Seitenlogo
Gesche Muchow

Dank an die Mensa-Helfer

Bürgermeister Mirko Spieckermann (lks.) bedankte sich bei den Helfern.

Bürgermeister Mirko Spieckermann (lks.) bedankte sich bei den Helfern.

Neustadt. Ohne ehrenamtliche Hilfe gäbe es viele - vor allem soziale - Angebote in der Stadt gar nicht.
 
Auch die Mensa des Küstengymnasiums ist auf die Hilfe ehrenamtlich Tätiger angewiesen. Von montags bis freitags bereiten sie Frühstücksbrötchen und Mittagssnacks vor, sind in den Pausen für die kleinen, großen, hungrigen und durstigen Kunden da, spülen ab und räumen auf.
 
Neustadts Bürgermeister Mirko Spieckermann bedankte sich dafür am vergangenen Montag mit einem kleinen Empfang im Rathaus. Die meisten Helfer sind Eltern und Großeltern, deren Kinder beziehungsweise Enkelkinder Schüler des Gymnasiums sind. Alle sind sich einig, dass es wirklich Spaß macht, dort zu helfen und viele kommen teilweise auch noch, wenn ihre Kinder schon gar nicht mehr Schüler der Schule sind.
 
Über weitere Helfer würden sich jedoch alle sehr freuen. Auch ohne familiären Bezug zur Schule ist es ein abwechslungsreiches und interessantes Aufgabengebiet in einer netten Atmosphäre. Interessierte können sich gerne direkt in der Schulmensa oder telefonisch im Sekretariat unter der Tel. 04561/17100 erkundigen. (red)


UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesen