Reporter Eutin

Klausdorf und der HSV nach Erfolgen weiter „oben dabei“

Bilder

Kreis Plön (dif). Klaus- und-Heikendorf weiter Landesliga-Topp, untere Tabellenränge für Eutin und Inter Türkspor in der Oberliga. Und: Einfach nicht in die Liga finden die Störche des KSV Holstein. So die Schlagzeilen vom Wochenende. Hier das weitere Geschehen in den vier der Ligen:
2. Bundesliga: Erneute Pleite für die Kieler Störche. Auch gegen eine mittelprächtige Mannschaft von Hannover 96 gab es keinen Sieg. Mit 1:2 (das Kieler Tor erzielte einmal mehr der Koreaner Lee) unterlag die KSV bei der Premiere von Interimscoach Ole Werner. Dieser hatte seine Elf auf einige Positionen verändert, unter Anderem stand erstmals Ioannis Gelios im Tor der Gastgeber. Trotzdem scheint immer klarer zu werden: In Sachen Neuverpflichtungen lag man in Kiel daneben. Mehr als nur Gerüchteküche? Im Stadion befanden sich die momentan arbeitslosen Trainer Hannes Wolf und Ex-Coach Markus Anfang. Die Wende muss langsam kommen. Am besten schon am Sonntag bei der SpVgg. Greuther Fürth. Im Vorjahr gab es hier ein ernüchterndes 1:4. Heuer wird aber zumindest ein Pluspunkt das Ziel sein. Unser Tipp: Die KSV holt ein 2:2 muss sich dafür aber um mindestens 50% steigern. Ein wenig Hoffnung macht die 2. Halbzeit aus dem Hannover-Spiel.
 

Regionalliga Nord: Mit einer unglücklichen 1:2-Niederlage, das entscheidende Tor fiel sieben Minuten vor dem Ende, kehrte Holsteins Nachwuchs aus Lüneburg vom Kick gegen die dortige LSK Hansa zurück. Damit verpasste das Team, das erstmalig ohne Ole Werner(jetzt ja Liga Coach) antrat, den kurzfristigen Sprung auf den 2.Ligaplatz. Weiter geht es am kommenden Sonntag, wo die Nachwuchs-Störche gegen Aufsteiger Heider SV ran müssen. Der Neuling kommt mit einem 2:0 gegen den FC St. Pauli im Rücken nach Projensdorf ist aber klarer Außenseiter. Tipp: Die Kieler werden mit einem Resultat um ein 3:1 alle Punkte einheimsen.Flens Oberliga: Keine Erfolge für Eutin 08 und Inter Türkspor aus Kiel. Die Inter-Kicker holten beim 1:1 gegen den SV Frisa zumindest einen Zähler, die Rosenstädter gingen derweil in Eichede beim 1:3 komplett leer aus. Damit rangieren beiden auf den gefährdeten Rängen 13 und 14, sprich befinden sich mitten im Abstiegskampf. Das Duo muss am nächsten Samstag wieder um Punkte spielen. Die Rosenstädter aus Eutin spielen gegen die Polizisten vom PSV Neumünster, während Inter beim TSV Kropp antreten muss. Das 08er Spiel bewegt sich in etwa auf Augenhöhe, bei den Kielern ist dies ein reines Abstiegsduell. Wir glauben an beiden Mannschaften und an zwei Erfolge am 10.Spieltag.
Landesliga Holstein: Immer besser kommen der TSV Klausdorf und der Heikendorfer Sport Verein in die Liga. Nach einem 1:0-Sieg beim Lübecker SC weilt die Trociewicz-Elf auf Rang vier mit Blick „gen oben“. Marvin Schäfer brachte seine Farben spät zum Jubeln und markierte in der 3. Minute der Nachspielzeit den Siegtreffer. Knapp dahinter die Heikendorfer, die aus Eichede mit einem 2:1-Sieg heimkehrten. Unglücklich durch einen Gegentreffer in der Schlussminute unterlag Comet Kiel mit 3:4 beim VfR Neumünster und rutschte auf Position 11, nun mit Kontakt zu den Abstiegsrängen. Der Ausblick: Heimspiel für Aufsteiger Comet Kiel. Der SC agiert gegen den SV Eichede aus dem Mittelfeld der Tabelle. Leichter erscheint die Aufgabe für den TSV Klausdorf gegen Breitenfelde( der Anpfiff hier erfolgt ebenfalls am kommenden Samstag). Heikendorf geht dann 24 Stunden später auf die Anlage. Hier ist der SV Tungendorf im Heimspiel der Widersacher. Eine Team als, dass auch den Blick nach oben hat. Drei Heimspiele für unsere Vereine, bei dem man im Fall Klausdorf am ehesten auf einen Sieg tippen dürfte. Bei gutem Verlauf könnte es „9 Points“ heißen.


Weitere Nachrichten Probsteer
Auszeichnung für ehrenamtliches Engagement: (v. l.) Kreispräsident Stefan Leyk, Jürgen Blauert, Martina Bläse, Klaus Sydow, Klaus Schildknecht, Hans-Peter Stuhr, Annkatrin Mölln, Horst Blohm und Landrätin Stephanie Ladwig.

Verleihung der Ehrennadel des Kreises Plön

11.12.2019
Plön (los). Zum 19. Mal hat der Kreis Plön die Ehrennadel an engagierte Bürger verliehen und sie damit für ihr Engagement für die Gesellschaft ausgezeichnet. Hintergrund der Ehrung ist der Internationale Tag des Ehrenamtes am 5. Dezember, den die Vereinten Nationen…
Stark begonnen, zum Winter etwas geschwächelt: U23 der Störche.

Angstgegner Osnabrück siegt erneut bei Holstein Kiel

11.12.2019
Kreis Plön (dif). Die KSV Holstein hat sich vor eigenem Publikum im Heimspiel gegen den VfL Osnabrück mit einer 2:4-Pleite in die Winterpause verabschiedet. „Erste Halbzeit hui, danach pfui“, so die Beschreibung des Matches. Die Störche Tore durch Janni Serra und…

Gefüllte Stiefel für die kleinen Laboer

11.12.2019
Laboe (t). Im Rahmen des „Lebendigen Adventskalenders 2019“ hat der Verein „Freunde des Kurparks von Laboe e.V.“ wie schon im letzten Jahr, den 6. Dezember, Nikolaustag, ausgewählt. Die Jüngsten von Laboe waren wieder zur Abgabe ihrer Stiefel beim Vorsitzenden des…
Schönkirchener Weihnachtsmarkt am Dorfteich findet am 30. November und 1. Dezember statt.

Es wird weihnachtlich in Schrevenborn

28.11.2019
Schrevenborn (as). Vorweihnachtlicher Lichterglanz im Amt Schrevenborn: Mit dem traditionellen „Anleuchten“ wird in Heikendorf und Schönkirchen die Weihnachtsbeleuchtung eingeschaltet. Den Auftakt macht der Handels- und Gewerbeverein in Heikendorf am Donnerstag, 28.…
Tante Diaboli aus der Hölle (Dörte Rath) kann Meffis Verhalten (Cecilia Ebhardt) nicht verstehen.

Meffi, der kleine feuerrote Teufel

28.11.2019
Heikendorf (kas). Seit September proben die Laienschauspieler für das Weihnachtsmärchen, und am Freitag, 29. November ist endlich Premiere. An vier Adventswochenenden wird Meffi, der kleine feuerrote Teufel auf der Bühne für viel Wirbel sorgen. Zur Handlung: Markus…

UNTERNEHMEN DER REGION