Petra Remshardt

Lensahner Reiter weiterhin auf der Erfolgsspur

Bilder
Theresa Lamp, Constanze Stölk, Cathrin Bock-Jacobsen, Nena Hopp (v. lks.). In der Mitte Janina Evers, Vertreterin der Inter Farm Handel GmbH.

Theresa Lamp, Constanze Stölk, Cathrin Bock-Jacobsen, Nena Hopp (v. lks.). In der Mitte Janina Evers, Vertreterin der Inter Farm Handel GmbH.

Am letzten Wochenende zeigte sich die Lensahner Springmannschaft in bester Form und siegte bei herrlichem Sommerwetter mit einer Null Fehler Runde in Schönkirchen-Landgraben. In dieser Prüfung reiten Cathrin Bock-Jakobsen, Nena Hopp, Theresa Lamp und Constanze Stölk jeweils ein Springen der Klasse A**. Die Tour besteht aus 6 Qualifikationen und einem 7. Final-Springen. Dieses findet vom 26. bis 28. Juli in Fehmerholz statt. Die Mannschaft belegte schon in Schönberg den 2. Platz und steht jetzt mit 66 Punkten auf Platz 2 hinter der Turniergemeinschaft nach Maas mit 70 Punkten. Die Mannschaft wurde ausgestattet mit Schabracken der Firma Garten- und Landschaftsbau Schmeiser und Fliegenhauben der Firma Heinzmann Workfashion.
Theresa Lamp setzt ihre Serie fort und gewinnt die Springpferdeprüfung der Klasse A* mit Qui Coeur de l´amour mit einer Wertnote von 8,0. Katharina Adam belegte mit Viva Balou mit einer WN von 7,6 den dritten Platz in der Springpferdeprüfung Klasse L.
Hilke Schattner wurde auf dem Dressurturnier in Emkendorf mit Ligeti2 in der anspruchsvollsten und höchsten Klasse der Dressur, der Klasse S, an 7. Stelle platziert.
Am davorliegenden Wochenende kamen die Springreiter in Böbs im Stall Madrigal zusammen. Profis und Amateure überwanden mit ihren Vierbeinern Hindernisse der Klasse A bis S. In den Jungpferdeprüfungen stellten die Lensahner ihre Nachwuchspferde vor. Hierbei verbuchte Theresa Lamp einen Doppelsieg mit ihrem Qui coeur de l´amour, der sich in bester Verfassung zeigte. Die Richter bewerteten den stattlichen Schimmel in der Springpferdeprüfung A* mit einer WN von 8,0, in der Springpferdeprüfung A** mit einer WN von 8,2. In der Springpferdeprüfung A* belegte Dietrich Burmeister den 5. Platz mit seinem selbstgezogenen Holsteiner Wallach Caasbar.
Katharina Adam platzierte sich mit ihrer Hannoveraner Stute Viva Balou in der Springpferdeprüfung L auf Platz 6 mit einer WN von 8,0, in der Springpferdeprüfung der Klasse M* auf dem 3. Platz mit einer WN von 8,4.
Die Dressurreiter, Hilke Schattner und Zara Adina von Zitzewitz, hatten einen weiten Transportweg zu bewältigen; sie sattelten ihre Pferde auf dem Dressurturnier in Löwenstedt, einem Ort zwischen Flensburg und Husum.
In der Dressurprüfung der Klasse M* belegte Zara-Adina von Zitzewitz Platz 2 mit Donna Dini mit einer WN von 7,2 und den 4. Platz mit Dance mit einer WN von 6.5. In der Dressurprüfung Klasse M** siegte Hilke Schattner mit Ligeti2 mit einer WN von 7,4, Platz 3 belegte Zara -Adina von Zitzewitz mit einer WN von 7,0 und den 6. Platz mit Donna Dini mit einer WN von 6,8. (red)



Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
Cora Brockmann, Mirko Spieckermann und Anja Schäffler (v. lks.) wünschen sich viele Teilnehmer für das Stadtradeln 2019.

„Ran an die Pedale“ - Jetzt anmelden zum Stadtradeln vom 1. bis zum 21. September

26.06.2019
Neustadt. Im vergangenen Jahr hat es Neustadt mit 11.118 erradelten Kilometern auf den 4. Platz in Ostholstein geschafft. In diesem Jahr soll es natürlich nach Möglichkeit der 1. Platz werden. Stadtradeln ist die größte internationale...
Anzeige

Anzeige: Jonny Glut live im Restaurant Krabbes

26.06.2019
Neustadt. Am Freitag, dem 5. Juli ab 21 Uhr spielt Jonny Glut live im Restaurant Krabbes. Er besingt das Meer. Weil seine Musik aber auch dem Country zugewandt ist, wird sie gerne als Waterkantry bezeichnet. Der Eintritt ist frei. (red) ...
Henning Reimann, Mechtild Piechulla, Ralf Hübner und Martin Liegmann (v. lks).

2.500 Euro für „100 Familien in Not“ vom Lions Club Neustadt

25.06.2019
Neustadt. Kaum hatten Vorstand und Geschäftsführung des Kinderschutzbundes Ostholstein (DKSB) bei ihrer Mitgliederversammlung die wichtige Bedeutung von Spenden für den Verein betont, kam auch schon ein großzügiger Geldsegen vom...
Das Finalturnier der „Flens Beach-Tour“ findet am 29. und 30. Juni am Strand an der Seebrücke statt.

„Flens Beach-Tour“.

22.06.2019
Grömitz. Nach 11 sehr erfolgreichen Jahren mit dem Partner „Unser Norden“ kommt es bei der Beach-Tour in Schleswig-Holstein zu einem Wechsel an der „Spitze“. Aus „Unser Norden“ wird „Flensburger“ und aus der „Unser Norden“ Beach-Tour die „Flens Beach-Tour“.Grömitz war...

Vortrag „Fachkräftesicherung durch optimale Arbeitszeitmodelle “

22.06.2019
Eutin. Die Entwicklungsgesellschaft Ostholstein mbH EGOH ist die Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Kreises Ostholstein und betreibt an ihren Standorten in Eutin und Oldenburg zwei Gründerzentren, in denen Existenzgründern sowie jungen...

UNTERNEHMEN DER REGION