Gesche Muchow

Beruf der Woche: Spieleprogrammierer

Bilder

Auch in dieser Woche zeichnete Illustratorin Nele Maack aus Hamburg für den reporter exklusiv eines ihrer beliebten Bilderrätsel (das Suchbild finden Sie im reporter am Wochenende). Sie befassen sich derzeit mit interessanten Berufsbildern, Jobs und Beschäftigungen. Im neuen Jahr haben wir die reporter-Kinder gefragt, was sie einmal werden möchten…
 
Wir wünschen viel Spaß beim heiteren Berufe-Raten!
 
Für viele Menschen, insbesondere der jüngeren Generation, ist Spieleentwickler ein Traumberuf. Sie wollen es berühmten Entwicklern wie Shigeru Miyamoto, Chris Roberts und Cevat Yerli gleich machen, die weltbekannte Spiele wie Super Mario, The Legend of Zelda, Wing Commander und Crysis entwickelten.
 
Ein Spieleentwickler befasst sich im Alltag mit der Konzeption, Planung und Gestaltung hinsichtlich Bild und Ton von Spielen für Computer, Konsolen, Browser sowie Social Networks. Im allgemeinen Sprachgebrauch wird der Spieleentwickler auch als Game Designer bezeichnet, doch streng genommen handelt es sich um einen Teilbereich – ein Tätigkeitsfeld – der Spieleindustrie.
 
In kleineren oder mittelgroßen Entwicklerstudios kann es vorkommen, dass Spieleentwickler entsprechend ihrer Qualifikationen für mehrere Tätigkeitsfelder zuständig sind. Grundsätzlich unterscheidet man in Produzenten, Game Designer, Programmierer, Grafiker, Leveldesigner, Komponisten, Sounddesigner, Autoren und Betatester. Spiele zu entwickeln kann in der Realität daher durchaus bedeuten, die finanzielle Planung zu übernehmen oder die Implementierung mit der entsprechenden Programmiersprache vorzunehmen. (red)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein

Maskenpflicht in Kitas vorerst aufgehoben

21.01.2021
Ostholstein. Weil der Schwellenwert von 70 Neuinfektionen je 100.000 Einwohner an fünf aufeinanderfolgenden Tagen unterschritten worden ist, hat der Kreis Ostholstein seine Allgemeinverfügung vom 9. Januar am vergangenen Mittwoch…

Einkaufsservice und Transfer zum Impfzentrum

21.01.2021
Sierksdorf. Vor einiger Zeit wurde nun die Vergabe von Impfterminen gegen das Covid-19-Virus in Ostholstein gestartet. Die Gemeinde Sierksdorf möchte ihre älteren Bürger*innen beziehungsweise Personen aus Risikogruppen unterstützen, die keine Angehörigen haben und…
Ministerpräsident Daniel Günther im Landtag. (Foto: Staatskanzlei/Archivbild)

Ministerpräsident Daniel Günther zu den neuen Corona-Regelungen

20.01.2021
Kiel. In einer Regierungserklärung hat Ministerpräsident Daniel Günther die vereinbarten Corona-Regelungen von Bund und Ländern vorgestellt. „In diesen Zeiten ist es wichtig, vorsichtig zu bleiben“, sagte Günther vor den Abgeordneten des…

JHV des BCG verschoben

16.01.2021
Hasselburg. Aufgrund der aktuellen Erlasse wird die für den 29. Januar geplante Jahreshauptversammlung des BCG Altenkrempe verschoben. Sobald Planungssicherheit besteht, wird es eine Information über den neuen Termin geben. (red) …

SV Schashagen-Pelzerhaken - Verzicht auf Mitgliedsbeiträge

16.01.2021
Merkendorf. Aufgrund der aktuellen Situation hat der Vorstand des SV Schashagen-Pelzerhaken einstimmig beschlossen, erneut auf den Einzug der Mitgliedsbeiträge zu verzichten. Somit werden für das laufende 1. Quartal 2021 keine Abbuchungen erfolgen. Dementsprechend…

UNTERNEHMEN DER REGION