Skaterpark am Gogenkrog geschlossen 1018  |  19.01.2021 16:45

Bilder
Darf derzeit coronabedingt nicht genutzt werden: der Skaterpark am Gogenkrog.

Darf derzeit coronabedingt nicht genutzt werden: der Skaterpark am Gogenkrog.

Foto: Marlies Henke

Neustadt in Holstein. „Geschlossen“ - dieser Hinweis befindet sich seit vergangenem Montag auch beim Skaterpark am Gogenkrog.
 
„Aufgrund der aktuellen Landesverordnung zur Eindämmung der Corona-Pandemie müssen leider auch Sport- und Freizeitstätten geschlossen bleiben. Aus gegebenen Anlass wird ausdrücklich hingewiesen, dass hiervon auch die Skaterbahn am Gogenkrog betroffen ist. Zur Umsetzung der Landesverordnung wurde die Skaterbahn vom Bauhof kenntlich abgesperrt“, teilte die Stadt Neustadt in Holstein dem reporter mit.
 
In diesem Zusammenhang weist die Stadtjugendpflege auf die Online-Freizeitangebote hin und lädt alle Jugendlichen ein, diese zu nutzen. Auf www.neustadt-jugend.de sind alle Angebote und Kontaktmöglichkeiten aufgeführt, ebenso in den Aushangkästen der Einrichtungen der Stadtjugendpflege. Hinweis: Während beim ersten Lockdown auch die Kinderspielplätze geschlossen bleiben mussten, dürfen diese weiterhin unter der Beachtung der Hygiene- und Abstandsregeln genutzt werden. (he/red)