Reporter Eutin

Plöner Kulturforum präsentiert Kunstwerke

Bilder

Plön (t/los). Der Plöner Kunstverein lädt zur Führung durch die aktuelle Ausstellung am kommenden Sonntag, 14. November in der „Alten Schwimmhalle“, Schlossgebiet 1a ein. Sie beginnt um 11.30 Uhr unter der Leitung von Kurator Dieter Pape. Zu sehen sind 70 Werke von Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen, die in unterschiedlichen Betreuungsbereichen von Bethel dauerhaft oder auf Zeit leben.
Die Ausstellung deckt die vielfältigen Genres Malerei, Grafik, Fotografie, Skulptur und Objekt ab und bietet somit Einblicke in das breite künstlerisch-kreative Schaffen. Sie ist am 31.Oktober im Kulturforum in Anwesenheit Jürgen Heinrichs, des Leiters des Kunsthauses Lydda in Bethel, und einer der Künstlerinnen eröffnet worden. Noch bis Sonntag, 28. November ist Gelegenheit, sich die Arbeiten in der „Alten Schwimmhalle“ anzusehen. In den Ateliers und Werkstätten des Kunsthauses Lydda haben sich über die Jahre Künstlerpersönlichkeiten entwickelt. Anerkannten Dozenten unterstützen die Arbeit dort im Rahmen regelmäßiger Sommerakademien, die dieser Entwicklung den Boden bereiten. Neben Kunstwerken von Menschen mit akademischer Ausbildung, in technischer Qualität, werden solche Arbeiten gezeigt, die deutlich aufzeigen, welche besonderen Lebenshintergründe ihren kreativen Ausdruck gefunden haben. Ein Spiegelbild tiefer Lebenskrisen und menschlichen Grenzerfahrungen sowie der ganz eigene Bewältigungsweg der künstlerischen Akteure wird darin deutlich. Beeindruckende, oft auch anrührende Exponate heben diese Ausstellung in besonderer Weise heraus.
Das Kulturforum ist dienstags bis sonnabends von 14 bis 17 Uhr, sonntags von 11.30 bis 17 Uhr geöffnet.


Weitere Nachrichten Plön/Preetz
Als Jugendsportler zeichnete der Vorstand von Fortuna Bösdorf Mariella Kronenberg und Leon Weck (v. l.) sowie Neele Stender aus.

Sportlerehrung unter besonderen Vorzeichen

25.11.2021
Bösdorf (los). Auch und gerade in der Corona-Pandemie setzt der SV Fortuna Bösdorf ein Zeichen der Solidarität: „Wir halten zusammen!“ lautet das Motto, das als unübersehbarer Schriftzug neben dem gelb-schwarzen Fortunawappen das Vereinsheim bei der diesjährigen…
Die Gewinner Stine Lotta Hoyer (Klasse 1b) und Laika Sophie Ponsa (Klasse 2c), sowie Marie Susann Witt (Klasse 3a) und Emily Hilbert (Klasse 4b). 

Kreative Kinderideen für die schönsten Weihnachtsgrüße

25.11.2021
Preetz (los). Die Friedrich-Ebert-Schule hat ihre diesjährigen Preisträger des Weihnachtskartenwettbewerbes 2021 gekürt. Als Gewinner ihres Jahrgangs wurden Stine Lotta Hoyer (Klasse 1b), Laika Sophie Ponsa (Klasse 2c), Marie Susann Witt (Klasse 3a) und Emily Hilbert…

Mit gesetzten Segeln Richtung Plön

25.11.2021
Plön (t). Die Initiative Schönes Plön (ISP) hat ein Boot an der Plöner Ortseinfahrt aus Richtung Lütjenburg an der B 430/Ecke Behler Weg aufgestellt. Das Boot, ein Kielzugvogel, hat die ISP von einem Bootsbauer aus Ascheberg erworben. Die Skulptur aus verzinktem Eisen…
Die Organisatoren vom Forum 7  mit Sven Bohnhoff (2. v. l.) rufen noch einmal zur Teilnahme an der Benefizaktion „Küstenkiste“ auf, durch die alle Einwohner des zerstörten Ortes Dernau im Ahrtal mit Weihnachtsgeschenken bedacht werden sollen.

Spendenaktion für die Flutopfer

24.11.2021
Preetz (los). Letzter Akt der Benefizaktion „Küstenkiste“ vor dem Finale: Nachdem seit dem 6. November bereits zahlreiche Weihnachtspäckchen für Dernau im Ahrtal den Weg zur Sammelstelle auf dem Preetzer Wochenmarkt gefunden haben, hoffen die Initiatoren des Vereins…
Die Vertreterinnen des Frauenhauses (links: Andrea Heitmann) nahmen vor der Offiziersmesse den symbolischen Scheck von Kapitänleutnant Christian Sommer entgegen.

Frauenhaus erhält Spende über 900 Euro

24.11.2021
Ruhleben/ Plön (los). Die Spende aus dem diesjährigen Benefizkonzert der Marineunteroffiziersschule (MUS) am 1. September geht je zur Hälft an das Frauenhaus Kreis Plön und an die Tafel. Frauenhaus-Mitarbeiterin Andrea Heitmann, die in Begleitung von drei weiteren…

UNTERNEHMEN DER REGION