Kristina Kolbe

online-Bühne: „Trotz Abstand ganz nah“ - Kulturbüro Lübecker Bucht bringt Kunst und Kultur nach Hause

Bilder
Video
Die Videos können unter anderem auf dem Youtube-Kanal des Kulturbüros Lübecker Bucht angeschaut werden.

Die Videos können unter anderem auf dem Youtube-Kanal des Kulturbüros Lübecker Bucht angeschaut werden.

Lübecker Bucht. Die Bühnen bleiben dieser Tage leer, befinden sich in der Zwangspause. Die Kunst und Kultur-Szene braucht eine neue Plattform. Grund genug für Dietmar Baum vom Kulturbüro Lübecker Bucht eine neue Bühne zu schaffen.
 
Auf der Internetseite des Kulturbüros stellet er jede Woche zwei bis drei eigens produzierte Videos vor, die die Diversität, Kreativität und Produktivität von Künstlern aus dem Raum Lübecker Bucht und Ostholstein zeigen und zum Mitmachen anregen. Das Beste: Jeder kann ein Teil der Aktion werden. Wer etwas interessantes zu erzählen hat, kann sich per E-Mail an das Kulturbüro wenden und seine Idee vorstellen. Wichtiges Kriterium: Es muss interaktiv sein. „Die Zuschauer sollen mit dem Künstler in den Dialog treten können“, so Dietmar Baum, der die Kunstschaffenden besucht und die Videos produziert. Es könnten zum Beispiel Mal-Workshops, Zeichen-Tutorials, Gesangsunterricht oder online Zauber-Kurse eingereicht werden. Bisher finden sich darunter kleine Videobotschaften, filmische Einblicke in Ateliers, kurze Workshop Anleitungen zum Mitmachen und Ausprobieren für zu Hause und kurze Kunstpausen, die das Homeoffice Leben bereichern sollen.
 
„Jede Zeit ist in der Kunst- und Kultur-Szene eine Zeit des Schaffens“, sagt Dietmar Baum, nur die Bühne habe sich geändert. „Wir wollen die Botschaft der Kulturschaffenden nach Außen bringen“.
 
Das Kultubüro hat bereits die ersten Künstler und Kulturschaffenden aus der Region Lübecker Bucht und Ostholstein im Rahmen der online-Kampagne „Trotz Abstand ganz nah“ vorgestellt. Es werden auch weiterhin nacheinander Ideen, Musik, Tipps, Grüße an die Region und vieles mehr gezeigt.
 
Der Auftrag des Kulturbüros Lübecker Bucht/Ostholstein ist es, den Wandel der kulturellen Identität unter Berücksichtigung touristischer und wirtschaftlicher Belange vor Ort zu begleiten und mit interessierten Akteuren aktiv zu gestalten. Das war auch schon vor Corona so. Die Kunst- und Kulturszene Lübecker Bucht/Ostholstein zeigt also in Zukunft online die eingereichten Projekte. Die Botschaft ist klar: Wir sind da! Wir sind sichtbar und wir bereiten uns vor- auf die Zeit nach Corona und bis dahin bleiben wir uns „trotz Abstand- ganz nah!“ (ko)
 
Hier werden die Beiträge gezeigt: https://kb-lb.de/, auf dem Youtube-Channel sowie der Facebook-Seite des Kulturbüros. Wenn auch Sie Vorschläge einreichen möchten, wenden Sie sich direkt mit Ihren Ideen an: kultur@luebecker-bucht-ostsee.de.


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
Anzeige
Museumsleiter Eckhard Schulte-Kersmecke blickt hoffnungsvoll in die Zukunft. Der Museumshof Lensahn möchte mit vielen Projekten und Vorhaben seine Attraktivität weiter steigern.

„Mit Schwung in die neue Saison“ - Museumshof Lensahn hat wieder geöffnet

29.05.2020
Lensahn. Bis zuletzt wurde fleißig gewerkelt und getüftelt, gereinigt und aufgebaut - der Museumshof Lensahn hat seit Mittwoch, dem 27. Mai um 10 Uhr wieder seine Türen geöffnet. „Endlich“, wie Museumsleiter Eckhard Schulte-Kersmecke in…
Anzeige
Jenny von Vulte mit Tochter Ella (7), Simon (13), Marie (10) und dem siebenjährige Michael (v. lks.). An ihrer Seite beziehungsweise auf dem Arm: Ochse Bruno, Pferd Roany und die Hühner Hoppsi, Goldi und Caruso (ebenfalls v. lks.).

Zeit mit Tieren und für sich selbst – Bauerhof erleben auf Jennys kleiner Farm

29.05.2020
Beusloe. Bullerbü liegt nur einen Katzensprung von uns entfernt, genauer gesagt am Beuschenbrook in Beusloe. Hier hat sich Jenny von Vulte einen Traum erfüllt, den wir alle miterleben dürfen. „Jennys kleine Farm“ ist ein kleiner Bauernhof…
Bamberg

Die schönsten Destinationen für einen Städteurlaub in Deutschland

28.05.2020
Aufgrund der Corona Krise wird wohl aus einem Sommer Urlaub in Spanien oder in Italien eher mal nichts. Warum sollte man aber auf seinen Urlaub verzichten, wenn man doch direkt daheim in Deutschland einen schönen und erholsamen Urlaub verbringen kann. Wir haben uns…
Mit Spezialgerät bei der Feinplanung.

Sportplatzsanierung durch Mitglieder des Griebeler Sportvereins

28.05.2020
Vinzier. Die Bekanntgabe durch den Schleswig-Holsteinischen-Fußballverband, dass die Saison 2019/20 ohne weiteren Spielbetrieb am 30. Juni ausläuft, war ausschlaggebend für die Entscheidung zur Sanierung des Sportplatzes in Vinzier. Bei einem Treffen der Platzwarte…

Tafel nur über Handy erreichbar

28.05.2020
Neustadt. Die Tafel Neustadt ist bis 10. Juni aufgrund einer technischen Störung telefonisch über Festnetz nicht erreichbar. Die Vorsitzende Verena Treppe ist über Handy unter 0152/52086093 und Manuela Ketzer unter 0152/52327285 erreichbar. (red) …

UNTERNEHMEN DER REGION