Seitenlogo
Alexander Baltz

6.629 Euro für Scharbeutzer Schulen - Café Wichtig richtete Einschulungsfeier aus und sammelte Spenden

Ralf Casagrande und Tung Truong (Mi.) vom Café Wichtig präsentierten gemeinsam mit den Akteuren stolz den Scheck für die beiden Schulen.

Ralf Casagrande und Tung Truong (Mi.) vom Café Wichtig präsentierten gemeinsam mit den Akteuren stolz den Scheck für die beiden Schulen.

Scharbeutz. Zum dritten Mal in Folge hat das Café Wichtig in Scharbeutz Ende August die Einschulungsfeier der Ostsee-Grundschule und der Grund- und Gemeinschaftsschule Pönitz ausgerichtet. Dabei konnte die stolze Spendensumme von 6.529,72 Euro gesammelt werden, die zwischen den beiden Schulen aufgeteilt wird. 2017 waren 5.300 Euro zusammengekommen. Mit insgesamt 584 Gästen wurden 100 Personen mehr als im Vorjahr bewirtet.
 
Die Summe setzt sich nicht nur aus Spenden der Gäste zusammen; auch die Angestellten vom Café Wichtig haben während der Feier auf ihr komplettes Gehalt und Trinkgeld verzichtet und dies dem guten Zweck beigesteuert.
 
Auch haben sich erneut Firmen aus der Umgebung an der Einschulungsfeier beteiligt und die Schulanfänger mit prall gefüllten Überraschungs-Rucksäcken begrüßt. Darin befanden sich unter anderem eine Tages-Familien-Karte für die Ostsee-Therme, eine Jahreskarte für Karl’s Erlebnisdorf, eine Eintrittskarte fürs Sealife-Center, Buntstifte, Stundenplan, Süßigkeiten und vieles mehr im Wert von je über 100 Euro.
 
„Wir wollen zu 100 Prozent regional unterstützen und so dem Ort etwas zurückgeben“, betonte Café Wichtig-Geschäftsführer Tung Truong am vergangenen Donnerstag bei der Scheckübergabe. Dieser wurde mit großer Dankbarkeit vom kommissarischen Schulleiter der Ostsee-Grundschule Stephan Wiese und Schulleiter Peter Schultalbers der Grund- und Gemeinschaftsschule Pönitz entgegengenommen. (ab)

Weitere Nachrichten aus Neustadt in Holstein

UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesen