Marco Gruemmer

Kein reporter-Cup im Januar

Bilder
Der reporter-Cup kann im Janaur 2021 nicht durchgeführt werden. Bitter für Veranstalter und Fans, aber die Gesundheit geht nun einmal vor.

Der reporter-Cup kann im Janaur 2021 nicht durchgeführt werden. Bitter für Veranstalter und Fans, aber die Gesundheit geht nun einmal vor.

Neustadt in Holstein. Im Januar 2021 sollten in Kooperation mit dem SV Schashagen-Pelzerhaken der reporter-Cup und der K&K-Cup in der Neustädter Gogenkrog-Halle stattfinden. Die aktuell unsichere Situation hinsichtlich Covid-19 zwingt die Veranstalter jedoch, mit der Ausrichtung der Hallen-Fußballturniere zu pausieren. Neben dem gesundheitlichen Risiko aller Teilnehmer, erschweren weitere Faktoren die Planung und Organisation. Sollte ein Teilnehmerfeld definiert sein, ist dennoch nicht sicher, ob Teams, die bereits zugesagt haben, aufgrund einer Infektion nicht doch noch kurzfristig absagen müssen. „Zudem ist das finanzielle Risiko für den Verein durch Vorleistungen zu hoch“, betonte der 1. Vorsitzende Timo Heesch. Selbst die Verpflegung der Teams während der Turniere würde sich sehr aufwendig gestalten. Die Erstellung und Umsetzung eines Hygienekonzepts für eine Veranstaltung dieser Art wäre ebenfalls eine immense Herausforderung. Letztendlich lebt beispielsweise der reporter-Cup von der Stimmung in der Halle, die aufgrund der umzusetzenden Maßnahmen und eingeschränkter Anzahl von Zuschauern nicht wie gewohnt aufkommen könnte. (red/mg)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein

UNTERNEHMEN DER REGION