Reporter Timmendorf

StrandKonzerte mit Culcha Candela und Vicky Leandros: Jetzt kommen die Stars nach Niendorf/Ostsee

Bilder
Am kommenden Wochenende wird ein Teil des Freistrandes in Niendorf/Ostsee wieder zur Konzertfläche.

Am kommenden Wochenende wird ein Teil des Freistrandes in Niendorf/Ostsee wieder zur Konzertfläche.

Foto: TSNT GmbH/hfr

Timmendorfer Strand-Niendorf/Ostsee. Nach der erfolgreichen Konzertreihe „Stars am Strand“ am zweiten September-Wochenende freut sich die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus (TSNT) GmbH auf das nächste große Highlight am Freistrand in Niendorf/Ostsee. Mit Culcha Candela (25. September) und Vicky Leandros (26. September) erwarten die Besucher zwei weitere tolle Konzerte direkt am Strand. Tickets können noch in der Tourist-Information in Timmendorfer Strand im Alten Rathaus (Telefon 04503-3577-0) und unter www.eventim.de erworben werden. Außerdem gibt es an beiden Veranstaltungstagen jeweils ab 13 Uhr eine Tageskasse vor Ort.
 


500 Sitzplätze beim Vicky Leandros-Konzert am Sonntag

„Wir möchten zudem noch auf einen weiteren wichtigen Punkt hinweisen. Die Konzerte wurden als Stehplätze geplant und verkauft. Da sich viele Besucher des Konzertes von Vicky Leandros jedoch eine Bestuhlung gewünscht haben, kommen wir diesem gerne nach und stellen an diesem Abend über 500 Sitzplätze zur Verfügung. Diese sind limitiert und können vorab nicht reserviert werden, daher ist frühes Kommen notwendig, um sich Plätze zu sichern. Eigene Stühle dürfen auch gern mitgebracht werden,“ so Jana Thomsen aus der Veranstaltungsabteilung der TSNT GmbH.


Aufgrund der neuen Corona-Bestimmungen gilt bei den Konzerten die 3G-Regel, das bedeutet, dass alle Besucher einen Impf-, Genesenennachweis oder negatives Testergebnis (24 Stunden) und ein gültiges Ausweisdokument vorlegen müssen. Eine Abstands- und Maskenpflicht gilt nur noch beim Einlass, der jeweils um 18 Uhr beginnt. Getränke dürfen nicht mit auf die Veranstaltungsfläche genommen werden. Es wird jedoch ein Angebot vor Ort geben.


Außerdem weist die TSNT GmbH darauf hin, dass es im Bereich des Freistrandes in Niendorf/Ostsee ab dem 22. September mit Beginn des Aufbaus zu vermehrtem Lärm kommen kann. Die Mittagsruhe wird eingehalten.


Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Timmendorfer Strands Bürgermeister Sven Partheil-Böhnke muss seine Oktober-Sprechstunde auf den 1. Dezember verschieben.

Bürgermeister-Sprechstunde auf Dezember verschoben

15.10.2021
Timmendorfer Strand. Sven Partheil-Böhnke, Bürgermeister der Gemeinde Timmendorfer Strand, lädt alle Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde herzlich ein, ihre konkreten Anliegen zum gemeindlichen Geschehen mit ihm persönlich im Rahmen einer offenen Bürgersprechstunde in…
Der Passat Chor Travemünde gibt am Sonntag ein Benefizkonzert im Brügmanngarten.

Hilfe für Hochwasseropfer: Benefizkonzert des Passat Chores

14.10.2021
Travemünde. Der Passat Chor aus Travemünde bittet um Spenden für die vom Hochwasser betroffenen Menschen im Kreis Ahrweiler.„Wir freuen uns auf das erste öffentliche Konzert nach vielen Monaten im Jahr 2021,“ so die Chormitglieder. Im Rahmen eines Benefizkonzertes am…
Der neu gewählte SPD-Ortsvereinsvorstand (von links): Rüdiger Wenzel, Hannah Schnidiogrotzki, Claus Pätow, Sabine Haltern, Christa Klauer, Steffen Block und Henning Groskreutz. Christoph Evers und Udo Zimmermann konnten nicht an der Jahreshauptversammlung teilnehmen.

SPD Travemünde: Vorsitzende Sabine Haltern wiedergewählt

13.10.2021
Travemünde. Bürgerschaftsmitglied Sabine Haltern steht weiterhin an der Spitze des SPD-Ortsvereins Travemünde. Der Ortsverein wählte sie auf seiner Jahreshauptversammlung im Gemeinschaftshaus einstimmig erneut zur Vorstandsvorsitzenden, ebenso Claus Pätow als…
Am 24. Oktober findet das traditionelle Herbstkonzert des Bürgervereins statt.

Traditionelles Herbstkonzert in Rensefeld

13.10.2021
Bad Schwartau. Zu seinem traditionellen Herbstkonzert lädt der Gemeinnützige Bürgerverein Bad Schwartau am Sonntag, dem 24. Oktober, in die Kirche St. Fabian und St. Sebastian zu Rensefeld nach Bad Schwartau ein.Es handelt sich um das 7. Konzert in jährlicher Folge,…
Diese grafische Darstellung verdeutlicht, wie die erforderlichen Lichtraumprofile über Geh- und Radwegen und über Fahrbahnen eingehalten werden.

Rückschnitte und Straßenreinigung: Gemeinde Scharbeutz weist auf Satzung hin

12.10.2021
Scharbeutz. Hecken, Sträucher und Bäume entlang der Straßen und Wege in der Gemeinde Scharbeutz tragen zur Verschönerung des Ortsbildes bei und bieten zeitgleich Lebensraum für eine Vielfalt von Tierarten. Sie können jedoch auch zu einer Beeinträchtigung oder sogar…

UNTERNEHMEN DER REGION