Reporter Eutin

Malenter Spielmannszug freut sich auf Verstärkung

Bilder

Malente (t). Nicht nur beim Musikfest oder Blumenkorso zog der Spielmannszug des TSV Malente die Blicke auf sich, ließ vor allem aufhorchen. Meistens Jüngere standen dann am Straßenrand und wünschten sich: „Da möchte ich auch einmal mitspielen“. Gelegenheit dazu bietet sich jeden Mittwoch ab 17 Uhr, wenn die Spielleute proben und über ihr Hobby informieren.
Bereits im nächsten Jahr steht den Neulingen nach fachkundig geleiteten Übungsstunden der erste Auftritt bevor. In der Vielzahl handelt es sich um die musikalische Umrahmung von Dorf-, Kinder- und Turnfesten, von Jubiläen und Schützenfesten. Höhepunkt im Spielplan der Musiker jedoch ist das alljährliche internationale Musikfest in Malente, das im nächsten Jahr zum 37. Mal durchgeführt wird. Dann heißt es „58 Jahre Spielmannszug TSV Malente“.
Der Spielmannszug des TSV Malente blickt allerdings auch über die Gemeindegrenzen hinaus. So fehlen Auftritte im nahen und fernen Ausland bei befreundeten Formationen nicht. Die bislang größte Reise führte die Malenter vor einiger Zeit zum 2. Mal nach Amerika zur Steubenparade nach New York – mit Abstecher nach Niagara, Toronto und Washington. Aber auch Paris, Wien, Kopenhagen und London standen schon auf dem Programm.
Außerdem sollen gemeinsamer Badespaß, Discoabende, Weihnachtsfeier, Freizeitparkbesuche und vieles mehr Lohn für die Proben und Auftritte sein. „Die Geselligkeit kommt bei uns nicht zu kurz“, versprach Spielmannszugleiter Manfred Buck.
Musikerziehung und das eigene Spielen eines Instrumentes tragen wesentlich zur Persönlichkeitsentwicklung und zur Entwicklung des geistigen Potentials junger Menschen bei. So wie sie z.B. lernen, im Orchester auf der Bühne zu stehen – manchmal sogar mit einem Solo – so stehen sie auch beim Referat vor der Klasse, bei der mündlichen Prüfung oder beim Bewerbungsgespräch ganz anders da: mit Beherrschung und einem konzentrierten, sympathisch-fröhlichen Selbstbewusstsein.
Gesucht wird musikalischer Nachwuchs für alle Instrumente, besonders aber für Konzert-Klappenflöte, Piccolo-Flöte, Trommel und Glockenspiel. Ganz besonders viel Spaß haben die ganz kleinen beim frühmusikalischen Unterricht in der Blockflötengruppe. Mädchen und Jungen aller Altersklassen, die Interesse am Spielen flotter Weisen besitzen, sind jeden Mittwoch ab 17.00 Uhr in der Schule an den Auewiesen in der Neversfelder Straße herzlich willkommen. Hier kann man bis 20.00 Uhr schnuppern und Informationen austauschen.
Zudem gibt Manfred Buck am Telefon Auskunft (Tel. 04523/3889) eMail: m.buck-malente@t-online.de Internet: www.sz-malente.de



Weitere Nachrichten Eutin am Mittwoch

Busunfall mit 60 Kindern auf der B 174

17.06.2019
Malente. Um 9.07 Uhr erreichte die Polizei der Notruf. Auf der B 174 ist es zwischen Krummsee und Sielbek zu einem Zusammenstoß zwischen einem Bus und einem Volvo gekommen. In dem Bus befanden sich circa 60 Kindergartenkinder, die auf dem...
Durch einen Dia-Rahmen peilen wir das Motiv an.

Mit Stiften und Zetteln Eutin erkunden

14.06.2019
Eutin (sh). „Wir malen mit wasserlöslichen Wachsstiften und Wassertankpinseln – denn damit erzielt jeder ein Ergebnis, das er sich später an die Wand hängen kann“, beginnt Ulrike Plötz den Malkurs „Sketching Walk – Zeichnend durch Eutin“. Neben der speziellen...
Freuen sich über unerwartete Bronzemedaille: Peer Grünewald und Linea Kümmel

Zahlreiche Medaillen für Eutiner Nachwuchssportler

13.06.2019
Hamburg (t). Zahlreiche Badminton-Nachwuchstalente des PSV Eutin und der BSG Eutin starteten am vergangenen Wochenende beim international besetzten Traditionsturnier „FZ Forza Junior Cup 2019“ in Hamburg Bergedorf. Bei teilweise über 30 Grad C traten 218...
Das Picknick im Seepark steht für Vielfalt und Offenheit.

Gemeinschaftliches Picknick im Seepark

12.06.2019
Eutin (t). Am Samstag, dem 15. Juni heißt es bereits zum 3. Mal: Zu Tisch Deutschland! Ein ganzes Land feiert die Freiheit, Offenheit, Vielfalt und Freundschaft. Am Tag der offenen Gesellschaft kommen zeitgleich überall Menschen zusammen, stellen Tische und Stühle auf...

Türkische Sufi Musik trifft Werke der Klassik

12.06.2019
Eutin (t). Ein Konzertabend mit Werken türkischer und mitteleuropäischer Musik ist im Rahmen der Eutiner Weber-Tage am Freitag, den 14. Juni um 19.30 Uhr im Rittersaal von Schloss Eutin zu erleben. Für das kulturübergreifende Projekt, das durch Förderung durch die SWE...

UNTERNEHMEN DER REGION