Simon Krüger

Wer wird Neustadts Fashion Queen? Große Finalshow am Freitag bei eska

Bilder
Die Vorher-Looks: So sahen die sechs Frauen vor ihrer Shopping-Tour durch das eska-Kaufhaus aus.

Die Vorher-Looks: So sahen die sechs Frauen vor ihrer Shopping-Tour durch das eska-Kaufhaus aus.

Neustadt. Sechs mutige und modebewusste Frauen haben in den vergangenen Tagen ein echtes Händchen für Mode und Stilsicherheit bewiesen und sich der Herausforderung „Fashion Queen“ gestellt.
 
Aufgerufen hatte das eska-Kaufhaus zu dieser Mode-Challange und aus zahlreichen Bewerbungen diese sechs Frauen ausgewählt. Sie durften jeweils innerhalb einer Stunde 500 Euro in ein Outfit zum Thema „Setze dein Lieblingsteil für den Herbst gekonnt in Szene“ im eska-Kaufhaus und bei Schuh Glöckner investieren. Mal mehr oder weniger hektisch, teilweise flippig, teilweise sehr zielstrebig, haben die Damen die Mode-, Handtaschen- und Schmuck-Abteilung des Kaufhauses durchforstet. Dabei sind herrliche Filme entstanden, die ab sofort auf www.fashionqueen.der-reporter.de zu sehen sind. Dort können auch die Zuschauer über die Outfits abstimmen und ihrer Favoritin zum Sieg verhelfen.
 
Das große Fashion-Queen-Finale ist am 15. November im eska-Kaufhaus. Ab 17 Uhr präsentieren hier alle Kandidatinnen ihr Outfit vor einer hochkarätigen Jury und dem Publikum. Der Eintritt ist frei. Gestyled werden sie von den Beauty Point-Visagistinnen Ina Risch und Nicole Behnke, die perfekte Frisur kreiert Friseurin, Stylistin und Diplom-Coloristin Moni Palkowski. Frisiert und geschminkt wird außerhalb des Zeitlimits.
 
Ostsee-Fashion-Queen wird, wer insgesamt die meisten Stimmen aus dem Onlinevoting und von Jury und Publikum am Finaltag hat. Die Sieger gewinnen nicht nur den Titel, sondern auch das komplette Outfit im Wert von 500 Euro. Die restlichen Teilnehmer dürfen ihr Outfit zum halben Preis erwerben. (ko)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
Kräftig und aromatisch. Diese Variante wird mit dunklem Bier zubereitet.

Video: Die reporter-Lifehacks der Woche Heute zum Thema: Glühbier

18.11.2019
Neustadt. Unsere reporter-Redakteurinnen Kristina Kolbe und Gesche Muchow haben auch in dieser Woche wieder ein leckeres Glühwein-Rezept in petto. Allerdings wird heute die wichtigste Zutat durch Bier ersetzt. Spannend! Wir wünschen viel Spaß beim Reinschauen. Auch in…
Vorfreude auf das Laternelaufen.

„Wir ziehen mit Laternen durch den Wald ...“

16.11.2019
Neustadt. ... war das Motto der Kindertagesstätte Am Kaiserholz beim diesjährigen Laternelaufen. Die 40 Krippenkinder und deren Familien aus der Kita Am Kaiserholz und der Außenstelle Am Kiebitzberg sind am 7. November eine kleine Runde mit Laternen durch das…
Beim öffentlichen Stollentest: Bäckermeister Manfred Klausberger, Stollenprüfer Jens Wallenstein, Bäckermeister Andreas Seßelberg und Geschäftsführer Hans-Peter Klausberger (v. lks.)

Bei der Bäckerei Klausberger prüfte Jens Wallenstein die Stollen der Region

16.11.2019
Eutin. „Echte Handarbeit, nicht in der Form gebacken. Das sieht man sofort!“ Jens Wallenstein vom Deutschen Brotinstitut e.V. ist Bäckermeister, Konditor, Berufsschullehrer - und durch eine Zusatzausbildung offizieller Stollenprüfer. Letzten Freitagvormittag sitzt der…
Sven Rasmussen (Warenhausleiter famila Neustadt), Andrea Brunhöber (Stadtmarketing), Eckert Groth (Förderverein Museum) und Marc Siewert (famila Neustadt) (v. lks.).

famila spendet zum 11. Mal Kinderpunsch für den Riesen-Adventskalender

16.11.2019
Neustadt. Der Riesen-Adventskalender geht in die 11. Runde und von Anfang an mit dabei ist auch das famila-Warenhaus, das das Projekt „Riesen-Adventskalender“ durch ein Sponsoring unterstützt.Vor 11 Jahren wurde der damalige Neustädter…

Taizé-Andachten

16.11.2019
Schönwalde. „All you need is love“ - Alles, was du brauchst, ist Liebe. Unter diesem Motto finden vom Buß- und Bettag, Mittwoch, dem 20. November an und an allen nachfolgenden Mittwochabenden vor den Adventssonntagen bis zum 18. Dezember wieder Taizé-Andachten in der…

UNTERNEHMEN DER REGION