Reporter Eutin

„Frauenleben im Mittelalter”

Bilder

Schönberg (t). Die vielbeachtete Wanderausstellung Von Wehmüttern, Brauhexen und Hökerinnen - Frauenleben im Mittelalter läuft am kommenden Wochenende aus. Noch einschließlich bis zum 25. Oktober kann die Ausstellung im Probstei Museum in Schönberg, Ostseestraße 8-10 täglich von 14 bis 17 Uhr und donnerstags zusätzlich von 10 bis 12 Uhr besichtigt werden.
Aufgrund der aktuellen Lage wird es keine offizielle Abschlussveranstaltung geben, sondern möglichst vielen Besuchern wird noch einmal Gelegenheit gegeben, die Ausstellung unter den derzeitig geltenden Regeln (Abstand-Hygiene-Alltagsmaske) spontan zu besichtigen.
Die Ausstellung betrachtet die Lebenswirklichkeiten unterschiedlicher Frauenrollen, erzählt von Nonnen, Prostituierten, Heilerinnen, von Bäuerinnen, Handwerkerinnen und Händlerinnen. Neben Texttafeln und Abbildungen werden viele Tätigkeiten an zahlreichen Objekten veranschaulicht, vom Korbflechten bis zum Federnschleißen, vom Kräutersammeln bis zum Bierbrauen, vom Spinnen von Fäden bis zum Weben von Stoffen.
Die im Nebengebäude laufende Sonder-Ausstellung Fritz During (1910-1993) – Künstler der Region ist ebenfalls noch zu besichtigen; sie wurde bis einschließlich zum 29. November 2020 verlängert. Es sind zahlreiche Bronzeskulpturen, Keramik-Reliefs und Modelle von Kunst-am-Bau-Aufträgen des umtriebigen Künstlers zu sehen, sowie Werke zeitgleich arbeitender Künstler aus der Region
Die ständige Ausstellung Ländlicher Kulturraum Probstei in den historischen Gebäuden des Museums und das großzügige Gelände mit Bauerngarten und Grünanlagen erlauben einen insgesamt entspannten Museumsbesuch.
Geänderte Öffnungs-zeiten ab November!
Vom 1. bis zum 29. November gelten eingeschränkte Öffnungszeiten: Geöffnet ist nur noch sonntags von 14 bis 17 Uhr.
Aktuelle Angebote und Programm-Änderungen, die sich nach der allgemeinen Lage richten, werden laufend aktualisiert und sind unter www.probstei-museum.de einzusehen. „Der Museumsverein und die Gemeinde Schönberg freuen sich über Ihren Besuch!“


Weitere Nachrichten Probsteer
Rettungseinheiten der Seenotretter im Einsatz für zwei kollidierte Segelyachten in der Kieler Bucht, auf den Tag genau 156 Jahre nach Gründung der DGzRS

Seenotretter für schwerverletzten Segler im Einsatz

02.06.2021
Kieler Bucht (t). Nach dem Zusammenstoß zweier Segelyachten in der Kieler Bucht haben die Seenotretter am Samstagnachmittag, 29. Mai, einen schwerverletzten Segler sicher an Land gebracht. Acht weitere Besatzungsmitglieder der beiden Boote blieben bei der Kollision…
Hoffnung nach dem Lee-Ausgleich.

Aus und vorbei – Holstein verpasst Bundesligaaufstieg!

02.06.2021
Kreis Plön (dif). Es hat nicht sollen sein für die KSV Holstein. Nach dem tollen 1:0-Sieg beim 1. FC Köln im ersten Reli-Spiel um den Aufstieg in die Fußballbundesliga waren die Kieler daheim am Mühlenweg vor 2350 zugelassenen Anhängern ohne jegliche Siegchance. Mit…

Feuer in der alten Schule

02.06.2021
Heikendorf (t). Am Sonnabend um 16:22 Uhr alarmierte die Leitstelle Mitte die beiden Ortsfeuerwehren Altheikendorf und Neuheikendorf zu einem Feuer in der ehemaligen Grund- und Gemeinschaftsschule im Schulredder in Heikendorf. In einem Klassenraum im Grundschultrakt…
…und am Wochenende darauf ist Beate Kiupel als Bella Butenschön oder De hillige Johanna vun de Inbooköök bei den Lachmöwen zu Gast.

Premiere für die „Ole Leev“

27.05.2021
Laboe (ed). Viel zu lang war die Durststrecke, die Theatermacher und Theaterbegeisterte hinter sich haben – aber jetzt geht es ganz langsam wieder los, langsam, aber spektakulär, denn im Rahmen des Modellprojektes des Landes ist an den ersten beiden Juni-Wochenenden…
Das Probstei Museum Schönberg ist eine alte Hofanlage aus der Zeit um 1600.

Bundesförderung mit 105.000 Euro

27.05.2021
Kreis Plön (t). Im Rahmen des „Denkmalschutz-Sonderprogramm X“ hat der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages am 20. Mai 105.000 Euro für zwei Projekte im Wahlkreis von Melanie Bernstein MdB bereitgestellt.60.000 Euro werden für die Neudeckung des Reetdaches des…

UNTERNEHMEN DER REGION