Seitenlogo
reporter Neustadt

Ferienpass Lensahn

Bild: pixabay

Lensahn. Der Ferienpass Lensahn ist am Start, über 100 Kinder und Jugendliche haben sich bereits angemeldet. Wer noch an den vielen spannenden Aktionen teilnehmen möchte, kann sich unter www.unser-ferienprogramm.de/lensahn registrieren. Es erwarten die Teilnehmenden in diesem Jahr tolle Aktionen, wie zum Beispiel die Karl-May-Spiele in Bad Segeberg (Eltern- und Kind Aktion), Schwarzlicht Performances, der Waterpark, eine Lama -Führung, SUP Kurse, das Blasorchester Lensahn bietet „Ein Tag voller Musik“, jedes Instrument darf probiert werden. Die Patenkompanie lädt zu einem Biwak mit Spielen und Übernachtung ein, die Lensahner Schützengilde bietet Lichtpunkt- und Luftgewehrschießen an. Alle Kinder, die gerne mit Holz arbeiten, können eine feststehende Lok mit zwei Anhängern auf dem Museumshof bauen.

Am 8. Juli werden die Plätze der besonders beliebten und dadurch überbuchten Angebote ausgelost. Die Termine zum Bezahlen sind vom 9. bis 19. Juli in Zimmer 115 zu den Öffnungszeiten des Rathauses. Der Ferienpass kann auch über die Bildungskarte abgerechnet werden. (red)


UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesen