Reporter Eutin

Laterneläufer trotzen der nassen Kälte

Bilder

Laboe (uwr). Seit vielen Jahren laden der DRK Kindergarten und der TV Laboe zum Laternelaufen ein. Das Verpflegungszelt vor dem Vereinsheim des TV Laboe war gerade aufgebaut, da fing es an zu regnen.
Doch die Kinder und Eltern ließen sich nicht beeindrucken. Warm eingepackt zogen sie mit den vorwiegend selbst gebastelten Laternen zum Startpunkt Merkelgraben oder warteten entlang der Umzugsstrecke. Den Musikern des Musikzuges des Wellingdorfer Turnverein war nicht anzuhören, dass ihre Finger bei der nassen Kälte klamm wurden. Sie führten den Umzug durch die Laboer Straßen und lockten viele Erwachsene vor die Türen und an die Fenster. Die Streckenposten sperrten tapfer die Straßen und sorgten für einen sicheren Verlauf des Lindwurmes mit 200 Teilnehmern.
Am Vereinsheim angekommen, wärmten sich alle mit Kinderpunsch und Glühwein auf. Der Hunger konnte mit Laugengebäck und Bratwurst gestillt werden, bevor es wieder nach Hause ging. Kai-Uwe Dörr, Vorstand des TV Laboe, war beeindruckt von den vielen Helfern des Vereins und des DRK-Kindergartens. „Ich möchte mich bei allen bedanken, besonders bei den Musikern, die trotz des Regens und der Kälte den Laternenumzug zu einen tollen Erlebnis für die Kleinen werden ließ“, betonte er und hofft jetzt schon, dass das Wetter im nächsten Jahr wieder besser sein wird.


Weitere Nachrichten Probsteer
Bürgermeister Peter Kokocinski.

Die „Schönberger Tafel“ gewinnt den Bürgerpreis

24.01.2020
Schönberg (kud). „Die Bagger rollen an“, verspricht Schönbergs Bürgermeister Peter A. Kokocinski. Nach einem ereignisreichen Jahr 2019 sei nun ein Anpacken in 2020 an der Reihe. „Wir haben wichtige Dinge vor uns, aber auch sehr schöne.“ Beim Neujahrsempfang im Hotel…
Sie brachten richtig Spaß in den Neujahrsempfang: die Kinder vom AWO-Jugendhaus und ihre Musikerzieherinnen.

„Wir brauchen mehr Platz!“

24.01.2020
Mönkeberg (kud). Bürgermeisterin Hildegard „Hilla“ Mersmann ist wie üblich richtig in Schwung. „Ein neues Jahr, ein neues Jahrzehnt, neue Magie, neue Gedanken, neue Gelegenheiten, neue Träume, neue Lichtblicke.“ Das reicht eigentlich schon als Planung des Jahres 2020.…
Der TSV Klausdorf feierte acht „Hinrunden-Dreier“.

Klausdorf dank Marc Zeller mit gutem 6. Platz

23.01.2020
Kreis Plön (dif). Unser Hinrunden Rückblick führt uns heute wieder in die Landesliga Holstein. Dort ist auch beim TSV Klausdorf noch Winterpause abgesagt. Die Elf von Coach Dennis Trociewicz beschloss die ersten 19 Spiele auf Ligaplatz sechs und kann mit dem…
Neun Senioren folgten in Heikendorf der Einladung zur Informationsveranstaltung „Wohnen für Hilfe“.

So einfach ist es dann doch nicht

23.01.2020
Heikendorf (kud). Gerade einmal neun Heikendorfer Senioren sind es, die sich im großen Ratssaal eingefunden haben. Sie sind der Einladung des Seniorenbeirates gefolgt. Das Thema: „Wohnen für Hilfe“. Interesse ist vorhanden, sich näher mit diesem Konzept des…
Kleine Ehrenrunde vor dem Start.

9. Eisarschregatta an der Förde

22.01.2020
Möltenort/ Heikendorf (kas). Sonne pur, Wind für die kleinen Optis und viele Zuschauer: Das war die 9. Ausgabe der Eisarschregatta der Möltenorter Seglervereinigung (MSK). Wettfahrtleiterin Marion Liebetrau, die Moderatoren Jan Sperber und Kai Ermoneit sowie der…

UNTERNEHMEN DER REGION