Reporter Eutin

Kunsthandwerkermarkt in Preetz

Bilder

Preetz (los). Es wird wieder bunt auf dem Preetzer Marktplatz. Dafür sorgt der Kunsthandwerkermarkt 2022 am Sonntag, 4. September. Bereits ab 10 Uhr sind die Standbetreiber in Aktion und präsentieren ihre Waren. Ab 11 Uhr sind auch die Preetzer Geschäfte im Rahmen des verkaufsoffenen Sonntags geöffnet und laden zum Stadtbummel ein. Wer mag, kombiniert den Ausflug in die Innenstadt mit einem gemütlichen Shoppingbummel - auch dafür sind entspannte Sonntage bestens geeignet.
An den verschiedenen Ständen gibt es viel zu entdecken. Zahlreiche Aussteller erwartet der Verein Schusterstadt als Veranstalter. Kunsthandwerk steht im Mittelpunkt und so dürfen sich die Besucher aus Preetz und Umgebung auf vielfältige Eindrücke und ein reiches Angebot freuen, das allerlei Dekoratives, Nützliches sowie Besonderheiten bereit hält. Gartenkunst, Keramikarbeiten, Selbstgenähtes, Alpakaprodukte, Schafsfelle und Produkte aus Schafswolle zählen dazu. So bietet der Kunsthandwerkermarkt viele Anregungen für die Dekoration von Haus und Garten sowie schöne Dinge wie Öle und Selbstgebrannte, die von den Besuchern käuflich erworben werden können. Auf Kulinarischer Seite rundet - unter anderem - die Hofschlachterei Steffen aus Muxall das Angebot ab. Somit bietet der Kunsthandwerkermarkt eine schöne Gelegenheit, sich einfach mit Muße genüsslich treiben zu lassen, in die Preetzer Läden zu schauen und die verschiedenen Stände am Markt zu besuchen. Nicht zuletzt kann dies mit nettem Klönschnack, Geselligkeit und gutem Essen etwa bei einem Besuch der umliegenden Gastronomie verbunden werden.
Schauen, staunen und genießen
Die Veranstaltung ist ein echtes Highlight unter den Sommerveranstaltungen der Region, bei dem sich die beschauliche Schusterstadt von ihrer vielleicht schönsten Seite zeigt und einfach dazu einlädt, hier nach Lust und Laune und in aller Gemütlichkeit eine schöne Zeit zu verbringen. Denn es macht großen Spaß, spontan irgendwo einzukehren, Neues kennen zu lernen, sich in Geschäften umzusehen und die kunsthandwerkliche Vielfalt auf dem Markplatz zu erleben. Sich zu treffen und auszutauschen, von fröhlicher Geselligkeit anstecken zu lassen, kreative Ideen zu sammeln, etwas Tolles zum verschenken zu finden oder einfach nur einen wunderschönen Tag und besonders stimmungsvollen Ausklang des Sommers in der Schusterstadt zu genießen.
Info: Wer noch gerne sein Hobby präsentieren möchte, kann sich bei Hanne Schlapkohl von der Bürger- und Touristinformation des Vereins Schusterstadt Preetz in der Mühlenstraße 9, 24211 Preetz unter 04342-728 0420 oder info@schusterstadt-preetz.de anmelden.


Weitere Nachrichten Plön/Preetz

UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage