reporter Neustadt

Benefizkonzert „Unsere Stimmen für den Frieden“

Dahme. Mit der Spendenaktion „Unsere Stimmen für den Frieden“ hat Yasmin Reese ein Hilfsprojekt für ukrainische Flüchtlinge ins Leben gerufen. Mit einem Lkw, der als mobile Bühne umgebaut wurde, werden zusammen mit großartigen Künstlerkollegen im April und ganz besonders über Ostern an mehreren Standorten Benefizkonzerte gespielt. Die gesammelten Spenden werden von den Künstlern zu einhundert Prozent an den Verein - Fortuna Hilft e.V. - die Menschen und Tiere aus der Ukraine unterstützen - persönlich übergeben.
 
In Dahme findet das Benefizkonzert am Ostersamstag, dem 16. April von 15 bis 18 Uhr auf dem Platz neben dem Nystedplatz statt. Auftretende Künstler sind Yasmin Reese, deren Repertoire über Gospel, Blues, Soul, Rock, Rock`in Roll, Balladen so breit gefächert ist, wie die Musik selbst. Geff Harrison, der Sänger mit der unverwechselbaren Reibeisenstimme, ist bereits seit Jahrzehnten ein Begriff in der europäischen Musikszene und begann seine Karriere als Vorgruppe bei den „Beatles“. Tom Miller ist ein Künstler und Sänger der national mit seinem Programm „Sounds of Elvis“ auf großen und kleinen Bühnen steht. Er sieht sich als Entertainer und singt und performt mit einer hochachtungsvollen Hingabe sowie einem hohen Maß an Respekt die Lieder des verstorbenen King of Rock´n Roll. Svenja singt unter anderem im Backround von Tom Miller. Ihr Programm „Schlager Special“ enthält Songs von Andrea Berg, Connie Francis, die das Publikum zum Mitsingen animiert.
Direkt nach dem Konzert startet das Osterfeuer der Freiwilligen Feuerwehr Dahme vor dem Sprüttenhus. (red)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein

UNTERNEHMEN DER REGION