Jenny Beyer

40 Jahre in der Augenärztlichen Gemeinschaftspraxis

Bilder
Dr. Peter Zielinski gratulierte der Jubilarin Anne Große-Kleffmann zum Arbeitsjubiläum.

Dr. Peter Zielinski gratulierte der Jubilarin Anne Große-Kleffmann zum Arbeitsjubiläum.

Neustadt. Seit 40 Jahren hat Anne Große-Kleffmann den gleichen Arbeitgeber. Das nahm Augenarzt Dr. Peter Zielinski zum Anlass zu gratulieren und einmal Danke zu sagen. Begonnen hat Anne Große-Kleffmanns berufliche Laufbahn vor genau 40 Jahren, als Sie nach erfolgreichem Abschluss ihrer Ausbildung bei Augenarzt Dr. Bernd Heuvels, als eine von drei Arzthelferinnen anfing. Doch auch nach 40 Jahren im Beruf ist die heute 58-Jährige immer noch jeden Tag mit Freude dabei. „Mir macht Spaß, was ich tue“, erzählt sie. Hauptsächlich sei sie für Abrechnungen, Buchführung und Rechnungswesen verantwortlich. Inzwischen findet ihr gesamtes Aufgabenfeld am Computer statt, doch zu Beginn sah das ganz anders aus. „Angefangen habe ich im August 1981, den ersten Computer bekamen wir 1988“, erinnert sie sich.
 
Auch war das Team zu Beginn wesentlich kleiner. In der Praxis arbeiteten damals ein Augenarzt und eine Augenärztin sowie drei Arzthelferinnen. Doch die Praxis wuchs und wurde schließlich zur Augenärztlichen Gemeinschaftspraxis Ostholstein. Das Team vergrößerte sich. Im Jahr 2002 trat Augenarzt Dr. Peter Zielinski in die Gemeinschaftspraxis ein. Er schätzt die Zusammenarbeit mit Anne Große-Kleffman sehr: „Sie ist eine Mitarbeiterin, auf die man sich bei allen Gelegenheiten und in jeder Situation verlassen kann“.
 
Das angenehme, fast familiäre Betriebsklima hob auch die Jubilarin selbst hervor: „Ich komme jeden Tag gern zur Arbeit“, erklärt sie. An Ruhestand sei allerdings noch überhaupt nicht zu denken, bekräftigt die Jubilarin, denn nicht zuletzt die Arbeit halte die 58-Jährige jung. (ko)


UNTERNEHMEN DER REGION