Marco Gruemmer

Angebote und Informationen Seniorenbeirat stellt neuen Flyer vor

Bilder
Bürgermeister Mirko Spieckermann mit dem Vorstand des Seniorenbeirates Gabriele Weber, 2. Vorsitzende, Jürgen Mosalf, 1. Vorsitzender, Ursula Henning, Kassenführerin und Antonie Eilenstein, Schriftführerin (v. lks.).

Bürgermeister Mirko Spieckermann mit dem Vorstand des Seniorenbeirates Gabriele Weber, 2. Vorsitzende, Jürgen Mosalf, 1. Vorsitzender, Ursula Henning, Kassenführerin und Antonie Eilenstein, Schriftführerin (v. lks.).

Neustadt. Um sich in den Köpfen der Mitbürger noch besser zu verankern und sie mit notwendigen Informationen zu versorgen, hat der Seniorenbeirat jetzt ganz aktuell seinen neuen Flyer präsentiert. Diese acht Seiten starke Faltbroschüre bietet einen bunten Mix aus Angeboten, Kursen, Aktivitäten, Veranstaltungen und Kontakten. Neben den Daten der Vorstandsmitglieder sind dort auch die Ziele und Aufgaben des Seniorenbeirates aufgeführt. Zudem sind in dem Flyer die regelmäßigen Veranstaltungen wie Internet-Senioren-Treff, Seniorenfrühstück, Spielegruppe, Volkslieder-Singkreis oder Tanztee mit den jeweiligen Ansprechpartnern und die Kooperationsangebote Medienlotsen und Gymnastik auf Stuhl und Hocker aufgelistet. Die geplanten Tagesfahrten des Seniorenbeirates sowie wichtige Telefonnummern finden außerdem ihren Platz in dem von Werbeanzeigen finanzierten Faltblatt. „Mit den ganzen Hinweisen sollte jeder Bürger den Flyer durchs ganze Jahr aufbewahren“, sagte 1. Vorsitzender Jürgen Mosalf.
 
„Als sehr bereichernd finde ich die verschiedenen Themenbereiche sowie die Kooperation von Senioren und Jugend mit dem gemeinsamen Erleben“, meinte Bürgermeister Mirko Spieckermann.
 
Der Seniorenbeirat setzt sich derzeit aus neun Mitgliedern zusammen. „Ideal wären 11“, ergänzte Jürgen Mosalf mit dem Hinweis auf die 2021 stattfindende Wahl. Der Vorstand ruft zudem die Senioren der Stadt und der Umgebung auf, die Veranstaltungen zu besuchen. Auch wäre man über weitere ehrenamtliche Unterstützung dankbar. (mg)
 
Der neue Flyer hat eine Auflage von 10.000 Stück. 9.000 davon werden mit der heutigen Samstag-Ausgabe des reporters direkt an die Haushalte in Neustadt, Pelzerhaken, Rettin und Sierksdorf verteilt.


UNTERNEHMEN DER REGION