Petra Remshardt

Sven Gösch gewinnt erneut den Major-Scheel-Pokal der Neustädter Schützengilde

Bilder
Sven Gösch, Detlef Scheel und Frank Detlef Storost (v. lks.).

Sven Gösch, Detlef Scheel und Frank Detlef Storost (v. lks.).

Neustadt. Am Dienstag, dem 16. Juli fand das alljährliche Schießen um den Major-Scheel-Pokal der Neustädter Schützengilde statt. Am Wettbewerb haben insgesamt 16 Gildebrüder mit folgenden Ergebnissen teilgenommen:
Kleinkaliber: 1. Sven Gösch 50,9 Ringe; 2. Marko Doose 50,9 Ringe; 3. Zijad Mujezinovic 49,8 Ringe. Pistole: 1. Sven Gösch 83 Ringe; 2. Jan Nadziczny 82 Ringe; 3. Fridolin Büttner 60 Ringe. Luftgewehr: 1. Sven Gösch 50,4 Ringe; 2. Zijad Mujezinovic 47,4 Ringe; 3. Claus zum Felde 47,3 Ringe.
Somit sah nach Auswertung aller Disziplinen das Endergebnis folgendermaßen aus: Gewinner des Pokals wurde erneut Sven Gösch - 3 Punkte, 2. Jan Nadziczny - 12 Punkte, 3. Zijad Mujezinovic - 19 Punkte. Der Gewinner der Ehrenscheibe - die gleichzeitig parallel ausgeschossen wurde - ist Frank Detlef Storost.
Im Anschluss wurde der Abend nach alter Tradition in geselliger Runde mit Gesprächen und Diskussionen bei gut gekühlten Getränken gefeiert. (red)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein

UNTERNEHMEN DER REGION