Alexander Baltz

„SK 41“ der DGzRS zu Wasser gelassen

Bilder
„SK 41“ soll im Frühjahr zur DGzRS-Station nach Grömitz kommen.

„SK 41“ soll im Frühjahr zur DGzRS-Station nach Grömitz kommen.

Foto: Die Seenotretter – DGzRS/Carsten Baucke

Niedersachsen. Der Neubau der 28-Meter-Klasse der DGzRS „SK 41“ macht weiter Fortschritte. Auf der Fassmer-Werft in Berne wurde das Boot in der vergangenen Woche bereits zu Wasser gelassen. „SK 41“ soll im Frühjahr 2021 zur DGzRS-Station nach Grömitz kommen und die Hans Hackmack ablösen (der reporter berichtete). In den nächsten Wochen erhalten „SK 41“ und das zugehörige Tochterboot am Ausrüstungspier die finalen Einbauten und Geräte. (red/ab)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
Die aktuellen Fallzahlen für Oktober 2021.

COVID-19: Aktuelle Fallzahlen Oktober

26.10.2021
Die tagesaktuellen Fallzahlen in Deutschland sowie weltweit sind auch auf den Internetseiten der Weltgesundheitsorganisation und des Robert-Koch-Instituts abrufbar. Hinweis: Wir halten uns an die vom Robert-Koch-Institut (RKI) veröffentlichten offiziellen Zahlen. Die…

Kitesurferin verunglückt

26.10.2021
Fehmarn. Am Samstagvormittag, dem 23. Oktober kam es in der Ortschaft Gold auf Fehmarn zu einem Einsatz von Polizei und Rettungsdienst, nachdem sich eine 35-jährige Kitesurferin beim Starten vom Ufer aus verletzte.Gegen 10.30 Uhr wurden…
Polizeimeldung.

Brand im Restaurant Fisch-Hütte

26.10.2021
Heiligenhafen. Am Donnerstagmorgen, dem 21. Oktober kam es in der Heiligenhafener Industriestraße zu einem Brand in dem Restaurant Fisch-Hütte. Bei Reinigungsarbeiten an den Räucheröfen war es zu einer Brandentwicklung gekommen. Die…
67-jährige Ulrike K.

Öffentlichkeitsfahndung nach vermisster Ulrike K.

26.10.2021
Neustadt-Pelzerhaken. Seit Donnerstagabend, dem 21. Oktober wird die 67-jährige Ulrike K. aus Neustadt-Pelzerhaken im Kreis Ostholstein vermisst. Frau K. hat ihr gewohntes Umfeld verlassen und bedarf medizinischer Hilfe. Umfangreiche…

Im Einsatz für gesunde Zähne und entspannte Patienten – Berufsbild: Zahnmedizinische Fachangestellte

26.10.2021
Zahnmedizinische Fachangestellte (ZFA), so lautet seit 2001 die offizielle Berufsbezeichnung von Zahnarzthelferinnen. Beruflich gesehen steht Menschen mit dieser Ausbildung die ganze Welt offen, denn sie sind in Zahnarztpraxen oder beim Kieferorthopäden ebenso gefragt…

UNTERNEHMEN DER REGION