Reporter Eutin

VR Bank spendet 2.500 Euro an die Berufliche Schule des Kreises OH

Bilder
v.l.n.r. Michael Gülck, Roland Mish und Alexander Rudolph

v.l.n.r. Michael Gülck, Roland Mish und Alexander Rudolph

Oldenburg. (vr) Digitalisierung ist und bleibt ein großes Thema, auch für die Berufliche Schule im Kreis Ostholstein.
Die Herausforderungen an eine Schule, den Schülern grundlegendes Wissen der digitalen Welt zu vermitteln, wächst stetig.
„Programmierfähigkeiten und digitale Kenntnisse werden auch berufsübergreifend immer wichtiger.“ so Michael Gülck, Schulleiter und unter Anderem Lehrer für Datenverarbeitung in Oldenburg. Im Unterricht werden daher beispielsweise auch Facebook Beiträge mit den Schülern und Schülerinnen kritisch hinterfragt.
Für den digitalen Unterricht wurde bereits die WLAN-Infrastruktur am Standort Oldenburg i.H. ausgebaut, eine schuleigene Cloud erstellt, Infomonitore installiert und eine App zum Abruf des aktuellen Stundenplans implementiert. Standardisierte Klassenraumausstattungen mit Beamer, Dokumentenkameras, AppleTV und Windows-Funkadaptern werden in vielen Bereichen bereits genutzt und schulweit ausgebaut. Der Ausbau in Neustadt i.H. folgt – so die Planungen - zum Jahresanfang. Auch die VR Bank Ostholstein Nord – Plön eG sieht die Wichtigkeit in dieser Entwicklung und unterstützt die Berufliche Schule daher mit einer Spende in Höhe von 2.500,00 EUR für die Anschaffung eines neuen IPad-Koffers insbesondere für den Standort Neustadt um den Unterricht weitestgehend digital gestalten zu können. Roland Mish und Alexander Rudolph, beide verantwortlich für den Firmenkundenbereich der Bank, übergeben symbolisch den Scheck der VR Bank.


Weitere Nachrichten Oldenburg
Mauerteil West-Deutschland

Ergebnisse der Verblockungstage der Mittelstufe

11.12.2019
Oldenburg/Lensahn/Lübeck. (nmh, dg, eb) Im zweiten Schuljahr unserer Ausbildung zum/r Erzieher*in nehmen 16 Schüler*innen am Wahlpflichtfach Museumspädagogik an der Fachschule für Sozialpädagogik in Lensahn unter Leitung von Fachlehrer Henning Looft teil. Ziel des…
Die Heilige Barbara, Ehrenfeuerwerker Bürgermeister Martin Voigt und Oberstleutnant Ralph Stachowiak.

Martin Voigt zum Ehrenfeuerwerker ernannt

11.12.2019
Oldenburg. (bg) Martin Voigt, der zum Jahresende aus dem Amt als Bürgermeister der Stadt Oldenburg ausscheidet, ist auf der Barbarafeier in Putlos zum Ehrenfeuerwerker ernannt worden. Die Ehrung nahmen Oberstleutnant Ralph Stachowiak als Kommandant des…

„Wunschbaumaktion“ findet am 7. Dezember statt in Oldenburg

28.11.2019
Oldenburg. (eb) Erfüllen Sie Wünsche und bereiten Sie anderen Kindern Freude! Seien Sie dabei, wenn der Wirtschafts- und Fremdenverkehrsverein Oldenburg in Holstein (WFO) gemeinsam mit der KulTour Oldenburg in Holstein gGmbH auch in diesem Jahr die bekannte…
Bürgermeister Martin Voigt, Cora Brockmann, Stadtmarketing, Vanessa Kliese, Standesamt und Michael Metzig, Veranstalter des Oldenburger Weihnachtszaubers.

Nach dem Ja-Wort auf den Oldenburger Weihnachtszauber

28.11.2019
Oldenburg. (cb) Die Stadt Oldenburg in Holstein bietet in der diesjährigen Adventszeit ein spezielles Hochzeitsarrangement an. In der Kulisse des Oldenburger Weihnachtszaubers (Weihnachtsmarkt) können sich die frischgebackenen Ehepaare auf eine winterliche Fotokulisse…
Hintere Reihe v.l.n.r. Frau Bubolz, Heike Müller, Cora Brockmann, Lorenz Harms, Stephan Doormann, Hanna Maschke, Sabine Bockwoldt, Gabriele Kobarg. Corinna Rabehl, Bürgermeister Martin Voigt, Marie Asmußen, Asmußen; Auf der Bank v.l.n.r. Frau Doose von Schuh Glöckner und Frau Dau; Vorne: Emma Sophia Laenger und Uwe Wolters.

Große Nikolaus-Aktion in der Oldenburger Innenstadt... „Das geheime Stiefelversteck“

28.11.2019
Oldenburg. (cb / eb) Das Stadtmarketing und der Oldenburger Weihnachtszauber mit Veranstalter Michael Metzig rufen zur großen Nikolaus-Aktion auf! „Das geheime Stiefelversteck“. Die Aktion verbindet den Oldenburger Weihnachtszauber (Weihnachtsmarkt) und den…

UNTERNEHMEN DER REGION