Reporter Eutin

Laterneläufer trotzen der nassen Kälte

Bilder

Laboe (uwr). Seit vielen Jahren laden der DRK Kindergarten und der TV Laboe zum Laternelaufen ein. Das Verpflegungszelt vor dem Vereinsheim des TV Laboe war gerade aufgebaut, da fing es an zu regnen.
Doch die Kinder und Eltern ließen sich nicht beeindrucken. Warm eingepackt zogen sie mit den vorwiegend selbst gebastelten Laternen zum Startpunkt Merkelgraben oder warteten entlang der Umzugsstrecke. Den Musikern des Musikzuges des Wellingdorfer Turnverein war nicht anzuhören, dass ihre Finger bei der nassen Kälte klamm wurden. Sie führten den Umzug durch die Laboer Straßen und lockten viele Erwachsene vor die Türen und an die Fenster. Die Streckenposten sperrten tapfer die Straßen und sorgten für einen sicheren Verlauf des Lindwurmes mit 200 Teilnehmern.
Am Vereinsheim angekommen, wärmten sich alle mit Kinderpunsch und Glühwein auf. Der Hunger konnte mit Laugengebäck und Bratwurst gestillt werden, bevor es wieder nach Hause ging. Kai-Uwe Dörr, Vorstand des TV Laboe, war beeindruckt von den vielen Helfern des Vereins und des DRK-Kindergartens. „Ich möchte mich bei allen bedanken, besonders bei den Musikern, die trotz des Regens und der Kälte den Laternenumzug zu einen tollen Erlebnis für die Kleinen werden ließ“, betonte er und hofft jetzt schon, dass das Wetter im nächsten Jahr wieder besser sein wird.


Weitere Nachrichten Probsteer
Lynn Wäger, nach langer Odyssee wieder daheim.

Eigentlich war alles toll geplant …

11.06.2020
Mönkeberg (kud). Inzwischen kann Lynn Wäger wieder lachen. Noch vor wenigen Wochen war ihr danach allerdings nicht mehr zumute. Dabei hatte alles so schön begonnen: Abitur im vergangenen Jahr, dann die Idee, gemeinsam mit Freundin Morline eine Weltreise zu machen,…
Holsteins Mühling traf gegen Bielefeld.

Holstein kratzt weiter an der „40-Punkte-Marke“

10.06.2020
Kreis Plön (dif) Auch wenn die Partie beim Hamburger SV erst nach Redaktionsschluss gespielt wurde (eine ausführliche Berichterstattung des Derbys erfolgt dann in der nächsten Ausgabe) kann man bei den Störchen wohl langsam für eine neue Zweitligaserie planen. Die…
Vertrag läuft aus: Holsteins Dominik Schmidt.

Kein Vertrag für Oldie Schmidt!

30.04.2020
Kreis Plön (dif). In der ewigen Diskussionsrunde um die Beendigung der Spielzeit 2019/20 ist nun eine neue (Zukunfts-)Reform angeregt worden. Soll man die Spielzeit komplett in ein Kalenderjahr, also von Januar bis Dezember, legen? Hakan Aykurt aus der 2. Mannschaft…

De Albertha dümpelt traurig im „Kiel-Wasser“

29.04.2020
Laboe (t). Das Corona-Virus hat auch im beschaulichen Laboe das öffentliche Leben durchgeschüttelt. So musste auch der Verein Ole Schippn Laboe aufgrund der Verfügung des Landes Schleswig-Holstein vom 18. April 2020 die beliebten Viertklässler-Kindertörns mit der De…
Freuen sich über viele Holstein-Punkte: Arne, Niklas und Anne (v. l.)

Kieler Störche mit erster Zweitliga-Pleite im Jahre 2020

26.03.2020
Kreis Plön (dif). Nun hat es die KSV Holstein in der 2. Bundesliga erwischt. Mit 0:1 unterlagen die Störche im „Verfolgerduell um den Relegationssplatz“ dem FC Heidenheim mit 0:1. Mittelfeldspieler Theuerkauf war der Schütze des goldenen Tores 13 Minuten vor dem Ende.…

UNTERNEHMEN DER REGION