentalunterricht in Kleingruppen und Sing- und Instrumentalkreis) und das Mietinstrument enthalten. Ein besonderes Treue-Bonbon hält die KMS wieder für alle Schülerinnen und Schüler, die 2017 einen Grundkurs der KMS Plön von Januar bis Dezember besucht haben, bereit: Für sie ermäßigen sich die Jahresgebühren des Instrumentalen Orientierungsunterrichts um 100 Euro. Der Unterricht ist über den Kreis Plön verteilt für drei Orte geplant: montags in Preetz, dienstags in Plön und mittwochs in Heikendorf. Anmeldungen nimmt ab sofort Friederike Naunin in der Kreismusikschule Plön im Plöner Prinzenhaus unter Telefon 04522 / 747820 oder per email naunin@kms-ploen.de entgegen.



Weitere Nachrichten Probsteer

Probsteier Mädchen gehen als Landesmeister in die neue Saison!

04.07.2019
Kreis Plön (dif). Der Frauenfußball boomt und erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Im Jugendfußball der Probstei setzten die D-Mädchen unter der Leitung von Trainer Michael Sönksen mit Sicherheit den sportlichen Höhepunkt der abgelaufenen Spielzeit und sicherten...

Weinfest in Laboe

03.07.2019
Laboe (t). Unter dem diesjährigen Motto „Genuss trifft Lebensfreude“ lädt der Tourismusbetrieb Laboe Einheimische und Gäste zum Weinfest 2019 in den Laboer Rosengarten ein. Die Veranstaltung ab Freitag, 5. Juli bis Sonntag, den 7. Juli findet zum siebzehnten Mal in...
Aktive Eltern, eine Gemeinde, die sich einsetzt, ein Amt, das mitzieht. So konnten die Kinder der Waldgruppe nach einigen Märschen durch die rechtlichen Instanzen ihren Bauwagen am Fuchsbergredder in Besitz nehmen und dort inzwischen ihren ganz besonderen KiTa-Alltag einrichten.

„Es ist geschafft!“

03.07.2019
Mönkeberg (kud). Mönkebergs Bürgermeisterin Hildegard Mersmann ist begeistert. 10 112 54 Euro haben die Eltern der Mönkeberger Waldkindergartengruppe in kürzester Zeit zusammengesammelt, damit das neue Kindergartenzuhause für Ihre Kinder demnächst noch schöner wird....
Die Vertreter der Heikendorfer Gilden: Bürgermeister Tade Peetz von der Altheikendorfer Gilde (r.), Königin Claudia Baden (Neuheikendorfer Gilde) und Königsschütze Claus Gotzian (Möltenorter Gilde)

Möltenorter Knochenbruchgilde feierte bei Königswetter

03.07.2019
Möltenort/Heikendorf (kas) Ole Wechselbaum heißt der neue König der Möltenorter Knochenbruchgilde. Leider war er zum Gildefest beruflich verhindert. Als letzte der drei Heikendorfer Gilden feierte die Möltenorter Knochenbruchgilde von 1655 als Älteste ihr Gildefest am...
So entsteht aus hartem Eisen eine Schnecke

Hitze, kräftige Schläge, viel Geschick

26.06.2019
Lutterbek (kud). Schon von draußen sind die kräftigen Schläge zu hören. Drinnen ist es an diesem warmen Sonnentag deutlich wärmer als draußen. In der Esse glüht es, Eisen wird an einer langen Zange rot und wandert in ein Gestell, an dem in Blitzeseile eine Schnecke...

UNTERNEHMEN DER REGION