Petra Remshardt

Partnergemeinde Richtenberg lädt ein

Lensahn. Die pommersche Kirchengemeinde Richtenberg lädt die Lensahner Kirchengemeinde zu einem Wochenendbesuch am Samstag und Sonntag, dem 26. und 27. Oktober ein. Dreißig Jahre ist es im nächsten Monat her, dass die Mauer fiel und die Wiedervereinigung sich ankündigte. Diese Erinnerung bietet eine Gelegenheit, mit den Richtenbergern darüber zu diskutieren, wie die Menschen das Zusammenwachsen der beiden Teile Deutschlands erleben. Wie in früheren Jahren werden die Lensahner Gäste bei Richtenberger Familien privat untergebracht.
Wer mitkommen möchte, melde sich bitte im Kirchenbüro der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Lensahn, Eutiner Straße 4a, Tel. 04363/1613. (red)


UNTERNEHMEN DER REGION