Marlies Henke
Anzeige

Restaurant Milloncino: „Denke regional, iss mediterran“

Bilder
Einzigartige Lage mit Ostseeblick.

Einzigartige Lage mit Ostseeblick.

Grömitz. „Im Umkreis von 100 Kilometern gibt es nichts Vergleichbares. Wir sind jung, modern und unsere Speisen werden völlig anders zubereitet“, betont Milloncino-Geschäftsführer Mirsad Zagovic. Der gelernte Hotelfachmann und Koch möchte seinen Gästen in Toplage an der Grömitzer Strandpromenade echte Event-Gastronomie anbieten.
 
Aus regionalen Produkten versucht das Team so viel wie möglich selbst zu machen, Fleisch und Fisch kommen aus der Region. Gesundes und geschmackvolles Essen, norddeutsch-maritim mit guten, nachhaltigen Produkten, dazu gehören für Zagovic auch fangfrischer Fisch, Lamm-Sauerfleisch und zahlreiche frische Salate.
 
Die Location ist aufgeteilt in ein Restaurant, ein Bistro mit Cocktailbar, eine überdachte Terrasse und eine gemütliche Cocktail-Lounge an der Promenade. Für Familienfeiern, Hochzeiten oder Firmenparties steht im Obergeschoss ein Raum mit fantastischem Ostsee-Rundumblick bereit, in dem bis zu 150 Personen Platz finden. Auch Events werden von Mirsad Zagovic geplant. (ab)


UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesen