Alexander Baltz

Lockdown bis 7. März verlängert

Bilder
Frisöre und Nagelstudios dürfen ab dem 1. März wieder öffnen.

Frisöre und Nagelstudios dürfen ab dem 1. März wieder öffnen.

Grundschulen und Kitas starten ab 22. Februar mit Präsenzunterricht und Regelbetrieb
 
Berlin/Kiel. Nach dem Bund/Länder-Gipfel am vergangenen Mittwoch hat sich Ministerpräsident Daniel Günther am Donnerstag im Kieler Landtag zu Wort gemeldet. Entscheidender Beschluss der Konferenz: Über Schulöffnungen sollen die Länder entscheiden. In einem ersten Schritt will Günther Grundschulen und KiTas wieder öffnen. „Ab dem 22. Februar gehen bei uns in Schleswig-Holstein die Klassen 1-4 wieder in den Präsenzunterricht und die KiTas in den Regelbetrieb. Dies gilt für Kreise, in denen die 7-Tage-Inzidenz unter 100 liegt“, so der Ministerpräsident. Für die Jahrgangsstufen 5 bis 13 an den weiterführenden Schulen bleibt es weiterhin bis zum März beim Lernen in Distanz. Für die Jahrgangsstufen 5 und 6 wird Notbetreuung angeboten. Für die Abschlussklassen werden die Präsenzangebote fortgesetzt. Die Landesregierung werde am 15. Februar festlegen, in welchen Kreisen und kreisfreien Städten diese Einrichtungen wieder öffnen können. 
 
Friseure und Nagelstudios sollen ab dem 1. März wieder öffnen dürfen. Voraussetzung für die Öffnung seien die Einhaltung von Hygienevorschriften, die Steuerung des Zutritts mit Reservierungen sowie die Nutzung medizinischer Masken. Auch Zoos, Wildparks, Gartenbaucenter und Blumenläden sollen zum 1. März öffnen dürfen.
 
Darüber hinaus werde die Landesregierung die Sportstätten im Freien und in der Halle wieder öffnen. Beim gemeinsamen Sport gelten jedoch weiterhin die bestehenden Kontaktbeschränkungen. Demnach dürfen nur die Mitglieder eines Haushalts gemeinsam oder mit einer weiteren Person Sport treiben.  
 
 
Einzelhandel, Museen, Galerien, Gastronomie und körpernahe Dienstleistungen müssen sich noch gedulden: Erst ab einer stabilen 7-Tage-Inzidenz unter 35 sollen hier Öffnungsschritte zugelassen werden. Die Öffnung des Einzelhandels könne dann mit einer Begrenzung der Zahl der Kunden auf einen pro 20 Quadratmeter erfolgen.
 
 
„Wir werden auf Bundesebene weiterhin mitarbeiten und darauf hinwirken, in einem nächsten Schritt Perspektiven für die Bereiche Kultur, Sport in Gruppen, Freizeit, die Gastronomie und das Hotelgewerbe zu schaffen“, erklärte Daniel Günther weiter. Alle anderen bereits bestehenden und bekannten Regelungen zum Lockdown gelten weiter. Private Zusammenkünfte sind also weiterhin nur im Kreis der Angehörigen des eigenen Hausstandes und mit einer weiteren nicht im Haushalt lebenden Person gestattet. Bundeskanzlerin Merkel kündigte an, das Thema „Öffnungsstrategie“ werde bei der nächsten Beratungsrunde am 3. März wieder aufgegriffen. (ab)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
Wer Jerry ein neues Zuhause geben möchte, melde sich bitte unter Tel. 0172-4144891.

Zuhause für Jerry gesucht

06.03.2021
Ostholstein. Jerry ist ein kleiner 4 Jahre alter Terriermix und ein Schatz auf vier Pfoten. Er ist ein toller Familienhund, liebt Kinder und andere Hunde. Er wäre auch ein idealer Zweithund. Da er ohne seine Schuld schon mehrere Stationen hinter sich hat, sucht er…
Ingo Gädechens (lks.) gemeinsam mit Bürgermeister Mirko Spieckermann.

Neustadt profitiert mit 500.000 Euro

06.03.2021
Ostholstein. Erneut profitiert Ostholstein überdurchschnittlich von Fördermitteln des Bundes. Auf Antrag und mit Stimme des Abgeordneten Ingo Gädechens, der einziges Mitglied des Haushaltsausschusses aus Schleswig-Holstein ist, wurde eine Förderung in Gesamthöhe von…
Dietrich Burmeister auf Charly Brown.

Sunshine Tour in Oliva Nova

06.03.2021
Spanien. Die Corona-Situation hat den Reit- und Turniersport im Land, in eine schwierige Situation und fast zum Erliegen gebracht. Pferdebesitzer, Züchter und Vereine stöhnen unter der Last der Auflagen und Einschränkungen, der Reitbetrieb musste weitgehend…

Blutspenden in der Grundschule

06.03.2021
Süsel. Am Montag, dem 29. März findet der nächste Blutspendetermin des Deutschen Roten Kreuzes in der Grundschule Süsel statt. Zwischen 15.30 und 19.30 Uhr sind alle Bürger*innen im Alter von 18 bis 68 Jahren eingeladen, ihr Blut zu spenden. Im Anschluss erhält jeder…
Ein norddeutscher Gaumenschmaus: Schwarzbrot mit rotem Heringssalat.

So schmeckt der Norden: Roter Heringssalat

06.03.2021
Neustadt in Holstein. Auch in dieser Woche haben die beiden reporter Redakteurinnen Gesche Muchow und Kristina Kolbe sich gefragt: „Wie schmeckt eigentlich unser Norden?“ Dabei testen sie in ihrem Podcast „Ostsee-Perlen“ unter anderem…

UNTERNEHMEN DER REGION