Petra Remshardt

Verkehrsunfall mit Kleinschulbus

Bilder
Die Polizei in Grube hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

Die Polizei in Grube hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

Gruberhagen. Am Mittwochmorgen, dem 21. August sind bei einem Verkehrsunfall auf der B 501 bei Dahme/Gruberhagen drei Menschen verletzt worden, einer von ihnen schwer. Bisherigen Erkenntnissen nach prallte ein Pkw nahezu ungebremst auf einen vor ihm abbiegenden Kleinschulbus. Die Polizei in Grube hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.
Gegen 7.10 Uhr befuhr ein 23-jähriger Ostholsteiner mit seinem Pkw Subaru Forester die Bundesstraße 501 von Grönwohldshorst kommend in Richtung Dahme. Im Schusterkrug in Gruberhagen prallte der Pkw plötzlich ungebremst auf einen Kleinschulbus (Mercedes Sprinter), der gerade nach links in eine Einfahrt abbiegen wollte.
Bedingt durch den Aufprall erlitt der Fahrer des Subaru schwere Verletzungen. Die 48-jährige Fahrerin des Kleinschulbusses sowie ein sechs Jahre alter Schüler wurden leicht verletzt. Die beteiligten Fahrzeuge wurden stark beschädigt und sind nicht mehr fahrtauglich. Es entstand ein Sachschaden von circa 20.000 Euro. Die Ermittlungen zur genauen Unfallursache werden bei der Polizeistation in Grube geführt. (red)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
Das Coronavirus breitet sich immer weiter aus.

COVID-19: Fallzahlen aktuell

14.07.2020
Die tagesaktuellen Fallzahlen in Deutschland sowie weltweit sind auch auf den Internetseiten der Weltgesundheitsorganisation und des Robert-Koch-Instituts abrufbar. (gm) Hinweis: Wir halten uns an die vom Robert-Koch-Institut…
Ulrike und Henning Rasch.

Kindermusicaltage

13.07.2020
Lensahn. Vom 27. bis 31. Juli lädt die Kirchengemeinde Lensahn alle 8 bis 12-jährigen Kinder zu den Kindermusicaltagen in die Grund- und Gemeinschaftsschule Lensahn ein. Nachdem die Kindermusicalfreizeit in Stein an der Ostsee in diesem Jahr abgesagt werden musste,…

Hafenführung

11.07.2020
Neustadt. Der Neustädter Hafen ist das älteste noch existierende „Industriezeugnis“ der Stadt. Auf der Neustädter Hafenführung am Dienstag, dem 14. Juli, kann der Hafen mit seiner Geschichte und den Geschichtchen der Menschen, die mit dem Hafen zu tun hatten, entdeckt…

Von Hexen, Erdmenschen und Wiedergängern

11.07.2020
Neustadt. Von Hexen, Erdmenschen und Wiedergängern. Ein gewisser Mut gehört zur Teilnahme an der Veranstaltung „Hexen, Erdmenschen und Wiedergänger“ am Mittwoch, dem 15. Juli. Wer weiß, ob man nicht einem Erdmenschen begegnet, der als fette Kröte mit einer goldenen…

„zeitreise“ in die Vergangenheit

11.07.2020
Neustadt. Am Montag, dem 13. Juli findet die „zeitreise“ statt, eine humorvolle Führung durch das zeiTTor-Museum mit Gerrit Gätjens. Es geht unter anderem um gewisse Nebenverdienste von Herrn Korn vor 100 Jahren, die vielleicht älteste Geschwindigkeitsbeschränkung des…

UNTERNEHMEN DER REGION