Petra Remshardt

Schul-Eulen verlassen ihr Kita-Nest

Bilder
Die Kindertagesstätte „Am Kaiserholz“ bedankt sich bei allen, die es möglich gemacht haben, den Kindern den Übergang in die Schule so schön zu gestalten und wünschen den Kindern einen tollen Start in die Schule.

Die Kindertagesstätte „Am Kaiserholz“ bedankt sich bei allen, die es möglich gemacht haben, den Kindern den Übergang in die Schule so schön zu gestalten und wünschen den Kindern einen tollen Start in die Schule.

Neustadt in Holstein. In diesem, ganz außergewöhnlichen, Kindergartenjahr ist alles anders als gewohnt. Aus diesem Grund haben die pädagogischen Fachkräfte der Kita „Am Kaiserholz“ für die zukünftigen Schulkinder, die Schul-Eulen, eine ganz besondere Abschiedszeit geplant. Mit viel Einsatzbereitschaft, Organisationsgeschick und Kreativität war es möglich, die Kinder auf ihren nächsten Lebensabschnitt, die Schule, bestmöglich vorzubereiten.
Als erstes gründeten die 20 Kinder ihren Schul-Eulen-Club und starteten, unterstützt durch den Förderverein der Kita „Kleine Kaiser“, das Projekt ProKids. Im Rahmen dieses sozialen Kompetenztrainings wurde den Schul-Eulen, an zehn Terminen, eine alters- und entwicklungsangemessene Vermittlung von sozialen Kompetenzen und gewaltpräventiven Maßnahmen zur Steigerung der sozialen und emotionalen Kompetenz für eine gewaltfreie Konfliktlösung in der Kita und Schule angeboten. Und es gab zum ersten Mal „Hausaufgaben“.
Um den Kindern, trotz aller gesetzlichen Vorgaben, die Möglichkeit zu geben, sich als eigene Gruppe und gruppendynamische Prozesse erleben zu können, wurde im Juni eine Gruppe nur für die 20 Schul-Eulen umgestaltet.
In dieser Zeit konnten die Schul-Eulen selbst entscheiden, welche Aktionen sie gemeinsam erleben möchten. Das war ein ganz buntes Programm mit Ausflügen, einem Waldtag mit dem Zeittor Museum, einer Schnitzeljagd, einer Pony-Zoo-Party, der Teddyambulanz mit Rettungswagen, dem Küchengarten auf Tour, den Stiftpiraten und einer Schatzsuche.
Als wunderschönen Abschluss gab es am Freitag die Fahrt zum Erlebnis Bungsberg. Dort erlebten die Kinder ein pädagogisches Projekt zum Thema „Feuer“. Nach der Rückkehr fand im Theater der Kita eine Aufführung der Schul-Eulen für die Eltern statt. Die anschließende Verabschiedung war für alle wunderschön und emotional.
Die Kindertagesstätte „Am Kaiserholz“ bedankt sich bei allen, die es möglich gemacht haben, den Kindern den Übergang in die Schule so schön zu gestalten und wünschen den Kindern einen tollen Start in die Schule. (red)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein

Sie haben noch Ausbildungsplätze frei?

02.08.2021
Dann schnell zum reporter ...Sollte Ihr Betrieb für 2021 oder 2022 noch Auszubildende suchen, haben Sie die Möglichkeit in unserer „reporter“-Ausgabe am Mittwoch, dem 11. August sowie am Samstag, dem 21. August auf den Sonderseiten „Ausbildung“ darauf hinzuweisen.…

Sie haben noch Ausbildungsplätze frei?

02.08.2021
Dann schnell zum reporter ...Sollte Ihr Betrieb für 2021 oder 2022 noch Auszubildende suchen, haben Sie die Möglichkeit in unserer „reporter“-Ausgabe am Mittwoch, dem 11. August sowie am Samstag, dem 21. August auf den Sonderseiten „Ausbildung“ darauf hinzuweisen.…

Blutspendetermin

02.08.2021
Neustadt in Holstein. Am Mittwoch, dem 11. August von 15 bis 19.30 Uhr findet in der Jacob-Lienau-Gemeinschaftsschule, Schulstraße 2, ein Blutspendetermin des DRK Ortsvereins statt. Alle Mitbürger*innen sind aufgerufen, zu kommen und lebensrettendes Blut zu spenden.…
(Foto: Ostseeferienland)

Piratenwoche

31.07.2021
Ostseeferienland. Ahoi kleine Piraten! Während der Ostseeferienland Piratenwoche vom 2. bis 6. August warten Tag für Tag in allen fünf Ostseeferienland-Orten spannende Abenteuer, Show-Kämpfe, Exkursionen auf zwei Rändern sowie jede Menge…

Gemeindevertretung

31.07.2021
Dahme/Cismar. Eine öffentliche Sitzung der Gemeindevertretung Dahme findet am Donnerstag, dem 5. August um 19 Uhr im Klosterkrug Cismar statt. Tagesordnungspunkte sind unter anderem: Einwohnerfragestunde, Nachbesetzung des Aufsichtsrates der Sport- und…

UNTERNEHMEN DER REGION