Petra Remshardt

Wunderschöne Farben und herrlicher Duft – Flieder verwöhnt die Sinne

Bilder
Foto: Bund deutscher Baumschulen/akz-o

Foto: Bund deutscher Baumschulen/akz-o

Ob weiß oder rosa, blau oder violett - Flieder verzaubert jeden Garten mit der Farbenpracht seiner Blüten und mit seinem unvergleichlichen, blumigen Duft. Aber nicht nur Gartenbesitzer freuen sich jedes Jahr aufs Neue über die Fliederblüte, sondern auch Bienen, Schmetterlinge und Hummeln, für die der Flieder eine beliebte Quelle für Nektar und Pollendarstellt.
 
Eine bunte Vielfalt für jeden Garten
Der beliebte Zierstrauch stammt aus der Familie der Ölgewächse und kam im 16. Jahrhundert aus dem Orient nach Europa. Mittlerweile gibt es eine Vielzahl an Züchtungen, sodass zur Gattung fast 30 verschiedene Arten mit unzähligen Sorten gehören. Beispielsweise gibt es vom Edel-Flieder viele robuste und pflegeleichte Sorten, wie der Königsflieder oder auch der Zwerg-Duftflieder. Bei der Auswahl des Flieders sollten Gartenbesitzer unbedingt berücksichtigen, wie viel Platz der Strauch beanspruchen darf bzw. wie hoch er werden kann, denn manche Fliedersorten können bis zu sieben Meter in die Höhe schießen. Wer es kleiner mag, sollte einen kanadischen Flieder bevorzugen, der kaum höher als drei Meter wird, oder einen Zwergflieder pflanzen. Sie eignen sich besonders für kleine Gärten und können sogar in Töpfe oder Kübel gepflanzt werden. Die Baumschulen vor Ort beraten umfassend darüber, welche Fliedersorte den eigenen Wünschen am besten entspricht.
 
Standort und Boden
Flieder gilt als ausgesprochener Sonnenanbeter und verträgt auch starke Hitze. Entsprechend sollte ein sonniger Standort gewählt werden. Je nach Sorte können die Ansprüche an den Boden jedoch unterschiedlich sein. So wachsen Edel-Flieder am besten auf nährstoffreichen Böden mit hohem Kalkgehalt, während der kanadische Flieder kalkarme und feuchtere Böden bevorzugt. Grundsätzlich ist Flieder aber nicht sehr empfindlich. Da er tiefe Wurzeln bildet, sollte der Boden locker und gut durchlässig sein.
 
Pflege und Schnitt
Da Flieder die Sonne liebt, kommt er selbst in trockenen Sommern zur Not gut ohne Bewässerung aus. Zusätzliche Nährstoffe wie Hornspäne oder Langzeitdünger tun Pflanzen gut, die auf sandigen Böden stehen. Eine zusätzliche Schicht Kompost im Frühjahr versorgt den Boden mit Humus und verbessert seine Speicherfähigkeit. Nach der Blüte sollten alle verblühten Rispen entfernt werden. Auf der Webseite des Bund deutscher Baumschulen (BdB) e.V. unter www.gruen-ist-leben.de finden Gartenfreunde viele weitere Infos und wertvolle Tipps. (akz-o)


Weitere Sonderthemen
Auto-Glasbruch
Das Firmengebäude in Neustadt, Kremper Staße 20.

75 Jahre Sanitär Schultz


Jubiläum bei der Firma Schultz Sanitär und Ofenbau

05.05.2021
Neustadt in Holstein. Die Geschichte der Firma Schultz Sanitär und Ofenbau aus Neustadt, Kremper Straße 20 gleicht einer spannenden Reise, die 1946 begann und bis heute unvermittelt andauert. Der rührige Familienbetrieb, der hauptsächlich…
Muttertag
Geschäftsführer Julian Kahns ist mit seinem Team seit 14 Jahren erfolgreich tätig.

Weil wir wissen was wir tun


Landschaftsbau Nord - Gartengestaltung und - pflege mit Leidenschaft

04.05.2021
Das Gesamtkonzept stets im Blick Scharbeutz. Wenn es um den privaten Garten geht, ist ein kompetenter Ansprechpartner mit Fachwissen gefragt. Egal ob Pflanzarbeiten, Teichbau, Rasen, Mauern oder Zäune - Landschaftsbau Nord verwirklicht…
Wohneigentum-Spezial
Der Hof Behrens ist ein gern besuchtes Urlaubsparadies und ein Reiterhof für Groß und Klein.

Hallo Merkendorf


Reiterhof Behrens

28.04.2021
Der denkmalgeschützte Hof Behrens ist einer der ältesten landwirtschaftlichen Betriebe in Merkendorf. Als das stattliche Bauernhaus 1915 von Franz Sachau und seiner Frau Frieda erbaut wurde, gab es hier 60 Kühe, 20 Schweine sowie viele…
Spargel Sonderseiten
Bauen Sonderseiten
Tag der erneuerbaren Energien
Grillen
Wochenmarkt Neustadt
Eine Vielzahl unterschiedlicher Pinsel ermöglicht für jede Aufgabe die perfekte Herangehensweise. Selbst innerhalb der einzelnen Arten von Pinseln finden sich Unterschiede, ob in der Größe oder der Form.

Maler Sonderseiten


Wohncharakter durch Tradition und neue Techniken

25.03.2021
Ihnen kann es gar nicht zu bunt werden? Ein neuer Anstrich mit frischen Farbtupfern, individuellen Motiven oder doch eher dezent klassisch soll es sein? Wohnzimmer, Kinderzimmer oder Schlafzimmer benötigen eine farbliche Auffrischung? Neue Wandfarben verleihen dem…

Alles Kopfsache - Haarschnitt,Styling,Pf


Weltwasserwoche

24.03.2021
Neustadt. Anlässlich der diesjährigen Weltwasserwoche rufen Die Grünen in Neustadt zum Kippensammeln auf. Zigarettenkippen stören nicht nur das Stadtbild, sondern stellen in erheblichem Maße eine Gefahr für die Umwelt dar. Eine einzige Zigarette verunreinigt 40 bis 60…
Hilfe in schweren Stunden
Auto Sonderseiten

UNTERNEHMEN DER REGION