Reporter Eutin

Feiner Fleischgenuss per Mausklick

Bilder

Eutin (t). Rinderbäckchen, Dry Aged Beef, Burger Patties vom Duroc Edelschwein und vieles mehr für besondere Anlässe und den anspruchsvollen Fleischgenuss gibt es jetzt bei famila. Das Portal www.fleischerei-famila.de vereint Onlineshopping und Vor-Ort-Einkauf und stärkt dadurch den heimischen Handel – und den Fleischgenuss.
Im Juni hat famila den Startschuss für das online-Fleisch gegeben – während bisher aber tatsächlich nur Frischfleisch online bestellt und bei famila vor Ort abgeholt werden konnte, ist es nun das gesamte klassische Thekensortiment mit über 350 Artikeln, das famila-KundInnen online vorbestellen können. Zur Auswahl steht alles, was köstlich ist: So gibt es Schweinefleisch aus Stroh- und Offenstallhaltung, 100 % regionales Rindfleisch und Wurstaufschnitt aus eigener Herstellung sowie Wurst von vielen namhaften Herstellern wie Firma Hansen aus Bordesholm oder der Firma Bedford.
Wie immer bei famila steht auch beim Online-Shop Beratung und Service an erster Stelle. „Die Kunden können Spezialitäten und die „normalen“ Theken- Fleisch- und Wurst-Artikel bis zu 48 Stunden vor Abholung vorbestellen“, erklärt der Eutiner famila-Warenhausleiter Heinrich Evers. „Diesen kurzen Vorlauf ermöglicht die häufige Belieferung der famila-Warenhäuser mit frischer Ware. Die Abholung kann dann ganz flexibel während der jeweiligen famila-Öffnungszeiten erfolgen.“ Auf Wunsch werden die Fleischspezialitäten auch dann erst vor den Augen des Kunden zugeschnitten. Die famila-Fachkräfte beraten gern und geben Zubereitungstipps für Dry Aged Beef und Co mit auf den Weg. Bezahlt wird an der famila-Kasse: flexibel, sicher und natürlich ohne Versandkosten.
Dank der kurzen Vorlaufzeit bleibt auch der heimische Speiseplan flexibel – und wer übermorgen Entrecote essen möchte, kann sich sicher sein, dass es dann auch auf dem Teller landet. Exklusive Fleischspezialitäten können natürlich nicht immer überall vorrätig sein. „Wer etwas Besonderes bestellt hat, musste bislang meist lange Vorlaufzeiten oder eine unflexible Lieferung in Kauf nehmen“, so Momme Rohwer vom Einkauf Fleisch und Wurst bei famila. „Das muss nicht sein! Die Onlinefleischerei von famila löst nun dieses Problem und macht es möglich, dass unsere Kunden auch in kleineren famila- Warenhäusern hochwertigste Fleischspezialitäten zum Wunschtermin erhalten. Denn famila arbeitet mit verschiedenen internationalen Fleischproduzenten zusammen, um im Fleisch-Onlineshop erstklassige Spezialitäten anbieten zu können. Zum Beispiel von John Stone: Diese Edelmarke aus Irland steht für trockengereiftes Premium-Fleisch von grasgefütterten irischen Rindern und kam in Deutschland bislang nur in der Spitzengastronomie auf den Teller. Zudem gibt es Special Cuts vom Iberico Eichelschwein und vom Duroc Edelschwein aus Spanien, US Beef sowie Husumer Lamm und Wild aus Schleswig-Holstein. Im Übrigen beliefert der Steakhaus-Spezialist Block House aus Hamburg die famila- Fleischabteilungen mit bestem Qualitäts-Rindfleisch.
Zudem dient der neue Webauftritt www.fleischerei-famila.de auch als Karriereportal. So führt er natürlich vor allem zum Onlineshop und bietet Tipps und Infos zu Tierwohl und Nachhaltigkeit. Zudem gibt es ein neues Karriereportal, denn die Fachkräftefindung gestaltet sich im Fleischbereich besonders schwierig. Das Karriereportal richtet sich gezielt an Fachkräfte oder Ausbildungsinteressenten in diesem Bereich. Einfach, übersichtlich und transparent mit echten famila-Gesichtern gestaltet. Aufgabengebiet, Anforderungen und aktuelle Stellenangebote sind auf einen Blick ersichtlich. Bewerben kann man sich direkt online.


Weitere Nachrichten Eutin am Mittwoch
Ute Griep und Claudia Mohns (Förderverein Kreisbibliothek) haben viel Zeit und Arbeit investiert.

Heimat ist individuelles Geschehen, kein territoriales

28.11.2020
Eutin (ed). Heimat ist vielleicht eines der schwierigsten deutschen Worte – der Duden sagt: „Land, Landesteil oder Ort, in dem man [geboren und] aufgewachsen ist oder sich durch ständigen Aufenthalt zu Hause fühlt (oft als gefühlsbetonter Ausdruck enger Verbundenheit…
Die Gruppen „Frösche“ und „Marienkäfer“ der Katholischen Kindertagesstätte Spatzennest durften letzte Woche bei ERNA die letzten Äpfel des Jahres ernten.

„Obst wächst nicht im Supermarkt!”

28.11.2020
Eutin (sh). Die Sonne scheint und es ist knackig kalt. Unbeschwertes Kinderlachen ist zu hören. Auf der Obstwiese von ERNA, dem Verein Erlebnis Natur in der Diekstauen 5, ist mächtig was los: 27 Kinder zwischen drei und sechs Jahren laufen in ihren bunten Leuchtwesten…
Ab sofort ist die Buchhandlung Hoffmann zusammen mit 18 weiteren Geschäften, Praxen, Kanzleien offizieller Kinderschutzpunkt und Klippo-Partner des Kinderschutzbundes Eutin.

„Klippo! An diesen Orten bist Du sicher!”

27.11.2020
Eutin (ed). „Klippo!“ kennt fast jeder – dieses Wort zusammen mit gekreuztem Zeige- und Mittelfinger heißt: Hier bin ich sicher, hier kann mir niemand was. „Klippo“ heißt auch die neue Aktion des Kinderschutzbundes Eutin zusammen mit 19 Partnern in Eutin – Geschäfte,…

Wenn der rosa Hase von der Wickelkommode stürzt

26.11.2020
Malente (ed). Der rosa Hase ist verletzt. Von der Wickelkommode gefallen. Jetzt liegt er da und hat große Schmerzen. Mal gut, dass Lina, Fiona, Mayla, Emmy, Hedda, Travis und Fiete und ihre FreundInnen aus der Malenter Spielstube genau wissen, was zu tun ist. Zuerst:…
Tom Machoy, Sprecher der Ortsgruppe, auf einer Bank am neugestalteten Rosengarten: Zwar sei der Fußweg schön breit, jedoch blockiere die Bank große Teile des Weges

Für mehr Gleichberechtigung im Straßenverkehr

25.11.2020
Eutin (hr). Eutin ist eine wunderschöne alte Stadt - jedoch birgt besonders der historische Stadtkern für Fußgänger*innen, ältere Bürger*innen mit Rollator, und Rollstuhlfahrer*innen einige Risiken. Noch immer hat der motorisierte Verkehr in der Stadt Vorrang, es gibt…

UNTERNEHMEN DER REGION