Reporter Eutin

„Laternenzauber“ stimmt auf das „Wintermärchen“ ein

Bilder

Plön (los). Das Plöner „Wintermärchen“ am kommenden Sonntag, 22. Dezember wird sicher nicht nur von allen Denjenigen heiß erwartet, die dann in der Innenstadt auf Stiefelsuche gehen müssen. Irgendwo in den Geschäften warten diese mit einer süßen Überraschung. Zudem bietet der verkaufsoffene Plöner Sonntag Gelegenheit für einen entspannten Weihnachtsbummel.

Zusätzlich haben die Läden schon Donnerstagabend, 19. Dezember unter dem Motto „Laternenzauber“ lange geöffnet. Die Innenstadt präsentiert sich ab 16 Uhr schön geschmückt im Lichterglanz. Markenzeichen der Aktion vom Verein Stadtmarketing ist der rote Teppich in den Ladeneingängen als Willkommensgruß für die Kunden.
Für die „weihnachtlich-folkigen“ Klänge sorgt Gitarrist Martin D. Winter, der für den Laternenzauber-Abend zahlreiche Melodien und Lieder im Handgepäck hat. Wer zu später Stunde unterwegs ist, kann sich an dem Treffpunkt auf Höhe des Marktplatzes am Stand des TSV Plön eine Wurst gönnen. Der Plöner Musikzug bietet heißen Punsch an, so dass man sich zwischendurch gut die Hände wärmen und in gemütlicher Runde ins Gespräch kommen kann. Bereits ab 15 Uhr können Autofahrer Donnerstag das kostenfreie Parkangebot im Stadtgraben nutzen.

Auch am Freitag und Sonnabend (21. Dezember) sind Punsch- und Wurststand in der Zeit von 16 bis 22 Uhr in Betrieb. Für musikalische Unterhaltung sorgt am Freitag ab 19 Uhr der Plöner Musikzug, am Sonnabend ab 19 Uhr der Posaunenchor des Plöner Musikzugs. Der verkaufsoffene Sonntag, den der Verein Stadtmarketing am vierten Advent veranstaltet bietet Groß und Klein ein buntes Programm von 12 bis 17 Uhr, das allem voran viel Spaß mit dem Weihnachtsmann verspricht. Der ist in der Plöner Innenstadt mit der Kutsche unterwegs und kleine Fahrgäste dürfen gerne zusteigen. Das Technische Hilfswerk bietet Stockbrot-Backen an und es gibt viele Bastelangebote, Musik, Aufführungen und Kinder-Schminken.


Weitere Nachrichten Plön/Preetz
Gemeindewehrführer Carsten Wulff (v. l.) Ortswehrführer Kurt Scharmukschnis und Bürgermeister Gerhard Manzke.

Ortswehrführer Kurt Scharmukschnis im Amt bestätigt

24.01.2020
Grebin (t). Die Freiwillige Feuerwehr Grebin hat Ortswehrführer Kurt Scharmukschnis bei ihrer Jahreshauptversammlung einstimmig wiedergewählt.In seinem Grußwort betonte der Bürgermeister der Gemeinde, Gerhard Manzke, dass die Freiwillige Feuerwehr Grebin im…

Spielerinnen gesucht!

23.01.2020
Lütjenburg/ Giekau (t). Seit fünf Monaten trainieren sie nun. Die Mädchen des neu gegründeten E-Juniorinnen-Teams der JSG Hohwachter Bucht. Mit Feuereifer sind die Mädchen der Jahrgänge 2009 und jünger bei jedem Training dabei. Ballannahme, passen und Torschuss sind…
Den Titel im Blick: Laura Olbert (Preetzer Pandas).

Handball: Panda-Damen starten mit Sieg in die Rückserie der SH-Liga

23.01.2020
Kreis Plön (dif). Das beste Kreis-Team der Hinrunde aus der Verbandsliga Ost heißt TSV Plön. Die Elf von Coach Danilo Blank legte eine ganz starke Spielzeit hin und lief auf Ligaplatz zwei ein. Auch wenn Tabellenführer Kilia Kiel aktuell 11 Zähler entfernt ist und…
Landrätin Stephanie Ladwig und Kreispräsident Stefan Leyk übergaben den symbolischen Schlüssel an Schulleiterin Anne Paulsen.

Feierstunde für das Fachgebäude

22.01.2020
Plön (los). Mehr Platz für die Naturwissenschaften und den Kunstunterricht: Mit dem neuen Fachgebäude auf dem Schulhof des Plöner Gymnasiums in der Prinzenstraße ist der erste große Bauabschnitt der 2016 vom Kreistag beschlossenen Sanierung der Schule abgeschlossen.…

Turner Fabian Drews erfolgreich beim Deutschlandpokal

18.01.2020
Plön/Schwäbisch-Gmünd (t). Mit einer Sporttasche voller neuer Erfahrungen und guten Einzelergebnissen an den Ringen, am Sprung und am Turnpilz kehrte Fabian Drews vom Turnverein Plön bewegt von den Wettkämpfen um den Deutschland-Pokal der Gerätturner aus…

UNTERNEHMEN DER REGION