reporter Neustadt

Oster-Erlebnisse

Bilder
(Foto: www.luebecker-bucht-ostsee.de)

(Foto: www.luebecker-bucht-ostsee.de)

Lübecker Bucht. In der Lübecker Bucht gibt es rund um die Osterfeiertage Veranstaltungen und Erlebnisangebote für die ganze Familie. Von Gründonnerstag bis Ostermontag finden Osterveranstaltungen für Groß und Klein statt und wer noch ein bisschen mehr Zeit im Gepäck hat, kann sich außerdem in ein Mikro-Abenteuer abseits der bunten Osterwelt stürzen.
 
Ostern unplugged
Auf dem Seebrückenvorplatz in Scharbeutz gibt es bei der beliebten Veranstaltung ‚Ostern unplugged‘ von Gründonnerstag bis einschließlich Ostermontag, 14. bis 18. April jede Menge Frühlingsfeeling. Auf der zentralen Osterbühne - mit Strand und Meer als Kulisse - treten Livebands auf, verschiedene Foodstationen bieten Leckereien der internationalen Küche und für Kinder gibt es Osterbastelaktionen zum kreativen Mitmachen.
 
Kammermusik
In der spätgotischen Basilika Altenkrempe lädt das Kreiskammerorchester Ostholstein am Freitag, dem 15. April zur Musik zum Karfreitag ein. Unter der Leitung von Felix Lüttig präsentiert das Orchester Werke von Vivaldi, Bach, Nielsen, Ireland.
 
Osterfeuer am Strand
Es gibt kaum eine schönere Kulisse für ein Osterfeuer als den Strand und die Ostsee - genau dazu werden in Pelzerhaken Strandbesucher auch in diesem Jahr wieder eingeladen. Am 16. und 17. April trifft man sich hier beim Osterfeuer am Meer, genießt in den aufgestellten Pagodenzelten kulinarische heiße und kalte Leckereien und lauscht Musik und Wellenrauschen, während vor dem Horizont des Meeres das wärmende Osterfeuer brennt.
 
Österlicher Markt und Flohmarkt
Am Samstag, dem 16. April in der Zeit von 9 bis 16 Uhr findet ein Ostervergnügen auf dem Marktplatz des Hafenstädtchens Neustadt statt. Hier können wuschelige Langohren gestreichelt werden und 3.000 gefärbte Eier sind zu einem Riesen-Ei dekoriert. Die Eier werden an diesem Tag für einen guten Zweck verkauft und es gibt Tanz und Musik. Die Marktplatzgastronomie sorgt für das leibliche Wohl und die Geschäfte in der Innenstadt laden zum Shopping-Bummel ein. Flohmarkt-Freunde kommen am Ostermontag, dem 18. April auf den Neustädter Markplatz. Hier wird allerlei Gebrauchtes und noch gut Nutzbares zum Flohmarktpreis angeboten und es wird geschlendert, geschaut, gefeilscht und manch‘ ein besonderes Fundstück mit nach Hause genommen.
 
Ostereiersuche mit Zeitsprung
Im zeiTTor-Museum in Neustadt - dem Mitmachmuseum zum Anfassen - können sich Besucher vom 16. bis 18. April auf eine spannende Spurensuche durch die Geschichte der Region begeben und dabei gleichzeitig bunte Osterleckereien entdecken. Zwischen den wertvollen Ausstellungsstücken sind süße Überraschungen, gespendet vom örtlichen eska Kaufhaus, versteckt, die die jungen Besucher mit aufmerksamem Blick und ein bisschen Glück finden und gewinnen können.
Zusätzlich zu den Oster-Events und -Aktionen gibt es über die Feiertage und am verlängerten Osterwochenende tolle Ausflüge und Mikro-Abenteuer, mit denen das lange und verlängerte Wochenende für die ganze Familie rundum spannend und unterhaltsam wird.
 
Erlebnis Sternwarte XXL
Sehen, Erleben und Staunen: Die Sternwarte in Neustadt zeigt in einer XXL-Version am Ostersamstag, dem 16. April was sie macht, wie sie funktioniert und präsentiert die Schönheit der Sterne. Anmeldung erforderlich unter Tel. 04561/5262730. Diese Veranstaltung findet auch am 17. April statt.
 
Bernsteinführung am Strand
Bei der Führung am Ostersamstag, dem 16. April erfährt man einiges über das sogenannte Gold der Ostsee. Wie entsteht Bernstein? Wo erkennt man ihn und wo ist er am Strand von Pelzerhaken am ehesten zu finden? Gemeinsam mit Natur- und Landschaftsführer Axel Kramer geht es am Strand auf die Bernsteinsuche.
 
Geführte Radtour
Bei der Radtour in Scharbeutz am Dienstag, dem 19. April mit einem lokalen Guide wird die natürliche Vielfalt der Lübecker Bucht entdeckt. Die Route führt durch die Küstenlandschaft, bietet einen fantastischen Ostseeblick und leitet ebenso durch Wälder und an einem idyllischen Binnensee vorbei. Die Tour ist circa 30 Kilometer lang.
 
GPS-Schatzsuche
An allen Ostertagen und darüber hinaus führt die GPS-Schatzsuche durch das Hafenstädtchen Neustadt, das neben einem schönen Binnenhafen auch eine historische Altstadt zu bieten hat. Hier können bei der Schatzsuche Verstecke entdeckt werden und man erfährt Geschichten zu wahren und fast wahren Ereignissen. Ein kleines Abenteuer für die ganze Familie.
 
Alle Informationen zu den Veranstaltungen und Erlebnisangeboten - inklusive Anmelde-/Buchungsmöglichkeiten, Veranstaltungsort und Uhrzeit - gibt es auch online im Veranstaltungskalender auf der Website der Tourismus-Agentur Lübecker Bucht: https://www.luebecker-bucht-ostsee.de/veranstaltungskalender. (red)


UNTERNEHMEN DER REGION