Kristina Kolbe

Verkehrsunfall mit tödlich verletztem Zweiradfahrer

Bilder

Foto: Kristina Kolbe

Harmsdorf. Gestern kam es zwischen Lensahn und Harmsdorf auf der Bundesstraße 258 zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Kleinwagen und einem Leichtkraftrad. Der 16-jährige Leichtkraftradfahrer befuhr die Bundesstraße 258 aus Richtung Lensahn kommend in Richtung Harmsdorf. Ihm entgegen kam zunächst ein 40-jähriger Mann in einem VW UP, dem ein 20-jähriger Fahrzeugführer in einem VW Polo folgte. Alle an diesem Unfall beteiligten Verkehrsteilnehmer und Fahrzeuge kamen aus Ostholstein.
 
Zum Zeitpunkt des Unfalls regnete es bei einsetzender Dämmerung. Im Zuge einer leichten Rechtskurve geriet der Kradfahrer in Höhe Rantzaufelde in den Gegenverkehr. Der Fahrer des VW UP musste mit seinem Pkw auf den Grünstreifen ausweichen, um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden. Der Kradfahrer streifte den hinteren linken Schweller des VW UP und fuhr anschließend frontal in den VW Polo.
 
Der 16-jährige prallte zunächst gegen die Windschutzscheibe des Polo und wurde dann über das Auto hinweg auf die Fahrbahn geschleudert. Der junge Mann erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen. Der Fahrer und die Beifahrerin in dem VW UP blieben unverletzt, das Auto wurde im Bereich des hinteren linken Schwellers eingedrückt. Der Fahrer des VW Polo erlitt einen Schock, das Fahrzeug war aufgrund der stark eingedrückten Frontpartie nicht mehr fahrbereit. (red)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
Ab dem 2. November soll es wieder drastische Einschränkungen des öffentlichen Lebens geben - in ganz Deutschland.

Bundeskanzlerin hat härtere Corona-Maßnahmen durchgesetzt

28.10.2020
Konferenz mit den Ministerpräsidenten - Merkel fordert "nationale Kraftanstrengung" Berlin. Neue Corona-Maßnahmen in ganz Deutschland: Das öffentliche Leben soll wieder deutlich heruntergefahren werden, um den weiteren Anstieg der…
Die aktuellen Fallzahlen für Oktober 2020.

COVID-19: Aktuelle Fallzahlen Oktober

28.10.2020
Die tagesaktuellen Fallzahlen in Deutschland sowie weltweit sind auch auf den Internetseiten der Weltgesundheitsorganisation und des Robert-Koch-Instituts abrufbar. Hinweis: Wir halten uns an die vom Robert-Koch-Institut…

Sie haben noch Ausbildungsplätze frei?

27.10.2020
Dann schnell zum reporter ...Sollte Ihr Betrieb für 2021 noch Auszubildende suchen, haben Sie die Möglichkeit in unserer „reporter“-Ausgabe am Mittwoch, dem 11. November sowie Samstag, den 21. November auf den Sonderseiten „Ausbildung“ darauf hinzuweisen. Gern…

Sie haben noch Ausbildungsplätze frei?

27.10.2020
Dann schnell zum reporter ...Sollte Ihr Betrieb für 2021 noch Auszubildende suchen, haben Sie die Möglichkeit in unserer „reporter“-Ausgabe am Mittwoch, dem 11. November sowie Samstag, den 21. November auf den Sonderseiten „Ausbildung“ darauf hinzuweisen. Gern…
Spendenübergabe mit Vanessa Thurm, VR Bank Firmenkundenbetreuer Johannes Albert, Florian Jaekel, Jürgen von Schassen und Jugendfeuerwehrwart und Pressesprecher Finn-Lasse Dranowski (v. lks.).

1.000 Euro für die Kinderabteilung der Feuerwehr

26.10.2020
Neustadt. Bereits im Februar überraschte die VR Bank Ostholstein Nord - Plön eG mit einer Spende in Höhe von 1.000 Euro zur Unterstützung beim Aufbau der Kinderabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Neustadt. Mit dem Geld konnten notwendige…

UNTERNEHMEN DER REGION