Reporter Eutin

Schüler spendeten 1000 Euro für Arche Warder

Bilder
Ostseeschule Dannau spendet an die Arche Warder

Ostseeschule Dannau spendet an die Arche Warder

Dannau (t). Die Ostseeschule Dannau hat jüngst an einem ihrer „Aktionstage“ eine Fahrt zum Nutztierzoo „Arche Warder“ unternommen. Grund der Reise war es aber nicht nur, die Tiere zu besuchen, sondern die Schüler hatten eine Spende von 1000 Euro in der Tasche, die sie symbolisch in Form eines Riesenschecks überreichten. Das Besondere daran ist auch, dass die Schüler die Spendenaktion selbstständig in einem eigenen Prozess durchgeführt haben.
Das Geld stammt von einem Sponsorenlauf, den die Ostseeschule Blekendorf/Dannau nun schon seit 12 Jahren jeweils am Schleswig Holsteinischen Lauftag durchführt. Hier konnten Eltern, Großeltern und andere Freiwillige – der Laufleistung ihrer Jüngsten entsprechend – spenden.
Die Hälfte des Betrags kommt jeweils der Schule selbst zugute und dient zur Anschaffung unter anderem von Einrädern, einem Holz-Tipi und Anderem. Die andere Hälfte wird stets gemeinnützig eingesetzt; Spendenziel sind meistens Tiere. Die Schüler regeln dies gemeinsam in ihrem selbstverwalteten „Plenum“. Dieses Jahr hatten sie sich für die Arche Warder ausgesprochen – den Vorschlag des Drittklässlers Mattis Ford, der sogar die Terminabsprache mit der Arche Warder übernahm.
Die Fahrt fand im Rahmen eines Aktionstages statt. Solche Tage ermöglichen ein Lernen außerhalb des Klassenzimmers. So lässt sich begreifend lernen und die Beobachtungsgabe schärfen. Die Schüler pflegten noch vor Ort ihre Forscherbücher, in die sie Zeichnungen und Texte eintrugen; auch gefundene Naturmaterialien wie Federn wurden eingeklebt. Der eine oder die andere hatte zum Frühstück sogar das „Arche-Warder-Brot“ eines regionalen Bäckers dabei. Auch der Förderverein der Grundschule bietet tatkräftige Hilfe für Aktionen wie zum Beispiel den Lauftag und andere Events, die oft im Zusammenspiel mit dem ganzen Dorf stattfinden. Am 27. Juni findet das diesjährige Schulfest in der Ostseeschule Dannau statt. Besucher sind herzlich willkommen!



Weitere Nachrichten Plön/Preetz
Der Preetzer Marcel Petersen mit Blick nach vorn.

Zufriedenheit in Plön - Sorgenfalten beim Preetzer TSV

18.01.2019
Plön/Preetz (dif). In wohl keiner Fußball-Liga im Land Schleswig-Holstein tummeln sich so viele Vereine aus den Bereichen Ostholstein oder dem Plöner Kreisgebiet, wie in der aktuellen Verbandsliga Ost und der Serie 2018/19. Für die Anhänger ein Riesenvorteil,...
Wiebke Rothenbücher, Brigitte Popp und Beate Röhling warben beim Neujahrsempfang der Gemeinde Schellhorn für die Notfalldosen.

„Aktivkreis“ wirbt für Notfalldosen

17.01.2019
Schellhorn (los). „In der Kürze liegt die Würze“: getreu diesem Motto servierte Schellhorns Bürgermeister Kai Johanssen beim Neujahrsempfang der Gemeinde im gut besuchten Gildehus ein kompaktes Informationspaket, das von einer Abordnung des Aktivkreises mit einer...
Top-Torjäger Laurynas Kulikas (2.v.l.) von Holstein Kiel

Wemmer und Blazevic „jagen“ Kronshagener Torjäger-Duo

16.01.2019
Kreis Plön (dif) Auch wenn es eine beliebte Floskel ist und wahrscheinlich „drei Euro für das Phrasenschwein“ bedeutet, so steht doch fest: Der Fußballsport lebt von den Toren. Deswegen stehen heute besonders die Torjäger im Fokus dieser Seite. Natürlich würden...
Sportlicher Einsatz: Die Kindergarde der Plöner Karnevalsgesellschaft Blau-Weiß begeisterte die Plöner Narren und ihre Gäste bei ihren Auftritten

Närrisches Volk in Feierlaune

16.01.2019
Wankendorf/Plön (los). Heinke I. (Wittke) heißt die neue Tollität der Plöner Karnevalsgesellschaft Blau-Weiß. Gemäß dem Vorbild der rheinischen Frohnaturen inthronisierten die Narren ihre Regentin und Ex-Gardemädchen im Rahmen organisierter Fröhlichkeit beim...
Jutta und Rolf Kostrzewa und Dagmar Grembowski – sie erhielten den Bürgerpreis 2019.

Mit Zuversicht ins Jahr 2019

16.01.2019
Preetz (kud). „Mit so vielen Gästen hatten wir wirklich nicht gerechnet. Hoffentlich reichen unsere 500 Häppchen, zu denen ich Sie alle im Anschluss an den offiziellen Teil einlade“. Bürgermeister Björn Demmin wirft ein strahlendes Lächeln in die Runde von...

UNTERNEHMEN DER REGION