Reporter Timmendorf

„BrandOrange-Cup“: Die besten U19-Teams der Region zu Gast in Pansdorf

Bilder
Auch bei der zehnten Auflage des „BrandOrange-Cup“ dürfen sich die Zuschauer auf hochkarätigen Fußball freuen.

Auch bei der zehnten Auflage des „BrandOrange-Cup“ dürfen sich die Zuschauer auf hochkarätigen Fußball freuen.

Foto: hfr

Pansdorf. Am kommenden Sonntag, 31. Juli, findet auf dem Sportgelände des TSV Pansdorf der „U19-BrandOrange-Cup“ statt. Das traditionelle U19-Vorbereitungsturnier, das alljährlich in der Sommervorbereitung veranstaltet wird und bereits in seine 10. Auflage geht, wartet erneut mit den besten Teams der Region auf. Vor zwei Jahren wurde das Teilnehmerfeld auf jährlich sechs Mannschaften erhöht. Auch in diesem Jahr wird dieser Modus erneut so durchgeführt und beide Sportplätze des TSV Pansdorf werden genutzt.
Der „U19-BrandOrange-Cup 2022“ beginnt um 15 Uhr auf dem Rasen- und Kunstrasenplatz des TSV Pansdorf. Mit dabei sind der VfB Lübeck, SV Eichede, JFV Lübeck, SC Weiche Flensburg 08 und die U17 von Holstein Kiel. Komplettiert wird das anspruchsvolle Teilnehmerfeld vom Gastgeber TSV Pansdorf. Für das leibliche Wohl sorgt der Vereinswirt des TSV Pansdorf.
„Eines der Highlights unseres U19-Sommers ist immer der ,BrandOrange-Cup‘ bei uns in Pansdorf. Mittlerweile im zehnten Jahr gibt es dieses Vorbereitungsturnier und wir hoffen, dass wir ähnlich viele Zuschauer nach Pansdorf locken können, wie in den letzten Jahren. Vielleicht können wir als Underdog mit unserer A-Jugend auch wieder etwas überraschen. Letztes Jahr konnten wir ein überragendes Turnier spielen und gegen jeden Gegner mithalten. Das Teilnehmerfeld mit allem, was Rang und Namen hat, ist wieder überragend“, sagt Tim Schlichting, Abteilungsleiter und Jugendleiter der Fußballabteilung des TSV Pansdorf sowie Trainer der U19 des TSV, zu seinen Plänen.


Weitere Nachrichten Tdf. Strand

UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage