Reporter Eutin

Jetzt anmelden und in die Pedale treten

Bilder

Plön/ Preetz (los). Das Stadtradeln geht in die nächste Runde. Zum vierten Mal laden die Städte Plön und Preetz zur Teilnahme ein und freut sich über jedes angemeldete Team bewegungslustiger Radler. Beide Städte starten im gegenseitigen Wettbewerb am 15. August. Bis zum 4. September kann die Summe der gefahrenen Strecken verbucht werden. Ein extra erstellter Tourenplan bietet zudem die Möglichkeit, an bestimmten Tagen gemeinsam unterwegs zu sein. Das Programm für den Kampagnenzeitraum bis zum 4. September ist auf stadtradeln.de/preetz beziehungsweise stadtradeln.de/ploen zu finden. Dort ist unter anderem die „Plön meets Preetz Tour“ am 29. August zu finden, zu der sich die Radfahrer aus Plön und Preetz auf den Weg machen.
Die Anmeldung der Teilnehmer erfolgt online unter www.stadtradeln.de, entweder durch Beitritt eines „Offenen Teams“ oder durch Gründung eines neuen, zum Beispiel aus einer Firma, einem Verein oder Schulklasse. Mitmachen kann, wer in Plön beziehungsweise Preetz lebt, in dem Ort arbeitet, in einem Verein aktiv ist oder eine Schule besucht. Jeder kann ein Stadtradeln-Team gründen oder einem beitreten, um beim Wettbewerb teilzunehmen. Dabei sollten die Radelnden so oft wie möglich das Fahrrad nutzen.
Ihre Kilometer tragen die Teilnehmer entweder online ins Kilometerbuch ein, oder nutzen einen extra Erfassungsbogen und reichen diesen ein. Je nach Möglichkeit können diese Eingaben täglich oder wöchentlich erfolgen und bis Ende der Woche nach dem 4. September. Weitere Auskünfte erteilen bei der Stadt Preetz Maraike Hummelt (04342 303 365, maraike.hummelt@preetz.de), in Plön Lara Zemite (04522-505 747, lara.zemite@ploen.de)
Der Wettbewerb der Kilometersammler besteht seit 2008 und zielt auf Klimaschutz und Radverkehr. Neben dem Spaß am Fahrradfahren und der Aussicht auf Preisgewinne geht es darum, möglichst viele Menschen für das Umsteigen auf das Fahrrad im Alltag zu gewinnen.
Zudem ist Fahrrad fahren gesund für Herz und Kreislauf. Es fördert die Durchblutung, ist gut für die Gefäße, senkt den Blutdruck und entlastet das Herz. Laut Weltgesundheitsorganisation (WHO) erhöht regelmäßiges Biken die Herzgesundheit erheblich und kann das Herzinfarktrisiko um bis zu 50 Prozent senken.
Die bundesweite Kampagne wurde vom Klima-Bündnis ins Leben gerufen. Etwa ein Fünftel der klimaschädlichen Kohlendioxid-Emissionen in Deutschland entsteht im Verkehr, ein Viertel der CO2-Emissionen des gesamten Verkehrs verursacht der Innerortsverkehr. Wenn rund 30 Prozent der Kurzstrecken bis sechs Kilometer in den Innenstädten mit dem Fahrrad statt mit dem Auto gefahren würden, ließen sich etwa 7,5 Millionen Tonnen CO2 vermeiden.


Weitere Nachrichten Plön/Preetz
Der KSV Plön zeichnete engagierte Sportvereine aus.

Ausgezeichnet für „Sport trotz Corona“

08.09.2021
Kreis Plön (t). Gewonnen haben alle Vereine und Verbände, die an der Ausschreibung des Kreissportverbandes Plön „Sport trotz Corona-so machen WIR es“ teilgenommen haben. Da die Entscheidung, welcher Verein beziehungsweise Verband denn nun mit seinem Ideenreichtum und…
Kreispräsident Stefan Leyk, die geehrten Ehrenamtler:innen Elisabeth Steenbock, Dorothee Albrecht, Peter Stoltenberg, Dirk Rüder, Dr. Hermann Marquort, Andreas Mösch, Peter Pauselius, Ann-Katrin Kapries und Landrätin Stephanie Ladwig (von links).

Weil ohne Ehrenamt nichts läuft

07.09.2021
Plön (hr). Wie sähe unser Alltag wohl ohne Sportvereine, Initiativen, Freiwillige Feuerwehren, Weltläden, Kunstmuseen, Chöre, et cetera aus? Wahrscheinlich ziemlich trist - aber viele dieser Organisationen leben von dem ehrenamtlichen Engagement ihrer Mitglieder.…
Volker Liebich (v.l.), zweiter Vorsitzender des Preetzer Heimatvereins, Priörin Erika von Bülow, Jens Meyer und Historiker Detlev Kraack stellten die neueste Veröffentlichung des Heimatvereins vor.

Ein besticktes Leinentuch aus dem Spätmittelalter

07.09.2021
Preetz (tg) Was brachte eine, vermutlich noch junge Frau im Preetzer Kloster dazu, vor über 500 Jahren, ein Leinentuch mit Szenen aus dem Leben der Jungfrau Maria zu besticken; - warum wählte sie diese Motive und überhaupt: wer war sie? Mit diesen und weiteren Fragen…
Dieses Treffen ist gute Sitte: Die Bürgermeister Björn Demmin (li.) und Lars Winter (re.) feierten auch in diesem Jahr mit rund je einem Dutzend Radlern aus ihren Gemeinden in Wahlstorf die Halbzeit des Stadtradelns

Preetz meets Plön - Halbzeit beim Stadtradeln

01.09.2021
Preetz/Plön (tg) Bereits seit dem 15. August heißt es für die Teilnehmer des Wettbewerbs Stadtradeln in beiden Städten, kräftig in die Pedale zu treten und in drei Wochen möglichst viele Kilometer mit dem Fahrrad zurückzulegen. Eine kleine Tradition hat bereits die…
Mit Bounty hat Heike Schröttke einen vierbeinigen Partner an ihrer Seite, der als Assistenzhund künftig für ihre Sicherheit sorgen wird.

Leben mit Attackenschwindel

01.09.2021
Preetz (los). Auf den ersten Blick wirkt alles ganz normal, wenn Hündin Bounty mit ihrer Halterin Heike Schröttke am anderen Ende der Leine auftaucht. Doch nur scheinbar: „Sie wird meine Lebensversicherung“, sagt Heike Schröttke. Denn dem jungen Red Fox Labrador kommt…

UNTERNEHMEN DER REGION