Petra Remshardt

Vladimir Mogilevsky am Steinwayflügel

Hasselburg. Am Samstag, dem 28. September um 19 Uhr gastiert Vladimir Mogilevsky auf Kultur Gut Hasselburg. Der weltweit gefeierte Starpianist gab seine Debüts in fast allen europäischen Ländern und in Israel, Mexiko, China, der Türkei und Südafrika sowie in allen wichtigen Sälen Deutschlands. Seit seinem erfolgreichen Solo Debüt Klavierabend in der Philharmonie Berlin im Jahre 2004 gab er über 80 Konzerte in der Hauptstadt. Im Jahre 2004 wurde Mogilevsky in Berlin mit dem Internationalen Musikpreis „Für große Erfolge in der Musikkunst“ ausgezeichnet.
Neben seiner Konzerttätigkeit unterrichtet Vladimir Mogilevsky ebenso weltweit die Meisterklassen und ist ein Jury-Mitglied bei verschiedenen Wettbewerben. Bereits 2008 hat der Künstler das Hasselburger Publikum begeistert. Dieses Jahr darf das Publikum gespannt sein auf einen Abend mit Werken von Peter Tschaikowsky.
Karten gibt es im Vorverkauf online unter www.hasselburg.de oder bei der Konzertagentur Haase und Buchhandlung Buchstabe Am Markt in Neustadt sowie an der Abendkasse. (red)


UNTERNEHMEN DER REGION