Reporter Eutin

Schule trifft Wirtschaft

Bilder
Landrätin Stephanie Ladwig, Elina Senatov, Janne Schneider, Charlotte Wagner, Kyra Schnoor.

Landrätin Stephanie Ladwig, Elina Senatov, Janne Schneider, Charlotte Wagner, Kyra Schnoor.

Foto: hfr

Preetz/Plön (t). Seit 2015 und damit im siebten Jahr hat das Berufliche Gymnasium in Preetz mit der Klasse der Fachrichtung „Business Management“ am Deutschen Gründerpreis für Schüler teilgenommen. Am BBZ Plön wurde jetzt die Siegergruppe „Adornar“ ausgezeichnet, die mit einem kombinierten Kosmetikstift die Jury überzeugen konnte.
Dabei handelt es sich um ein veganes Produkt, dass Augenbrauenstift, Lipliner und Kajalstift zum Aodornar Lápiz vereint.
Die Gründerinnen legten dabei besonderen Wert auf eine nachhaltige Kosmetik - und ohne Tierversuche. Ihre Hauptzielgruppe sind junge Frauen zwischen 18 und 29 Jahren.
Im Mittelpunkt steht ein Gründungsprozess von der Idee bis hin zum Business-Plan innerhalb von rund fünf Monaten durchlaufen. Betreut wird dieser Prozess durch einen Lehrer und einen Paten aus der Wirtschaft.
Insgesamt nahmen in diesem Jahr bundesweit 561 Teams am Planspiel teil, davon fünf vom Beruflichen Gymnasium aus Preetz.
Der diesjährige Wettbewerb stand wie schon im Vorjahr stark unter den Eindrücken der Corona-Pandemie. Statt im Präsenzunterricht und in Teamsitzungen an den Gründungsideen zu arbeiten, mussten sich die Teilnehmer, aber auch Lehrer und Unternehmenspaten vollständig digital mit dem Existenzgründungs-
planspiel befassen.
Lehrer Kai Bellstedt bedankte sich im Rahmen einer schulinternen Preisverleihung bei den Schülern, die trotz Corona-Pandemie an ihren Gründungsideen gearbeitet und den Austausch über digitale Plattformen gemeistert haben.
Anlässlich der Preisverleihung unter Corona-Abstandsbedingungen wurden von den fünf Schulteams die zwei besten Teams im Rahmen einer kleinen Feierstunde ausgezeichnet.
Die Siegergruppen konnten dabei eine Urkunde und einen Gutschein für eine Studienfahrt nach Estland zur Rakvere Ametikool, der Partnerschule des BBZ Plön, entgegennehmen. Die Studienfahrt ist durch den Schulträger, den Kreis Plön, ermöglicht worden.
Landrätin Stephanie Ladwig und Schulleiter Axel Böhm dankten allen Teams für das Engagement beim diesjährigen Gründerpreis. „Wir brauchen junge Menschen, die wissbegierig und leistungsbereit sind, die sich auch dem Neuen gegenüber nicht verschließen und Herausforderungen beherzt angehen“, unterstrich Landrätin Stephanie Ladwig.


Weitere Nachrichten Plön/Preetz
1593 hat Plön bereits zwei mächtige Mühlräder in Betrieb.

Alte Ansichten neu entdeckt

08.12.2021
Plön (t/los). Das Museum des Kreises Plön, Johannisstraße 1, hat im Kontext des Jubiläumsjahrs der Schützengilde von 1621 nochmals einen Kalender mit alten Bildern für 2022 zusammengestellt und zusammen mit der Schützengilde neu herausgegeben.Elf der Bilder sind…

„Plöner Wintermärchen” - vom 17. bis 19. Dezember

08.12.2021
Plön (los). Das „Plöner Wintermärchen“ darf zum vierten Advent wieder seinen zauberhaften Charme entfalten, wenn auch die Neuauflage der Veranstaltung des Stadtmarketing-Vereins unter den aktuellen Corona-Auflagen stattfinden muss. So bleibt der Schwerpunkt der…
Mit Spannung hatten die kleinen Kicker der F-Jugend den Besuch des DFB-Mobils erwartet – verschiedene Trainingseinheiten standen auf dem Programm.

„Anstoß für die Trainer von morgen”

08.12.2021
Preetz (tg). Nach dem der erste Termin mit den professionellen Trainern des DFB-Mobils buchstäblich ins Wasser gefallen war, konnten die kleinen und großen Kicker des JFV Preetz nun, bei einer professionell gestalteten Trainingseinheit, den Rasen endlich unter ihre…
Doris Hinrichsen (v.r.), Gabriele Green und Dorothea Storm von den Landfrauen Kirchbarkau übergaben den „Küstenkiste“-Mitorganisatoren, Stefan Ettling (li.) und Sven Bohnhoff, eine Geld- und Sachspende

Landfrauen Kirchbarkau sammeln für Flutopfer

08.12.2021
Preetz (tg). Die Aktion „Küstenkiste“ geht auf ihre Zielgeraden. Mit Stand am letzten Samstag waren bereits mehr als 1.400 Weihnachtspäckchen zusammengekommen. Auf Initiative von Petra und Sven Bohnhoff, Inhaber der Firma Umzüge Preuß, und des Unternehmervereins…
Der VL-Titel geht nur über Preetz oder Plön.

Der Verbandsliga Wintermeister heißt Preetzer TSV!

08.12.2021
Kreis Plön (dif). Nachdem nun auch die beiden letzten noch datierten Spiele der Verbandsliga Ost ins neue Jahr verschoben wurden, geht die Staffel endgültig in die Pause. Die-eigentlich schon 14 Spieltage- gehören der Vergangenheit 2021 an. Auch wenn einige Vereine…

UNTERNEHMEN DER REGION