Reporter Eutin

Freisprechung der Kraftfahrzeug-Innung für den Kreis Plön

Bilder
Die erfolgreichen Junggesellen mit dem Vorsitzenden des Gesellenprüfungsausschusses Andreas Schmalz (2. v. rechts) und dem Abteilungsleiter des Berufsbildungszentrums Plön Manfred Braune (4. v. rechts).

Die erfolgreichen Junggesellen mit dem Vorsitzenden des Gesellenprüfungsausschusses Andreas Schmalz (2. v. rechts) und dem Abteilungsleiter des Berufsbildungszentrums Plön Manfred Braune (4. v. rechts).

Krummbek (t). In feierlichem Rahmen beging die Kraftfahrzeug-Innung für den Kreis Plön in Krummbek ihre diesjährige Freisprechungsfeier 2019.
Im Beisein ihrer Ausbilder und Angehörigen erhielten insgesamt neun Junggesellen nach Ende ihrer 3½-jährigen Ausbildungszeit und bestandener Gesellenprüfung im Ausbildungsberuf Kraftfahrzeugmechatroniker aus den Händen von Ehrenobermeister Rudi Barleben, der den verhinderten Innungsobermeister Claus-Henrick Estorff vertrat, sowie dem Prüfungsausschussvorsitzenden Andreas Schmalz ihre Abschlusszeugnisse.
Rudi Barleben gratulierte den jungen Nachwuchskräften zu ihren Leistungen und appellierte an diese, sich trotz des Erfolges nicht auf dem Erreichten auszuruhen, sondern sich regelmäßig weiterzubilden. Das Kraftfahrzeughandwerk biete hierfür erstklassige Möglichkeiten.
In einem Grußwort hob auch der Landtagsabgeordnete Werner Kalinka den Stellenwert des Kraftfahrzeughandwerks für die Wirtschaft und die Nachwuchsförderung im Kreis Plön hervor.
Als Innungsbester wurde Marc André Stoltenberg (Ausbildungsbetrieb Autohaus Kath in Schellhorn) mit einem Präsent ausgezeichnet. Junggesellen der Kraftfahrzeug-Innung für den Kreis Plön 2019
Junggeselle Ausbildungsbetrieb
Ramon Asghar Grundies, Schellhorn
Ratheesh Baskaran Lensch & Bleck, Oldenburg
Christopher Klaus Autohaus Kath, Preetz
Fabian Nickel Autohaus Deumann, Schellhorn
Lukas Poerschke HA-KO Motors, Stein
Marc André Stoltenberg Autohaus Kath, Schellhorn
Christian van Vugt Thorsten Wolff, Schwentinental
Maurice André Weis Autohaus in Schönberg, Schönberg
Burak Yavuz Johannes Fichtner, Schwentinental



Weitere Nachrichten Plön/Preetz
Letzte Dienstfahrt Busfahrer Dieter Wittke

Ende einer Dienstfahrt

19.05.2019
Plön (los). „Früher marschierte ich mit dem Helm, heute fahre ich mit dem Bus durch Stadtheide“, witzelt Dieter Wittke aus Dörnick, der als Wehrpflichtiger in den 70er Jahren dort in der „Pionier-Kaserne“ seinen Dienst verrichtete, die bis 1995 bestand. Mit seiner...
Zahlreiche Messebesucher informierten sich über die Leistungen der Unternehmen.

Impressionen der Plönschau 2019

18.05.2019
Plön (los). „Ideenvielfalt ist oft der Schlüssel zum Erfolg“, zog der Vorsitzende des Stadtmarketingvereins Axel Schümann ein zufriedenes Resümee zur Eröffnung der Plönschau mit insgesamt 37 Ausstellern aus Plön und Umgebung. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen. Ein...

Freie Fahrt in die Schlossgarage

17.05.2019
Plön (los). Die Tiefgarage unter der Reitbahn im Plöner Schlossgebiet ist nach Abschluss der Reparaturarbeiten „bezugsfertig“. Tagesparker können die „Schlossgarage“ mit Zufahrt an der Hamburger Straße (gegenüber der Kreisverwaltung) wieder ansteuern. Nach mehreren...

TSV Kronshagen holt Verbandsligatitel 2019

16.05.2019
Kreis Plön (dif). Das war dann das Meisterschafts-Aus für den SC Comet! Nur einen Zähler holten die Kieler beim 1:1 auf der Insel Fehmarn, während der TSV Kronshagen mit 4:2 über den Dobersdorfer SV(der Gast spielte 28 Minuten in Überzahl) auf sechs Pluspunkte...
Zahlreiche Besucher waren zur Ausstellungseröffnung auf den Preetzer Schützenplatz gekommen

„Die Sonne wird nicht mehr frieren“

09.05.2019
Preetz (tg) Seit letztem Mittwoch kann auf dem Schützenplatz das neue Outdoor-Kunstprojekt des Preetzer Künstlers Atif Gülücü besichtigt werden. Es trägt den Titel „Die Sonne wird nicht mehr frieren.“ Viele dutzende kleine Holzpfähle stehen, wie zufällig, weit...

UNTERNEHMEN DER REGION