Petra Remshardt

Strandmüllsammlung von Neustadt bis Rettin mit zahlreichen Freiwilligen

Bilder

Neustadt. Anlässlich des jährlichen „International Coastal Cleanup Day“ organisierte der BUND im Rahmen seines Umweltbildungsprojekts UNDINE II gemeinsam mit dem Stadtmarketing Neustadt am Sonntag, dem 22. September eine Strandmüll-Sammelaktion. Bei sonnigem Wetter wurden rund 40 Personen, die sich für die Strandmüllsammlung am Neustädter Umwelthaus eingefunden hatten, von Svenja Beilfuß (BUND) und Andrea Brunhöber (Stadtmarketing) begrüßt. Besonders freuten sich alle Anwesenden, dass sich auch Kinder an dieser Aktion beteiligten.
 
Insgesamt wurden die sechs Kilometer Strand zwischen dem Umwelthaus und der Seebrücke Rettin in verschiedene Abschnitte und entsprechende Teams unterteilt und die Teilnehmer von Svenja Beilfuß über das Ziel der Aktion und die Auswertung der Strandmüllsammlung informiert.
 
Um 14 Uhr waren die Teams mit der Müllsammlung und der Auswertung fertig. Insgesamt wurden 35 Kilo Müll gesammelt, der bei der Auswertung auch in verschiedene Kategorien unterteilt und gezählt wurde. Besonders häufig waren Zigarettenkippen mit 4266 Filtern sowie die „Fundstücke“ Plastik- und Styroporteile mit mehr als 550 Teilen und Lebensmittelverpackungen, wie zum Beispiel Gummibärchentüten. Aber auch Kurioses wurde eingesammelt, so Kleidungsstücke wie einzelne Socken und eine Winterjacke. Die gesammelten Daten werden nun weitergegeben und fließen ein in die weltweite Gesamtauswertung der Umweltorganisation Ocean Conservancy.
 
Auch wenn auf den ersten Blick der Strand sauber erschien, wurde insgesamt viel kleinteiliger Müll, wie Zigarettenfilter und Plastikfetzen, gesammelt. Dieser kann für die Tiere, die an und in der Ostsee leben gefährlich werden. Besonders Meeresvögel können die kleinen Müllteile mit Nahrung verwechseln und am Ende mit einem Magen voll von Plastik verhungern.
 
Die Initiatoren zeigten sich zufrieden mit der diesjährigen Aktion und dem erfolgreichen Beitrag zum Schutz der Natur und bedankten sich bei den fleißigen Helfern mit Kaffee und Kuchen. (red)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
Schnell und lecker. Ein neues Rezept aus der reporter-Redaktion.

Video: Die reporter-Lifehacks der Woche - Pizzastangen

27.01.2020
Neustadt. Sie sind knusprig, lecker und sehr, sehr schnell gemacht. Auch das dritte Blätterteig-Rezept unserer Redaktion ist ein super Tipp, wenn mal schnell ein Snack her muss. Viel Spaß beim Nachbacken! (gm) reporter-Lifehacks: Verpasst keine unserer wöchentlichen…

Preisskat

27.01.2020
Neustadt. Der Neustädter Skatclub veranstaltet am Sonntag, dem 2. Februar um 15 Uhr einen öffentlichen Preisskat im Hotel „Holländersruh“, Kremper Straße 13. Es werden zwei Serien à 48 Spiele nach Regeln des DSKV gespielt. Die Startgebühr beträgt 10 Euro, das…
Volles Haus bei der Lesung von Sirje Patz im zeiTTor Museum.

Spannende Erinnerungen begeisterten

26.01.2020
Neustadt. Wenn Zeitzeugen von historischen Erlebnissen berichten, ist das erlebte Geschichte aus erster Hand. Sirje Patz verstand es, die knapp 100 Gäste im zeiTTor Museum mit ihren „Kindheitserinnerungen - Geschichten aus der U-Schule“…
Der Vorstand des Ortsverbands VdK Oldenburg/Holstein: Thekla Stöppler, Kassenprüferin; Claudia Schöler, Schriftführerin; Christa Holcher, Frauenvertreterin; Christian Stöppler, 1. Vorsitzender; Ingeburg Groß, Beisitzerin; Karl-Heinz Schröter, stellvertretender Vorsitzender; Elke Andresen, Beisitzerin; Kerstin Grabenhof, Kassenprüferin; Gabriele Sporys, Kassenverwalterin (v. lks.).

Jahreshauptversammlung des Sozialverbands VdK Oldenburg

26.01.2020
Oldenburg. Am 18. Januar fand die Jahreshauptversammlung des Sozialverbands VdK in Oldenburg statt. Neben den Mitgliedern, dem Landesgeschäftsführer Ronald Manzke, dem Vorsitzenden des Ortsverbands Lübeck und Bezirksvorstand Jobst-Dietrich Schmidtborn wurde Martina…

Termine der Seniorenunion

25.01.2020
Neustadt. Der Seniorenunion Ortsverband Neustadt gibt folgende Termine bekannt: Mittwoch, 29. Januar, 9.30 Uhr gemeinsames Frühstück im „Marienhof“; Dienstag, 25. Februar, 15 Uhr Jahreshauptversammlung im „Holländersruh“; Mittwoch, 25. März, 15 Uhr Vortrag…

UNTERNEHMEN DER REGION