Seitenlogo
Reporter Eutin

Ein Prosit auf die Lebensfreude: Drittes Eutiner Weinfest im Küchengarten

Michael Keller (Mi.), Torsten Medloff und Eva Staege freuen sich auf ein Genuss-Wochenende.

Michael Keller (Mi.), Torsten Medloff und Eva Staege freuen sich auf ein Genuss-Wochenende.

Bild: hfr

Eutin (aj/t). Der Spätsommer ist die Zeit der Weinlese und des Genusses. Und das ist längst nicht mehr dem geographischen Süden des Landes vorbehalten. Auch im Norden weiß man einen guten Tropfen und die damit verbundene Lebensart zu zelebrieren. Aus diesem Grund findet zum dritten Mal das Weinfest Eutin statt und der Küchengarten Schloss Eutin öffnet vom 1. bis 3. September seine Pforten. Kulinarische Spezialitäten und Köstlichkeiten werden aus hyggeligen Holzbuden und individuellen Ständen angeboten - dazu gibt es zahlreiche gemütliche Sitzmöglichkeiten, in denen es sich entspannt zurücklehnen und die Spätsommer-Atmosphäre genießen lässt. „Das Weinfest bietet die Möglichkeit, Wein aus vielen unterschiedlichen Regionen kennenzulernen und zu probieren“, erklärt Michael Keller, Geschäftsführer der Eutin Tourismus GmbH. Winzer*innen und Weinhändler*innen geben zudem gerne Auskunft über den Anbau und die Herstellung des Weins. „Das Weinangebot erstreckt sich dieses Jahr über lokale Reben des Gut Ingenhof, verschiedene Weine aus der Pfalz und Rheinhessen bis hin zu internationalen Jahrgängen, so Eva Staege und Torsten Medloff, Organisatoren der Veranstaltung. Wer lieber ein erfrischendes Bier, einen originalen Aperol-Spritz oder doch einen duftenden Kaffee oder Softgetränke möchte, wird auch fündig. Passend zur Weinprobe gesellt sich eine Auswahl unterschiedlicher Leckereien wie Scampipfanne und Käseteller dazu – in der integrierten Showküche werden knusprige Flammkuchen angepriesen, für den süßen Abschluss sorgen Crêpes und Mutzen. Falls Regenwolken aufziehen, können die Weinfest-Besucher*innen die überdachten Sitzgelegenheiten nutzen.
Zu gutem Wein und leckerem Essen fehlt nur noch eins – gute Musik: Am Freitag, 1. September, ab 15 Uhr starten The Silvershadows in das Weinfest – mit originalgetreuer Live-Musik nehmen sie ihr Publikum mit auf eine Zeitreise zu Cliff Richard und Buddy Holly. Ab 18 Uhr bieten Louis & Chris mit einer Mischung aus Soul, Pop und Gospel mitreißende Unterhaltung. Am Samstag, 2. September, beginnt um 11 Uhr das Frühshoppen mit der Dr. Jazz Companie Lübeck. Ab 13 Uhr steht das Lene Krämer Trio mit Jazz, Blues, Folk, Chanson und Pop auf der Weinfest-Bühne, ab 16 Uhr lädt Farhad Heet und Band ein, das Tanzbein zu schwingen, bevor dann ab 18 Uhr die Hamburger Band „Good Music Live“ mit guter Musik ohne Schnickschnack für Partystimmung sorgt. Frühe Vögel können am Sonntagmorgen ab 11 Uhr gemeinsam mit Kerzel`s Ragtime Band den Tag einläuten, ab 13 Uhr erobert eine echte Ikone die Bühne: Leticia mit The Voice of Cuba ist bekannt für ihren Hit „The Rigga-Ding-Dong-Song“, der sich in Deutschland weiter über 300.000-mal verkaufte. Die Eutiner Rock und Pop Cover-Band Seven on Stage bildet dieses Jahr ab 15 Uhr den musikalischen Abschluss des dritten Eutiner Weinfestes.
Das Weinfest Eutin öffnet am Freitag, 1. September, von 15 bis 21 Uhr die Tore des Küchengartens Schloss Eutin. Am Samstag, 2. September, hat das Fest jeweils von 11 bis 21 Uhr geöffnet und am Sonntag, 3. September, von 11 bis 18 Uhr. Nähere Informationen zum Weinfest gibt es unter eutin-events.de – ein Flyer mit dem Weinfest-Programm ist in der Tourist-Info Eutin erhältlich.

Wer an weiteren Event-Highlights in Eutin interessiert ist, erhält den Veranstaltungskalender der Eutin Tourismus GmbH in der Tourist-Info Eutin.

Weitere Nachrichten aus Eutin am Mittwoch

UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesen