Reporter Eutin

Vorbereitung auf die Rückrunde

Bilder
Die Jungs von der D1 des Teams Probstei haben eine anspruchsvolle, aber spannende Vorbereitung auf die Rückrunde vor sich.

Die Jungs von der D1 des Teams Probstei haben eine anspruchsvolle, aber spannende Vorbereitung auf die Rückrunde vor sich.

Foto: hfr

Kreis Plön (t). Nach einer spannenden, aber von Corona angeschlagenen Hinrunde steht nun bald die Rückrunde wieder an:. Die Verbandsligamannschaft mit den Trainern Marius Ausfelder und Sven Lorentz sowie Betreuer Uli Sternberg der D1 des Team Probstei wird bereits am Freitag, dem 7. Januar das erste Training für die Rückrunde absolvieren.
Neben den Einheiten, die durch die Nichtverfügbarkeit eines Kunstrasen erheblich eingeschränkt sind, wurden eine ganze Reihe von Testspielen vereinbart. Leider müssen diese aus oben genannten Gründen ausschließlich auswärts durchgeführt werden. Auch diesmal wurde ein knackiges, aber hochinteressantes Programm zusammengestellt, das die Jungs sicherlich sehr fordern wird.
So geht es am 15. Januar zum Hallenvergleich in Schönberg gegen Holstein Kiel und weiter am 22. Januar beim Hamburger SV im NLZ in Norderstedt – dann geht es am 29. Januar beim Barsbütteler SV, eine Woche später am 6. Februar beim SV Eichede und am 13. Februar bei Weiche Flensburg – danach am 20. Februar beim VfB Lübeck, am 27. Februar bei Victoria Hamburg am 1. März gegen Holstein Kiel und am 12. März zum Leistungsvergleich in Hannover gegen Arminia Hannover, VFL Wolfsburg und VFL Osnabrück. Ein straffes Programm für die Jungs, das sie optimal auf die Rückrunde vorbereitet. „Hoffen wir, dass Corona uns keinen Strich durch das Programm macht“, so die Trainer.


Weitere Nachrichten Probsteer

UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage