Reporter Eutin

Die kleine Notfalldose aus dem Kühlschrank

Bilder
Dr. Joachim Pohl und Helga Schilk vom Praxisnetz Plön werben für die Notfalldosen.

Dr. Joachim Pohl und Helga Schilk vom Praxisnetz Plön werben für die Notfalldosen.

Kreis Plön (los). Kleine Box, wichtiger Inhalt: Der Verein Praxisnetz Plön (PNP) macht sich stark für die Notfalldosen. Ab sofort sind diese in den angeschlossenen Hausarztpraxen im Gebiet des Kreises Plön erhältlich.
 

Der Vorsitzende Dr. Dr. Joachim Pohl aus Ascheberg und Geschäftsführerin Helga Schilk werben für den Nutzen des kleinen Infokastens und hoffen auf seine Verbreitung. Im Notfall, so ihre Überzeugung, können die darin enthaltenen Informationen beim Rettungseinsatz sogar lebensrettende Unterstützung bieten, und das quasi auf einen Blick. Das Besondere: Die Notfalldose wird stets gut sichtbar im Kühlschrank aufbewahrt, „da jeder einen im Haushalt stehen hat“. Darüber hinaus wird durch spezielle Aufkleber, die beim Erwerb der Dose in dieser enthalten sind, an der Innenseite der Haustür sowie auf der Kühlschranktür auf diese Infobox hingewiesen.
 

Die Notfalldose gibt Antwort, wenn der „Fall der Fälle“ eintritt. Liegt jemand bewusstlos am Boden, gibt es für die Rettungskräfte mitunter kaum Möglichkeiten, Auskünfte etwa über die Krankengeschichte des Patienten, bekannte Allergien, Medikation oder Grunderkrankungen wie Diabetes zu erhalten, verdeutlicht Joachim Pohl. Die Zielgruppe seien deshalb insbesondere ältere Menschen sowie chronisch erkrankte Patienten. „Damit sie, wenn der Notfall eintritt, die entsprechende Hilfe erhalten.“ Entsprechend wichtig sei es, die in der Dose enthaltenen Informationen stets aktuell zu halten.
 

Neben den Informationen zum Patienten enthält die „kleine Krankenakte“ aus der Dose Angaben zu wichtigen Ansprechpartnern wie der Hausarztpraxis, Angehörigen und weiteren Kontaktpersonen aus dem Umfeld des Betroffenen. Außerdem können gegebenenfalls Ergänzungen zur Weiterversorgung etwa von Lebenspartnern, Eltern, Kindern und Haustieren auf dem Formular eingetragen werden.
 

Die Notfalldose kann für zwei Euro pro Stück und zugleich für den guten Zweck in den Hausarztpraxen erworben werden: Mit dem Geld will der Verein die Hospizvereine Preetz und Plön unterstützen. 500 Stück hat das Praxisnetz Plön derzeit vorrätig. Bei Bedarf werde nachgeordert, erklärt Helga Schilk.
Info: Das Paxisnetz Plön wurde 1997 gegründet. Seine Mitglieder praktizieren in Ascheberg, Plön und Preetz sowie Lütjenburg, Schönberg und Selent.


Weitere Nachrichten Plön/Preetz
Daniel Kolbe sorgte für die erste Führung der Preetzer.

Stein besiegt den PTSV und springt auf Platz 2!

26.09.2019
Kreis Plön (dif). Die Gewinner des Wochenendes kommen aus Stein. Der TSV siegte im Top-Duell der Verbandsliga Ost knapp mit 3:2 gegen den Preetzer TSV und ist nun erster Verfolger des FC Kila Kiel. Der Tabellenführer nahm die Hürde Schinkel locker mit 4:0 und bleibt...
Zwei, die sich auskennen in der Preetzer Geschichte: Stadtführerin Anne-Kathrin Kalb und Friedhofsverwalter Detlef Beisner – hier am Grab des Friedhofsstifters Johann Gotthilf Pabst – führen am Tag der deutschen Einheit über den Preetzer Friedhof.

Von Linden, Revoluzzern, Krieg und wie aus Zweien Eins wurde

26.09.2019
Preetz (ed). Was hat die Schleswig-Holsteinische Erhebung mit dem Tag der deutschen Einheit zu tun? Oder ein Apotheker mit der Gründung des Preetzer Friedhofes? Oder die vier Grabplatten mit einem mysteriösen Flugzeugabsturz während des Zweiten Weltkrieges? Die...
Peter Pauselius und Klaus Schöllhorn präsentieren Beispiele aus dem Fundus der Werkzeichnungen des Tischlers Joachim Ramm.

Auf den Spuren der Tischlerei Ramm

26.09.2019
Preetz (los). Teile eines Nachlasses des 1953 verstorbenen Preetzer Tischlers Joachim Ramm machten sie neugierig: Peter Pauselius und Klaus Schöllhorn haben in einer Art Co-Projekt weitergeforscht und so ein Stückchen Stadtgeschichte aufgehellt. Jetzt hoffen beide,...

„Wissen ist Nacht!“

26.09.2019
Plön/Preetz (t). „Wissen ist Nacht“, heißt es wieder am Freitag, dem 27. September bei mehr als 150 Aktionen und Angeboten in der ganzen Region – mit dabei sind auch in diesem Jahr wieder Preetz und Plön mit spannenden Veranstaltungen für Klein und Groß.Der...
Der Gedenkstein: Er erinnert an Franz Bartels und sein mutiges Einschreiten.

Ein Stück dunkler Geschichte

26.09.2019
Preetz (kud). Der Weg: Idylle pur. Raisdorf, Neuwühren, Waldkapelle, Gedenkstätte. Auf einer kleinen Lichtung stehen Menschen und betrachten eine kleine Tafel, die in respektvollem Abstand zu einem Gedenkstein steht. Alle sind gekommen, um an das erschütternste...

UNTERNEHMEN DER REGION